Widerrufsbelehrung Musterbrief

Stornierungsrichtlinien Musterbrief

Widerrufserklärung / Muster Widerrufsformular für Notebooks Berlin WiderrufsrechtSie haben das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Auch hier gilt dies nicht. Der Widerrufsfristen gelten vierzehn Tage ab dem Tag, an dem: - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen, wenn Sie eine oder mehrere Waren bei einer einzigen Lieferung bestellen und die Waren in einheitlicher Weise zugestellt werden; - Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur die letzten Waren in Empfang nehmen; oder

Du kannst das beiliegende Musterauszahlungsformular benutzen, das nicht obligatorisch ist. Für die Einhaltung der Widerspruchsfrist genügt es, wenn Sie die Benachrichtigung über die Wahrnehmung des Widerspruchsrechts vor Ende der Widerspruchsfrist einreichen. Wenn Sie diese Vereinbarung kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben), sofort, jedoch nicht später als vierzehn Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung.

Die Ware müssen Sie uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückgeben oder aushändigen. Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist versenden. - Warenlieferungen, die nicht vorkonfektioniert sind und deren Fertigung durch eine persönliche Wahl oder ein individuelles Bestimmungsland des Käufers bestimmt wird oder die klar auf die individuellen Belange des Käufers abgestimmt sind; - Lieferungen von Waren, die sich rasch verschlechtern können oder deren Haltbarkeitsdatum rasch überschritten würde; - Lieferungen von alkoholischen Getränken, deren Preise zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses festgelegt wurden, die aber nicht früher als 30 Tage nach Vertragsabschluss bereitgestellt werden können und deren Zeitwert von Marktfluktuationen abhängen, über die der Betreiber keine Kontrolle hat; - Lieferungen von Tageszeitungen, Periodika oder Magazinen.

  • bei Lieferung von verschlossenen Waren, die aus Gesundheits- oder Hygienegründen nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfernbar ist; - bei Auslieferung von Waren, wenn sie nach der Auslieferung aufgrund ihrer Art mit anderen Waren untrennbar vermischt wurden; - bei Auslieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung entfern.

Bei einem Dienstleistungsvertrag entfällt das Rücktrittsrecht, wenn der Entrepreneur die Leistung komplett erbringt und erst dann mit der Leistungserbringung beginnt, wenn der Konsument seine ausdrückliche Einwilligung erteilt und zugleich seine Erkenntnis bekräftigt hat, dass er bei einer vollständigen Erfüllung des Vertrages durch den Entrepreneur sein Recht zum Rücktritt verlieren wird.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum