Widerrufsrecht Formular

Rücktrittsformular

Wenn Sie den Vertrag kündigen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Stornierungsbedingungen / Muster Stornierungsformular Du hast das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, den Kaufvertrag zu widerrufen. der Widerrufsfristen gilt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem: - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren unter einer einzigen Lieferung bestellen und die Lieferung in einer einzigen Lieferung erfolgt; oder - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren unter einer einzigen Lieferung bestellen und die Lieferung in einer einzigen Lieferung erfolgt; oder

wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten Waren übernommen hat oder in Empfang nimmt, vorausgesetzt, Sie haben mehrere Waren auf einmal geordert und diese werden separat ausgeliefert; - wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur das vierte Teil oder das dritte Teil übernommen haben, oder

wenn Sie Waren geordert haben, die in mehreren Raten oder Stückzahlen geliefert werden; wenn Sie diesen Auftrag stornieren, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen als der billigsten von uns angebotenen Standard-Lieferart ergeben), umgehend, jedoch nicht später als vierzehn Tage ab dem Datum, an dem wir von Ihnen über die Stornierung dieses Auftrags informiert werden.

Extrakt aus den AGBs:

Sie haben das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. In diesem Fall ist es Ihnen möglich, den Vertrage zu widerrufen. Der Kunde ist berechtigt, den Text zu verÃ? Der Widerrufsfristen gelten vierzehn Tage ab dem Datum, an dem Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren bei einer einzigen Lieferung bestellen und die Waren in einheitlicher Weise zugestellt werden und an dem Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten der Waren in Empfang nehmen, oder

wenn Sie mehr als einen Artikel in einer einzigen Order geordert haben und die separat zugestellt werden; wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur das letztgenannte Teil oder den letzten Artikel in Empfang nehmen; oder wenn Sie Waren geordert haben, die in mehreren Teilen oder Artikeln zugestellt werden; ...durch eine klare Aussage (z.B. durch Postversand per Brief, Fax oder E-Mail), die Sie über Ihre Entscheidung zum Rücktritt von diesem Vertrage informiert.

Für die Einhaltung der Widerspruchsfrist genügt es, wenn Sie die Benachrichtigung über die Wahrnehmung des Widerspruchsrechts vor Ende der Widerspruchsfrist einreichen. Widerruft der Kunde diese Vereinbarung, erstatten wir Ihnen sofort, jedoch nicht später als vierzehn Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über Ihren Widerruf dieser Vereinbarung, alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Mehrkosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Lieferart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben).

Die Ware müssen Sie uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückgeben oder aushändigen. Zur Fristwahrung genügt es, wenn Sie die Ware vor Fristablauf an die folgende Anschrift senden:

Im Inland haben wir die Rücksendekosten zu tragen, wenn der Wert der zurückzugebenden Sache einen Wert von 40 EUR überschreitet. Für Retouren aus dem Ausland übernehmen Sie die direkten Rücksendekosten der Waren. Ein Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge..... für die Belieferung von nicht vorgefertigten Waren, für deren Produktion eine persönliche Wahl oder ein individuelles Bestimmungsland durch den Konsumenten entscheidend ist oder die klar auf die individuellen Belange des Konsumenten abgestimmt sind; für die Belieferung von Tageszeitungen, Periodika oder Magazinen mit Ausnahme von Abonnementverträgen; hat sein Wissen darüber bekräftigt, dass er sein Widerrufsrecht durch seine Einwilligung mit dem Beginn der Vertragserfüllung erlöschen kann. für die Belieferung mit allen Print-on-Demand-Produkten.

Der Widerrufsanspruch verfällt bei Vertragsabschlüssen verfrüht..... für die Zustellung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn die Dichtung nach der Zustellung entfernt wurde. Du hast das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Von diesem Zeitpunkt an können Sie den Auftrag annehmen. Das Widerrufsrecht besteht vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen genannter Dritter, der nicht Spediteur ist, die ersten Waren angenommen oder in Empfang genommen haben.

Sie durch eine klare Angabe (z.B. per Anschreiben, Fax oder E-Mail) über Ihre Entscheidung, diesen Auftrag zu kündigen, zu unterrichten. Für die Einhaltung der Widerspruchsfrist genügt es, wenn Sie die Benachrichtigung über die Wahrnehmung des Widerspruchsrechts vor Ende der Widerspruchsfrist einreichen. Widerruft der Kunde diese Vereinbarung, erstatten wir Ihnen sofort, jedoch nicht später als vierzehn Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über Ihren Widerruf dieser Vereinbarung, alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Mehrkosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Lieferart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben).

Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Sendung vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist ausliefern. Im Inland haben wir die Rücksendekosten zu tragen, wenn der Wert der zurückzugebenden Sache einen Wert von 40 EUR überschreitet. Für Retouren aus dem Ausland übernehmen Sie die direkten Rücksendekosten der Waren.

Ein Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge..... die Bereitstellung von Waren, die nicht konfektioniert sind und deren Herstellung nach individueller Wahl oder Bestimmungsort durch den Konsumenten bestimmt wird oder die klar auf die individuellen Belange des Konsumenten abgestimmt sind; die Bereitstellung von Tageszeitungen, Periodika oder Magazinen, mit der Ausnahme von Abonnementverträgen.

Bei Verträgen mit Verträgen verfällt das Widerrufsrecht verfrüht..... für die Zustellung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn die Dichtung nach der Zustellung entfernt wurde.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum