Wie Sicher ist die Ing Diba Bank

So sicher ist die Ing Diba Bank

Die ING-DiBa ist derzeit Deutschlands drittgrößte Retailbank im Markt für Direktbanken. Kautionsversicherung mit ING Damit ist die gesetzlich festgelegte Grundversicherung von bis zu 100.000 Euro pro Kopf durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken gGmbH (EdB) erstattet. Dabei ist es unerheblich, wie viele Accounts die betreffende Person bei uns hat und ob es sich um Einzel- oder Gemeinschaftsaccounts handeln. Bei Sammelkonten hat jeder Inhaber ein eigenes Recht auf Abgeltung.

Beispiel: Für zwei Kontoinhaber (z.B. ein Ehepaar) beträgt der Höchstbetrag der Einlagenversicherung 2 x 100.000 ?=200.000 ?. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die deutsche Bank. Der Betrag der Einlagengarantie ist abhängig vom Grundkapital der Bank. Jeder Mensch ist auch hier bis zu einem Höchstbetrag von 1,5 Mrd. für gemeinsame Konten versichert.

Diese Einlagengarantie betrifft die Salden der nachfolgenden Konten: Bei Wertpapieren, die sich in einem Direktdepot befinden, entfällt das Absicherungsverfahren. Weitere Auskünfte erteilt der Deutsche Bankenverband e.V., Burgenstraße 28, 10178 Berlin oder unter www.bankenverband.de.

Leseranfrage: Wie sicher ist ING Diba?

Wie sieht das für die in Deutschland ansässige Tochtergesellschaft ING DiBa aus? Gibt es dort sichere Spareinlagen für Deutschland?

Wir wollen die Beantwortung der Fragen "Wie sicher ist ING Diba" nicht vor allen anderen Leserinnen und Leser verstecken: Sie müssen sich keine Gedanken machen. Auf einem Online-Tages- oder Termingeldkonto dieser Bank sind Ihre Einzahlungen in Deutschland auf drei Ebenen gesichert, sollte die ING DiBa AG jemals von einer Zahlungsunfähigkeit betroffen sein: Zunächst einmal gelten die EU-weit vorgeschriebenen Mindestsicherheiten.

Die ING DiBa ist darüber hinaus Mitglied im freiwillig eingerichteten Sicherungsfonds des Bundesverbandes der deutschen Banken (BdB). Die Lagerstätten sind damit voll gedeckt. Die ING DiBa AG ist im schlimmsten Fall auch durch die Garantie des Bundes für die von Angela Merkel und Peer Steinbrück im Anschluss an den Lehman-Konkurs im Oktober 2008 übernommenen deutschen Sparbücher unterlegt.

Diese Bürgschaft bezieht sich nicht auf alle ausländischen Banken, die eine Zweigniederlassung in Deutschland haben. Aber für diejenigen, die dem Sicherheitssystem Deutschlands angehören. ING DiBa AG ist eine davon. Wie sicher ist ING Diba? Auch wenn Sie über die finanziellen Schwierigkeiten der ING Group gelesen haben, müssen Sie als ING DiBa Kundin nicht in Angst geraten.

Ihre Ersparnisse sind dort optimal gesichert. Die ING DiBa (d.h. die inländische Tochtergesellschaft ) selbst hat übrigens keine Einbußen gemacht, sondern im Gegenzug einen Gewinn erzielt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum