Widerrufsrecht Immobilienkredit

Kündigungsrecht Immobilienkredit

Widerrufsrecht_für_Kreditverträge">Rücktrittsrecht für Kreditverträge? Der Zinssatz für Darlehen ist derzeit niedrig, während viele Konsumenten an vor Jahren abgeschlossene Kreditverträge mit deutlich schlechteren Bedingungen geknüpft sind. Die frühzeitige Vertragskündigung ist aufgrund der Frühkündigungsgebühr regelmäßig wenig attraktiv, vielmehr werden die Konsumenten zunehmend auf die (angebliche) Widerrufsmöglichkeit als interessante Option aufmerksam gemacht.

Hier sind in unserem Büro Kunden präsent, und es ist wichtig, einige utopische Ideen zu klären. Rücktrittsrecht bei Kreditkarten? Ein Verbraucherkreditvertrag hat in der Tat ein Widerrufsrecht. Wurde die BayernLB nicht nach den Rechtsvorschriften beauftragt, so dauert das Widerrufsrecht prinzipiell auf unbestimmte Zeit. Zunächst einmal hat der Vertragsabschluss "vor Jahren" keine Wirkung - bei einer falschen Widerspruchsanweisung dauert das Widerrufsrecht praktisch unbefristet, so dass ein Widerspruch über Jahre möglich ist.

Gleiches trifft auf andere Kreditverträge zu - wie z.B. subventionierte Mobiltelefone, s. hier bei uns. Es gibt in den vergangenen Woche Meldungen, dass "80%" der von den Kreditinstituten eingesetzten Widerrufsbelehrung falsch sind. Selbst wenn dies wahrscheinlich nicht stellvertretend ist: In der Tat ist auch hier zu erkennen, dass in diesem Zusammenhang oft Irrtümer bei Widerrufsanweisungen auftreten.

Das entspricht meinen bisherigen Erkenntnissen auf diesem Gebiet - insbesondere bei Aufträgen, die mir vor 2013 vorgelegt wurden, habe ich kontinuierlich signifikante Irrtümer festgestellt. Dennoch gibt es auch Ausnahmefälle und die Begründung eines "Widerrufs ins Blaue", wie er teils befürwortet wird, stelle ich recht skeptisch fest. Besser ist es, alle eingehenden Dokumente überprüfen zu lasen, um dann zu beurteilen, ob ein Widerspruch ausgesprochen werden soll.

Wie erwartet, sind die Kreditinstitute damit überhaupt nicht zufrieden, man sollte nicht auf zu viel Zusammenarbeit setzen - der Konflikt ist praktisch programmiert. Erfahrungsgemäß sind geschickte Taktiken unerlässlich, um den Rückzug blindlings zu erläutern, und dann geht "weiter sehen" höchstwahrscheinlich nicht. Andererseits ist auch der Konsument gefordert; eine Aufbereitung ist z.B. erforderlich, um den Kreditvertrag überhaupt auflösen zu können.

Seit wann ist ein Rücktritt möglich? Das Widerrufsrecht ist nach dem "alten" Widerrufsrecht bis zur Jahresmitte 2014 nie abgelaufen, was sich zur Jahresmitte 2014 änderte. Jeder, der zuvor einen Darlehensvertrag abgeschlossen hat, kann den Rücktritt in jedem Falle bis zum 26. Juli 2015 aussprechen - längstens jedoch 12 Monaten und 14 Tagen nach Ersetzung des Darlehensvertrags.

Eine Kündigung ist jederzeit sinnvoll, auch wenn der Vertrag kurz vor der Kündigung steht, da die Perspektive der Rückforderung der bezahlten Zinszahlungen verlockend ist. Kontrovers ist - auch in der Praxis -, ob ein Rücktritt nach Beendigung des Kreditvertrags noch möglich ist oder nur bis zur Erörterung des Vergleichs.

Es ist auch hier ratsam, sich beraten zu lassen und dann wahrscheinlich den Konflikt vor dem Ende des Kreditvertrags zu ergründen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum