Widerrufsbelehrung Muster

Stornierungsrichtlinien Beispiel

Liebe Frau Mustermann / Sehr geehrter Herr Mustermann, wir freuen uns, Ihr Interesse geweckt zu haben. Stornierungsbedingungen / Muster Stornierungsformular - Stornierungsbedingungen Du hast das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen zu kündigen. Das Widerrufsrecht beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein anderer als der von Ihnen benannte Spediteur die Waren in Empfang nehmen oder in Empfang nehmen, vorausgesetzt, Sie haben eine oder mehrere Waren im Zuge einer einzigen Lieferung geordert und die Lieferung erfolgt in einer einzigen Lieferung, oder

wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur das letztgenannte Gut in Empfang nehmen oder wenn Sie mehrere Waren im Zuge einer einzigen Lieferung bestellen und diese separat ausliefern. - wenn Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Spediteur das letztgenannte Teil oder Stück des letztgenannten in Empfang nehmen; oder

Dazu können Sie das beigefügte Muster-Entzugsformular benutzen, es ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Für die Einhaltung der Widerspruchsfrist genügt es, wenn Sie die Benachrichtigung über die Ausübung des Widerspruchsrechts vor Ende der Widerspruchsfrist einreichen. Sollten Sie diesen Lizenzvertrag kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Gebühren, die sich aus der Wahl einer anderen als der billigsten von uns angebotenen Standard-Lieferart ergeben), unverzüglich, spätestens jedoch vierzehn Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über Ihren Rücktritt von diesem Lizenzvertrag.

Die Ware müssen Sie uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Widerruf dieses Vertrages mitteilen, zurücksenden oder übergeben. Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist versenden. - Die Bereitstellung von Waren, die nicht konfektioniert sind und für deren Herstellung ein individueller Wahl- oder Bestimmungsort durch den Konsumenten entscheidend ist oder die klar auf die persönlichen Bedürfnisse des Konsumenten abgestimmt sind; - die Bereitstellung von Waren, die sich rasch verschlechtern können oder deren Haltbarkeitsdatum rasch überschritten würde;

  • bei Vertragsschließung vereinbarte Lieferungen von alkoholischen Getränken, deren Preise jedoch frühestens 30 Tage nach Vertragsschluß lieferbar sind und deren Zeitwert von Marktschwankungen abhängt, auf die der Lieferant keinen Einfluß hat; - Lieferungen von Tageszeitungen, Magazinen oder Periodika, mit Ausnahmeregelungen für Abonnements.
  • bei versiegelter Ware, die aus Gesundheits- oder Hygienegründen nicht zur Rücksendung geeignet ist, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfernbar ist; - bei Warenlieferungen, wenn sie nach der Auslieferung aufgrund ihrer Art mit anderen Waren untrennbar vermischt wurden; - bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Computerprogrammen in einer versiegelten Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung entfern.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum