Umschuldung Baufinanzierung nach 10 jahren

Fremdkapitalumschichtung Baufinanzierung nach 10 Jahren

Das Darlehen läuft am 30.11.2026 aus, so dass ab diesem Zeitpunkt eine Umschuldung möglich ist. Für 10 Jahre besteht ein Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren mit einer Laufzeit von 6 Monaten. Ab wann kann ich meine Schulden umplanen oder eine Anschlussfinanzierung veranlassen?

Terminvereinbarung Bewerbung für einen Beratungstermin

Wenn die Festschreibungszeit Ihrer Hypothek ausläuft, können Sie den Darlehensgeber für die Folgefinanzierung umstellen. Zusätzlich zur Anfangsfinanzierung muss die überwiegende Mehrheit der Darlehensnehmer zu einem spÃ?teren Termin eine Folgefinanzierung fÃ?r einen Baudarlehen abschlieÃ?en. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten: In vielen FÃ?llen bringt die Folgefinanzierung im Immobilienfinanzierungsbereich eine Umschuldung mit sich.

Damit ist die vorangegangene Festschreibungszeit verstrichen und Sie wählen eine andere Hausbank, bei der Sie eine Folgefinanzierung durchführt. Sie ersetzen in diesem Falle das frühere Immobilienkreditgeschäft komplett, nachdem Sie ein frisches Immobilienkreditgeschäft von einem anderen Finanzinstitut abgeschlossen haben. Im Zusammenhang mit der Umschuldung gibt es nahezu immer Veränderungen der Rahmenbedingungen, zum Beispiel einen günstigeren oder ungünstigeren Zins.

Wenn Sie Ihre Schulden vor dem Ende der Zinsbindungsfrist umplanen wollen, ist es wichtig zu wissen, dass die Kreditinstitute dann eine erhebliche Gebühr für die frühzeitige Rückzahlung erheben. Ein weiteres Instrument der Folgefinanzierung ist das Forward-Darlehen. Mit dieser Kreditart beenden Sie das Darlehen einige Zeit vor dem Ende der vorherigen Festschreibungszeit.

Daher ist es immer dann ratsam, ein Terminkredit aufzunehmen, wenn Sie in den nächsten Wochen oder Jahren steigende Zinsen erwarten. So ist es zum Beispiel in der jetzigen Tiefzinsphase sehr wohl möglich, dass die Hypothekarzinsen auf einem hohen Stand sein werden, als sie es jetzt in zwei Jahren sind. Wenn z. B. Ihr aktueller Festzinssatz für das aktuell genutzte Immobiliendarlehen in 24 Monate ausläuft, ist es ratsam, jetzt ein Terminkredit aufzunehmen und damit eine zinsgünstige Folgefinanzierung zu haben.

Eine Verlängerung wird immer als Folgefinanzierung bezeichnet, wenn Sie das derzeit genutzte Immobiliendarlehen bei derselben Hausbank nachträglich ausweiten. Natürlich erfolgt dies nach dem Auslaufen des Festzinses, aber dann immer zu den dann gültigen Bedingungen. Sie können durch den Abgleich der Offerten herausfinden, ob eine Verlängerung bei derselben Hausbank oder eine Umwandlung in ein neues Darlehen bei einer anderen Hausbank die sinnvollere Option ist.

Nutzen Sie an dieser stelle unseren Dienst, denn wir werden für Sie die besten Offerten auftreiben, natürlich auch im Rahmen der Immobilien- oder Nachfinanzierung. Wofür steht die Nachfinanzierung? Steht das Ende der Festzinsperiode Ihrer Bestandsfinanzierung bevor, kommt die Folgefinanzierung ins Spiel. Die Folgefinanzierung. Diese erfolgt in der Regel (je nach Festschreibungszeit) nach 5 bis 20 Jahren.

Damit kommt die Folgefinanzierung ins Spiel. der Weg ist frei. Deshalb schliessen Sie mit Ihrer oder einer anderen Geschäftsbank ein Folgekredit zu neuen Bedingungen ab. Ab wann ist der passende Moment für eine Nachfolgefinanzierung? Ihre Depotbank ist in der Regelfall dazu angehalten, Sie mindestens drei Kalendermonate vor Ablauf der Festschreibungszeit zu informieren. Die Höhe der Einsparungen ist abhängig vom Zinssatzniveau und dem zeitlichen Ablauf Ihrer Nachfolgefinanzierung.

Wenn Sie z.B. auf das Übernahmeangebot Ihrer Geschäftsbank gewartet haben, haben Sie vielleicht schon den passenden Moment ausgelassen. Sie können sich dann dem Themenbereich der Folgefinanzierung nicht entziehen und haben die Möglichkeit, die Finanzierungen bei der alten Commerzbank fortzusetzen (Prolongation) oder ein günstigeres Übernahmeangebot zu suchen (Debtumschichtung). Der Vergleich so vieler Offerten wie möglich bei einer bevorstehenden Folgefinanzierung ist auf jeden Fall lohnenswert, da das Offerte der hauseigenen Banken zur Verlängerung kaum das Optimum ist.

Ein Abgleich der Folgefinanzierung kann daher viel kosten. So können Sie mit einer bestehenden Baufinanzierung den derzeitigen Zins für die zukünftige Entwicklung absichern, ohne dafür mehr bezahlen zu müssen. Manche Provider offerieren auch Folgefinanzierungen, die gegen eine Prämie jederzeit und unkompliziert gekündigt werden können. Dem Kunden steht das Recht zu, das Kreditverhältnis nach der Kreditvergabe zu widerrufen und zu einem kostengünstigeren Dienstleister zu übergehen.

Bei unserem Hypothekenrechner können Sie sich einen ersten Überblick verschaff. Sie können Ihre Förderung nach 10 Jahren unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Monaten kostenfrei beenden. Das Gleiche trifft übrigens auf die Folgefinanzierung zu, die mit derselben Hausbank frühzeitig abgeschlossen wurde. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Liegenschaft frühzeitig zu veräußern, darf sich die Hausbank nicht in den Weg stellen. In diesem Fall ist es wichtig, dass die Hausbank nicht im Weg steht.

Gleiches gilt, wenn Sie Ihren Finanzbedarf steigern müssen - z.B. durch eine fehlerhafte Kostenberechnung - und die Hausbank nicht zur Bewilligung eines weiteren Darlehens bereitsteht. Allerdings ist die BayernLB in diesen beiden Ausnahmefällen zur Geltendmachung einer vorzeitigen Rückzahlung der Gelder ermächtigt.