Widerrufsbelehrung Immobilienkredit Fehlerhaft

Kündigungspolitik Immobilienkredit fehlerhaft

Rücknahme von Immobilienkrediten in Deutschland | Schiedsgerichtsbarkeit und Partnerschaft Bei Immobilienkrediten, d.h. z.B. durch Grundschulden gesicherten Krediten, haben die Kreditnehmer die Option, das Kreditverhältnis ohne Entrichtung einer Vorauszahlungsstrafe zu verlassen. Allerdings hat die Bank/Sparkasse nicht nur keinen Anrecht auf eine Frührückzahlungsgebühr, sondern der Kreditnehmer hat auch Anrecht auf eine Nutzungsgebühr.

Diese beträgt - nach dem Gesetz vorausgesetzt - 2,5 %-Punkte über dem jeweiligen Grund-Zinssatz auf die vom Kreditnehmer gezahlte Zinsen und Rückzahlungsbeträge. Vorraussetzung für einen wirksamen Widerspruch ist, dass der Kreditnehmer keine oder eine nur teilweise Widerrufsbelehrung erhalten hat oder diese rechtlich unwirksam gemacht wurde. Bis wann kann ich kündigen? Weitere Grundvoraussetzung ist, dass der Kreditnehmer das Darlehen entweder rechtzeitig gekündigt hat oder noch heute kann.

Es kommt darauf an, wann der Kreditvertrag zustande gekommen ist: Kontrakte mit falschen Widerrufsbelehrungen, die vom 3. Januar 2002 bis zum 4. Juli 2010 zustande gekommen sind, können nur bis zum 5. Juli 2016 gekündigt werden. Ein " unbefristetes " Widerspruchsrecht besteht für die ab dem Stichtag der Vertragsunterzeichnung vom 12. Juli 2010 bis zum Beginn der Umsetzung der Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien am 22. Februar 2016 fort.

Für Verträge, die nach dem Stichtag 31. Dezember 2016 geschlossen werden, ist das Rücktrittsrecht auf höchstens ein Jahr und bei Weisung auf 14 Tage beschränk. Abhängig von der Schließzeit und den rechtlichen Vorgaben gibt es verschiedene, aber auch typischerweise auftretende Irrtümer in Widerrufsbelehrung oder Widerrufsbelehrung. Allerdings beginnt die Kündigungsfrist auch dann nicht, wenn die erforderlichen Pflichtinformationen nicht im Kreditvertrag selbst enthalten sind.

Schliesslich wird auch rechtskräftig geltend gemacht, dass die Nichtlieferung einer Vertragsunterlage oder einer eigenen vertraglichen Erklärung des Kreditnehmers (jeweils ausreichende Kopie) zur Nichteinhaltung der Rücktrittsfrist mitführt. Es gibt viele und vielfältige Fehlerursachen, so dass hier nur einige wenige Beispiele aufgeführt werden können: Für eine Rücksprache mit uns steht Ihnen der Anwalt Tilmann Schellhas - Spezialist für Bank- und Kreditmarktrecht - zur Verfügung, der von der Konsumentenzentrale Hamburg empfohlen wird, da er sich auf das Widerrufsrecht für Kreditverträge spezialisiert hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum