Terminvorschlag Vorstellungsgespräch

Vorgeschlagener Termin für das Vorstellungsgespräch

Als ich mein Bewerbungsschreiben absandte, kam eine E-Mail vom Geschäftsführer und fragte, wann ich Zeit für ein Vorstellungsgespräch hätte. Laden Sie[Time] zu einem Vorstellungsgespräch ein. Es ist geeignet, wenn Sie ein Interview nicht explizit ansprechen wollen. Wenn Sie gute Gründe haben, fragen Sie nach einem weiteren Terminvorschlag.

Arbeitsgesetz für Pflegeberufe:

Dürfen die Personalabteilungen den bisherigen Auftraggeber nach einem Bewerber fragen? Die Krankenschwester fühlt sich von einem Arbeitskollegen geschlechtsspezifisch gestresst - was muss der Auftraggeber tun? Das vorliegende Buch enthält die von Betreuern und Vorgesetzten benötigten arbeitsrechtlichen Kenntnisse sowie die Höhe der Betriebskosten und des Personals: Interview, Arbeitszeit- und Feiertagsrecht, Teilzeit- und Kündigungsarbeit, befristeter Arbeitsvertrag, Überlastungsmeldung, Verwarnung, Kündigung, Rechte von Betriebsrat und Betriebsrat, Konfliktlösung, etc.

Für die zweite Ausgabe führt der Autor eine gründliche Überarbeitung und Fortschreibung des Gesamtwerks in verständlicher, beschreibender und praktischer Weise vor dem Hintergund der gegenwärtigen Rechtslage und der neuen Gesetzgebung durch.

Einladungen zu einem Vorstellungsgespräch mit Reisekostenausschluss

Lieber....[Name des Bewerbers], wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch auf der Grundlage Ihrer Bewerbungsunterlagen ab ....[Datum] am ...[Datum] unter ....[Uhrzeit] auffordern können. Sollten Sie den vereinbarten Terminkalender nicht einhalten können, lassen Sie es uns bitte unter der Nummer....[Telefonnummer] wissen und vereinbaren Sie einen Ersatztermin.

Mit diesem Schreiben nehmen wir uns die Freiheit, ein Bewerbungsformular beizufügen, das Sie ausfüllen und zum Vorstellungsgespräch einladen. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Ihnen durch das Interview entstehende Aufwendungen (z.B. Reisekosten, Tages- oder Übernachtungsgelder) nicht von uns erstattet werden. Lieber....[Name des Bewerbers], wir haben Ihre Bewerbungsunterlagen für die beworbene Stellenausschreibung einer...[beworbene Stelle] von...[Datum] entgegengenommen und sind erfreut über Ihr Interessen.

Um Sie besser kennenzulernen, würden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, in dem Sie Ihre Unterlagen mitbringen. Wir bitten Sie daher, am ....[Datum] um ...[Uhrzeit] in ....[Ort] für diesen Anruf anzukommen. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, zu dem geplanten Gesprächstermin zu kommen, wenden Sie sich an uns unter der Rufnummer....[Telefonnummer], um einen anderen Gesprächstermin zu arrangieren.

Die vorliegende Vorstellungsgesprächseinladung ist nicht bindend und stellt keinen rechtlichen Anspruch auf Abschluß eines Arbeitsvertrags dar. Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Ihnen durch das Gespräch entstehende Aufwendungen (z.B. Reisekosten, Tages- oder Übernachtungsgelder) nicht von uns erstattet werden. Lieber....[Name des Bewerbers], wir haben Ihre Bewerbungsunterlagen für die beworbene Stellenausschreibung einer...[beworbene Stelle] von...[Datum] entgegengenommen und sind erfreut über Ihr Interessen.

Um Sie besser kennenzulernen, würden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, in dem Sie Ihre Unterlagen mitbringen. Um einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich in diesem Fall einfach an Fr. ...[Name des Mitarbeiters] zwischen .... und ....[Uhrzeit] unter der Rufnummer ....[Telefonnummer]. Die vorliegende Vorstellungsgesprächseinladung ist nicht bindend und stellt keinen rechtlichen Anspruch auf Abschluß eines Arbeitsvertrags dar.

Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass Ihnen durch das Gespräch entstehende Aufwendungen (z.B. Reisekosten, Tages- oder Übernachtungsgelder) nicht von uns erstattet werden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum