Zinsen Aktuell

Zinsstrom

Erfahren Sie, wie sich die Zinsen entwickeln & welche Faktoren hier entscheidend sind! Unsere Vergleiche zeigen, welche davon die besten Zinssätze bieten. Der Ratenkreditvergleich ist aktuell; Was genau ist ein Ratenkredit - die Rechtsgrundlagen. Die EZB Aktuell: Die EZB bekommt etwas Luft.

Aktueller EZB-Beschluss: Zinssätze dürften weit über den Hochsommer 2019 hinaus im Untergeschoss liegen.

In den USA wurde die vor allem für Gesellschaften bedeutsame Körperschaftssteuer von 35% auf nur 21% deutlich gesenkt. Was sollte Europa tun? Nun rät die DEZA in einer kürzlich veröffentlichten Studie, diese Entwicklung auf dem Weg nach oben zu begleiten, wahrscheinlich nach dem Leitspruch "Es gibt keinen anderen Weg".

Die hohen Abgaben und ein Nachholbedarf an Reformen würden die Wirtschaft in Deutschland ohnehin schon stark beanspruchen - und nun können auch die Abgabensenkungen in den USA, die Deutschland noch mehr an den Rand gedrängt hätten, die Stellungnahmen der DB in Kürze zusammengefasst werden. Deutschland hat in jüngster Zeit gegenüber den USA an Einfluss eingebüßt. Hier wurde die Körperschaftsteuer von 35 auf 21% reduziert und sofortige Abschreibungen möglich gemacht. Gegen Gewinnreduzierungen und Verlagerungen von multinationalen Konzernen.

Die Bestrebungen, bei der Bestimmung des Steueraufkommens gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen, können dann rückgängig gemacht werden - zum Nachteil der hier ansässigen Gesellschaften. Nachzügler sind Deutschland, weil viele andere Staaten mit Steuerentlastungen führend sind. Man muss also dem Automaten folgen, um nicht zurückgelassen zu werden. Ein wichtiges Zielland mit wesentlich geringeren Steuerquoten befindet sich damit laut BREEXIT in der Nähe der EU oder Deutschlands.

In jüngster Zeit hat Deutschland an Gewicht eingebüßt, vor allem durch die in den USA zu Jahresbeginn in Kraft getretene Finanzreform. Darüber hinaus haben die USA das ausländische Steuerrecht vom Domizillandprinzip auf das in Deutschland und vielen EU-Ländern gültige Herkunftslandprinzip umgestellt. Laut DB muss Deutschland "unabhängig punkten". Zitieren: "Angesichts der letzten Steuerentlastungen in Europa und den USA kann sich Deutschland nicht zurückhalten, ohne die Wachstumsmöglichkeiten zu gefährden.

Deutschland würde mit einem Nennsteuersatz (Körperschaftsteuer plus Gewerbesteuer) von rund 25% mindestens auf dem Niveau seiner Nachbarn Belgien und Frankreich liegen. Auch Fachleute - jüngst auch Prof. Fruest - sind (alternativ) für die Beseitigung der Gewerbeertragsteuer.

Die Zinsen in den USA wachsen - Investoren können davon partizipieren " First Vermögensverwaltungs-Blog

Für die USA werden weitere Zinsanhebungen durchgesetzt. Dies könnte auch den US-Dollar stärken. Es wird eine Unternehmensstrategie vorgestellt, wie Investoren von diesen Erkenntnissen partizipieren können. Für das laufende und kommende Jahr werden weitere Zinsanhebungen durchgesetzt. Das Diagramm verdeutlicht die Leitzinsentwicklung in den USA in den vergangenen 5 Jahren.

Der Abstand zwischen den USA und dem Euroraum hat sich rasant vergrößert - und diese Tendenz sollte sich in den nächsten vier Monaten fortsetzen. Der Zinsunterschied am Finanzmarkt beträgt derzeit über +2,6 Prozentpunkte zugunsten der USA. Aber wie können Investoren von diesem Entwicklungstrend zulegen? Für den interessierten Investor bietet sich unter anderem die Investition in variable US-Dollar-Anleihen oder Anleihen mit einer kurzen Laufzeit an.

Sollte der Investor selbst nach der für diesen Anlass geeigneten Obligation suchen, oder wäre es nicht besser, das Geld sofort in einen Anlagefonds zu investier...? Gegenüber einer Einzelanleihe hat der Fond den Vorzug, dass er keine feste Laufzeiten hat:

Was sind die Chancen mit einem USD? Bei der vorstehend erläuterten Investition in einen US-Dollar-Anleihenfonds kommen zwei Gesichtspunkte zum Tragen und daraus ergeben sich auch die mögl: die potenziellen Zielgruppen: Teil 1: Zinsanleger, die in US-Dollar mitdenken. Sie haben ein Ausgleichskonto in US-Dollar und verbleiben in der jeweiligen EZ. Dabei sind die gestiegenen oder ansteigenden Zinsen der Anlass für die Investition.

Teil 2: US-Dollarentwicklung Investitionen, die in EUR denkend sind. Neben den gestiegenen Zinsen ist hier die Kursentwicklung des US-Dollars mitentscheidend. Ein Abwicklungskonto in EUR ist für diese Kapitalanleger ausreichend. ESPA RESERVE DOLLAR bietet für interessierte Anlegern verschiedene Anteilscheinkategorien (Tranchen) an: Für alle, die in US-Dollar mitdenken.

Für Käufe und Verkäufe sowie etwaige Auszahlungen ist ein US-Dollar-Verrechnungskonto erforderlich. Zinseinnahmen und Möglichkeiten durch steigende USD. Die Differenz zwischen den auf US-Dollar lautenden Aktien und den auf US-Dollar lautenden Aktien ist aus der nachfolgenden Grafik ersichtlich: Hinweis: Die Wertentwicklung wird nach der OeKB-Methode berechnet. Eine vergangene Performance erlaubt es nicht, zuverlässige Aussagen über die künftige Performance eines Anlagefonds zu treffen.

Auf der schwarzen Kurve ist die Wertentwicklung des Anlagefonds in US-Dollar dargestellt. Aufgrund der sehr tiefen Zinsen dürfte die Wertentwicklung bis zur Jahresmitte 2016 bei Null liegen. Von da an werden die US-Kurzzeitzinsen ansteigen, was sich wiederum günstig auf die Wertentwicklung des Anlagefonds auswirken wird. Weitere Zinserhöhungen dürften zu einer weiteren Dynamik in diesem Bereich anregen. Auf der roten Markierung steht der gleiche Fond, aber die Aktien lauten auf EUR.

Damit sind die Schwankungen des US-Dollarkurses hier vollständig zu spüren. Investoren, die einen stärkeren US-Dollar wünschen, sollten in diese Anteilscheinkategorie einsteigen. Wohin wird ESPA RESERVE DOLLAR angelegt? Das Sondervermögen akquiriert auf US-Dollar lautende festverzinsliche oder festverzinsliche Schuldverschreibungen mit kurzen bis mittleren Laufzeiten. Die Wertschöpfung für den Investor resultiert aus der Aktienauswahl, da die selektierten Schuldverschreibungen in der Regel eine Renditeprämie gegenüber dem Kapitalmarkt haben.

Zum 16. April 2018 hatte der Fond eine Durchschnittsrendite von 3,00 vH. Worin besteht der Unterschied zwischen dem ESPA RESERVE DOLLAR und einer Einfachbindung? Die Übernahme von Investmentanteilen ist (auch mit geringen Beträgen) in jedem Fall möglich (Prinzip der Open-End Funds ), während Einzelanleihen oft erst ab einem Betrag von EUR 1.000,00 oder gar EUR 100.000,00 gekauft werden können.

Schlussfolgerung: Bei der Wahl des geeigneten Anlageproduktes können die steigenden Zinsen vorteilhaft ausgenutzt werden. In den USA sind die Zinsen derzeit bereits signifikant über denen des Euroraums und es werden weitere Zinsanhebungen in den USA in den nächsten Quartal erwartet. Durch die höheren Zinsen wird die Basiswährung auch für Investitionen interessant.

Wichtige Informationen für Investoren: ESPA RESERVE DOLLAR investiert in US-Dollar. Daher ist dieser Fund nicht für alle Investoren gleich gut durchdacht.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum