Wie Schreibt man eine Bürgschaft

So schreiben Sie eine Garantie

Die Bürgein unterzeichnet den Mietvertrag als normaler Mitmieter. Deswegen nennt man sie echte Sicherheiten. Die Überschreitung des gesetzlichen Gesamtbetrags wird als Übersicherung bezeichnet. Ist eine Bürgschaft kündbar? Ist eine Bürgschaft kündbar?

Flüchtlingsgaranten in Minderden verteidigen sich gegen Asylgebühren - Fluechtlinge in NRW - Aktuelles

Bisher mussten sie 21.000 EUR an die Gemeinde für die Lebensunterhaltskosten abführen. Vor über drei Jahren hatte die 69-Jährige eine jugendliche Syrerin, die sich seit langer Zeit um sie gekümmert hatte, ins Büro mitgenommen. Er hatte von einem staatlichen Programm erfahren, nach dem dies mit Unterstützung einer Garantie geschehen könnte. Das sollte nur so lange so sein, bis die Vertriebenen Zuflucht gefunden haben.

Laut Hilde Wiegand ging das recht zeitnah. Seitdem müssen viele Gewährträger die Übernachtungskosten für drei Jahre tragen - auch wenn der Antrag bereits erkannt wurde. Davon sind neben Hilde Wiegand mehrere tausend Bürgerinnen und Bürger bundesweit betroffen. Alleine im Landkreis Minderden-Lübbecke haben die Bewohner 576 Mal Zusagen unterzeichnet. "Wir wissen noch nicht ganz, wie viele Menschen dahinter stecken", sagte Katja Sonntag vom Weltthaus Miniden am Montag Abend (16.07.2018) bei einer Informationsveranstaltung.

Rund 50 Einwohnerinnen und Einwohner sind gekommen, darunter Magdalena Wichmann, die sich für die syrischen Fluechtlinge eingesetzt hat: "Frau Merkel sagte: Wir koennen es tun." Die 82-Jährige sah darin eine Einladung zur Hilfe: "Jetzt haben wir eine Klage über 8.000 EUR erhalten." Für Stefan Straube-Neumann sind es gar mehr als 60.000 EUR. Für sieben Araber hat sich der Miniaturmaler verbürgt, denn das Elend in Syrien treibt ihn seit Jahren an.

Im Jahr 2014 organisierte er einen Hilfs-Transport mit 20 t Kleider für Fluechtlinge an der syrisch-türkischen Grenzlinie. Die Mindener hatten ihn um Garantien ersucht. Es hätte 10.000, 12.000 Euros sein können. Der politische Einfluss muss verstärkt werden, verlangen die Buerger.

Sicherheiten

Gemäss Artikel 493 Absatz 2 des Schweizerischen Obligationenrechts ist eine öffentlich-rechtliche Bescheinigung als Formular für die Erklärung der Bürgschaft durch natürliche Person vorgeschrieben, wenn der Garant einen Haftungssummenbetrag über CHF 2'000'000 garantieren will. Im Falle von Garantieerklärungen von Privatpersonen mit einem Haftungssummen von weniger als CHF 2'000.00 reicht es aus, den numerisch ermittelten Haftungssummen und ggf. die gesamtschuldnerische Bürgschaft in der Garantieurkunde selbst schriftlich anzugeben.

Zur Beglaubigung wird die ursprüngliche Garantieerklärung und ein amtliches Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis, Ausländerausweis) verlangt. Wenn der Ehepartner, registrierte Lebenspartner oder registrierte Lebenspartner mitwirken muss, muss er auch einen Ausweis mitbringen. Weil die Beglaubigung der Garantie eine bestimmte Vorlaufzeit erfordert, empfiehlt es sich, zum einen einen rechtzeitigen Gesprächstermin zu machen und zum anderen mindestens eine Abschrift der Garantieerklärung im Voraus an uns zu senden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum