Zu Viele Kreditanfragen Schufa

Zu viele Kreditanfragen bei der Schufa - das können Sie tun

Wenn zu viele Kreditanfragen der Schufa innerhalb kurzer Zeit gemeldet werden, kann sich das negativ auf Ihre Kreditchancen auswirken. Das sollten Sie wissen, wenn Sie Kreditanträge stellen. Denn mit einer schlechten Schufa-Bewertung sinkt Ihre Kreditwürdigkeit automatisch und damit auch die Wahrscheinlichkeit, Ihren Wunschkredit zu erhalten.

Kreditanfrage

Um zu verstehen, wie das funktioniert, ist es hilfreich, genauer auf Kreditanfrage-Meldungen bei der Schufa zu schauen. Es gibt grundsätzlich zwei Arten von Meldungen: die „Anfrage Kreditkonditionen“ (KK) und die „Anfrage Kredit“ (AK). KK-Meldungen erfolgen immer dann, wenn Sie sich über Vergleichsportale oder Online-Auftritte von Banken nach den konkreten, für Ihren Fall geltenden Kreditkonditionen erkundigen.

Kreditanfragen - Schufa-schädlich oder nicht?

Dazu müssen Sie üblicherweise eine Kreditanfrage stellen und dabei Angaben zu Ihrer Person, Ihrer beruflichen Stellung und Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen machen. Als Resultat erhalten Sie ein auf sich zugeschnittenes (unverbindliches) Angebot. Solche Kreditanfragen sind Schufa-unschädlich. Es erfolgt zwar bei jeder Anfrage eine Schufa-Meldung, diese ist aber für andere Kreditinstitute nicht erkennbar. Sie fließt auch nicht in die Berechnung Ihres Schufa-Score-Wertes ein. Sie können daher theoretisch so viele Kreditanfragen anstoßen wie Sie wollen, ihre Schufa-Bewertung ändert sich nicht.

Anders sieht das bei AK-Meldungen aus. Die erfolgen in der Regel dann, wenn Sie einen konkreten Kreditantrag stellen – eine Kreditanfrage im engeren Sinn. Dazu legen Sie der Bank einen unterschriebenen Antrag vor und reichen Nachweise (Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge usw.) über die von Ihnen gemachten Angaben ein. Dieser Vorgang wird als „Anfrage Kredit“ gemeldet. Der Eintrag ist etwa zehn Tage lang auch für andere Banken sichtbar, die eine Schufa-Abfrage durchführen. Wenn Sie also bei mehreren Banken innerhalb kurzer Zeit Kreditanträge stellen, erfahren das die Institute.

Außerdem wird diese Tatsache bei der Berechnung des Schufa-Score-Wertes berücksichtigt. Ihre Bonitätsbewertung verschlechtert sich. Wie genau das Scoring-Verfahren aufgebaut ist und welche Rolle dabei zu viele Kreditanfragen bei der Schufa spielen, bleibt ein gut gehütetes Geschäftsgeheimnis des Auskunfts-Unternehmens. Praktische Tests haben aber gezeigt, dass AK-Meldungen offensichtlich den Schufa-Score-Wert negativ beeinflussen.

Kreditantrag erst stellen, wenn die Bank feststeht

Als Kreditinteressent können Sie an der Meldung und der Scoring-Berücksichtigung wenig ändern. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie einen Kreditantrag tatsächlich erst dann stellen, wenn Sie sich für einen bestimmten Anbieter entschieden haben. Eine solche Entscheidung ist möglich, wenn Sie zuvor verschiedene Konditionsanfragen durchgeführt und so die Bank mit den besten Konditionen identifiziert haben. Dann laufen Sie nicht Gefahr, dass zu viele Kreditanfragen der Schufa gemeldet werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum