Wohnung Mieten Bürgschaft Eltern

Mietzinsgarantie Eltern

Gewoba will sicherstellen, dass sie die Miete bekommt. Der einfachste Weg ist mit einem Bürgen, der über ein entsprechendes Einkommen verfügt. Wohnungsuntervermietung: Worauf müssen Mieter und Vermieter achten?

Ist es möglich, eine Wohnung ohne Garantie zu mieten oder wenn die Eltern zu wenig Geld ausgeben? Vermietungsrecht, Vermietung, Mietvertrag)

Die folgende Situation: Ich ziehe zu ALG1 (über 800?), weil ich gerade meine Ausbildung beendet habe und eine Wohnung im Bremer Stadtteil miete. Jetzt geht die WGoba davon aus, dass ich in diesem Falle einen Garanten für meinen eigenen Sohn finden werde. Die zweite Bedingung ist, dass der Garant etwa 1500 im Kalendermonat einnimmt.

Weil meine Eltern derzeit im Ferien sind, weiss ich nicht, ob dies der richtige Zeitpunkt ist. Meine Fragestellung ist nun, dass Sie dies auch ohne einen entsprechenden Garanten tun können, wenn Sie eine andere vertragliche Sicherheit haben oder wenn der Garant notwendigerweise ein normaler Verdiener sein muss, wäre unfair für diejenigen, die aus einem ziemlich schlechten Umfeld kommen.

Vergewissern Sie sich, dass sie die Mietkosten bekommt. Der einfachste Weg ist mit einem Garanten, der über ein angemessenes Gehalt verfügt. Übernimmt Mandoba auch andere "Sicherheiten" oder Mietbürgschaften, brauchen Sie nicht nach einem Garanten zu blicken. Ja - wenn jemand aus armen Familien kommt oder keinen Garanten haben kann, dann bekommt er auch die Wohnung nicht.

Es mag unfair klingen, aber so ist das ganze Jahr. Meine Fragestellung ist nun, dass Sie dies auch ohne einen entsprechenden Garanten tun können, wenn Sie eine andere vertragliche Sicherheit haben oder wenn der Garant notwendigerweise ein normaler Verdiener sein muss, wäre unfair für diejenigen, die aus einem ziemlich schlechten Umfeld kommen. Die Hauswirtin macht die Vorschriften!

Wenn er will, dass seine Eltern seine Garanten sind, dann ist das so. Inwiefern sollte sich der Hausherr vertragsmäßig anders sichern? In der Zwischenzeit übernehmen die Hauswirte zunehmend arbeitslose Pächter, da die Arbeitsagentur die Pacht unmittelbar auf das Bankkonto des Hausherrn abziehb. Unglücklicherweise gibt es in diesem Kurs inzwischen das PhÃ?nomen, dass betrÃ?gerische Hauswirte die letzen "Abstiege" teils mit WC im Flur etc. zu komplett Ã?berhöhten Tarifen ausliefern, da die Arbeitsagentur ja bezahlt.....

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum