Santander Consumer Bank Erfahrungen

Erfahrungen der Santander Consumer Bank

Testergebnis der Santander Consumer Bank Die Santander Consumer Bank (Deutschland) ist ein Kreditinstitut in Form einer Aktiengesellschaft. Giro-Kunden teilen ihre Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank. Die Santander Consumer Bank: Wir haben diese guten und schlechten Erfahrungen mit Kreditkarten gemacht.

Seit 1957 besteht die Santander Consumer Bank und erweitert ihr Portfolio natürlich ständig: Neben Kontokorrentkonten, Darlehen, Anlageprodukten in den Bereichen Versicherung und Investment kann sie heute auch eine Vielzahl verschiedener Karten ausgeben. In unserem Testbericht der Santander Consumer Bank, in dem wir unsere Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank teilen, zeigen wir auf, mit welchen Bedingungen unsere Kundschaft zu tun hat und welche Vorteile die deutschen Kreditkarten des Konzerns haben.

Wie unser Testreport der Santander Consumer Bank belegt, bietet das dt. Institut ein umfassendes Sortiment an Kredit- und Zahlungskarten an, das derzeit acht Karten umfasst. Bei der Santander Consumer Bank handelt es sich um ein umfassendes Angebot. Wir wollen uns in unserem Testreport jedoch zunächst mit den vier gängigsten Verbraucherkreditkarten beschäftigen - darunter die folgenden: So ist zum Beispiel die Santander Consumer Bank Travel Card - wie der Titel schon sagt - mit einem umfassenden Leistungspaket und einer Erstattung von 5 Prozentpunkten bei Urlaubsreisen für die Reise vorbestimmt.

Mit der Santander Consumer Bank Sunny Card soll dagegen sichergestellt werden, dass die Registrierkasse in den ersten 6 Lebensmonaten ohne Interesse und permanent ohne Jahresticketgebühr durchkommt, während die Santander Consumer Bank Ferrari Card die Gewinnchancen bei Ferrari-Veranstaltungen mit jedem Wetteinsatz steigert. Mit der Santander Consumer Bank 1plus Card erhalten Sie 1 Prozentpunkt Rabatt auf Kraftstoff und 5 Prozentpunkte Erstattung bei Urlaubsreisen.

Wie unser Testreport zeigt, bietet die Santander Consumer Bank eine breite Palette von Kredit- und Zahlungskarten an: Der Kunde kann acht unterschiedliche Karten verwenden, die alle unterschiedliche Vorzüge bieten. Wir haben uns in unserem Test der Santander Consumer Bank die 1plus Card mit Tankbonus, die Ferrari Card mit Ferrari-Vorteilen, die Sunny Card ohne jährliche Kartengebühr und die Travel Card für Auslandsaufenthalte genauer angesehen, um unsere Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank mit Ihnen zu teilen.

Die Erfahrung mit der Santander Consumer Bank hat ergeben, dass das Unter-nehmen so weit wie möglich verbraucherfreundliche Bedingungen bietet, um sich nicht im Kreditkartenvergleich hinter seinen Mitbewerbern zu verbergen - im Unterschied zu den meisten anderen Mitbewerbern werden jedoch für fast jede Karte, mit der sich der Konsument abfinden muss, jährliche Kartengebühren erhoben.

Nur die Sunny Card erfordert keine jährliche Kartengebühr - die restlichen Kreditkarten berechnen eine jährliche Grundgebühr von 19,90 EUR, 24,90 EUR oder 48 EUR für die Hauptkarte, während für Partnerkarten zusätzliche jährliche Kosten anfallen. Die 1plus-Karte hat einen Soll-Zinssatz von 13,16 Prozentpunkten (effektiver Zinssatz von 13,98 Prozent), der für die Ferrari-Karte gleich ist, während der Zinssatz für die Sunny Card mit 10,39 Prozentpunkten (effektiver Zinssatz von 10,90 Prozent) geringer ist.

Begleitet wird die Santander Travel Card von einem Sollzinssatz von 10,90 Prozentpunkten - der Effektivzinssatz beträgt 11,46 Prozentpunkte. DarÃ?ber hinaus entstehen erst bei besonderen Leistungen weitere kostenpflichtige Leistungen â?" wofÃ?r exakt damit Honorare errechnet werden und wie hoch diese sind, erlebt der Auftraggeber in der Preisliste der entsprechenden Kredikarte, die offen den Kundinnen und Interessenten zur VerfÃ?gung steht.

Bei der Santander Consumer Bank sind die Bedingungen so gut wie möglich - vorausgesetzt, der Verbraucher wählt die "richtige" Karte. Der Jahreskartenpreis kann entweder vollständig storniert werden oder bis zu 48 EUR betragen, während der Sollzinssatz ebenfalls 10,90 % oder 13,98 % betragen kann. In der Preisliste sieht der Verbraucher die exakten Bedingungen für jedes einzelne Angebot auf der Internetseite des Dienstleisters, die wir in unserem Testfall mit positivem Ergebnis ausweisen.

Natürlich müssen auch potentielle neue Kundinnen und Servicekunden der Santander Consumer Bank unterschiedliche Anforderungen an die Nutzung einer Karte des dt. Konzerns haben. Die Anforderungen werden vom Konzern gestellt, um kostspielige und zeitaufwändige Inkassoverfahren mit Käufern zu umgehen, die nicht wissen, wie man mit ihren Kreditkarten umgeht. Die Santander Consumer Bank muss daher auch eine Reihe von Anforderungen erfüllen, die jedoch recht mittelmäßig sind und sich kaum von denen anderer Anbieter abheben.

Auf ein regelmäßiges Gehalt - und auf eine positive Schufa-Note - wird auch bei den Mitarbeitern der Santander Consumer Bank großer Wert gelegt. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Santander Consumer Bank ist ein regelmäßiges Gehalt wichtig. Dies ist zwar keine elementare Voraussetzung, aber man sollte keine zu große Datei bei der Sheufa vorlegen müssen, sonst kann die Ausstellung einer Karte abgelehnt werden. Im Santander Consumer Bank Test können wir feststellen, dass die neuen Kunden des dt: Konzerns relativ mittlere Anforderungen haben: Sie müssen die Anforderungen erfüllen:

Aber auch ein regelmäßiges Gehalt und ein guter Schufa-Wert bei der Suche nach einer Karte sind natürlich von grundsätzlichem Vorzug. Erstens können wir in unserem Santander Consumer Bank Test ein gutes Resultat bei Bargeldbezug und Kreditkartenzahlung vermelden: Weil alle Karten zu VISA oder MasterCard zählen, können Sie an allen VISA- oder MasterCard-Automaten auszahlen und zahlen.

Dennoch müssen die Verbraucher im In- und vor allem im internationalen Bereich auf die anfallenden Kosten achten: Barauszahlungen und Kreditkartenzahlungen sind nur mit der 1plus Card weltweit kostenlos - bei anderen Kreditkarten können Kosten entstehen. Bei der Ferrari Card ist auch die Auslandsnutzung kostenlos, für Barzahlungen wird jedoch eine Vergütung von 3,5 Prozentpunkten (mind. 5,75 Euro) erhoben.

So auch bei der Sonnenkarte für Bargeldbezüge und Lastguthaben - Bargeldbezüge vom Kreditguthaben unterliegen einer Vergütung von 1 Prozentpunkten (mind. 5,25 Euro), während Auslandsengagements für Kundinnen und -kunden mit einer Vergütung von 1,75 Prozentpunkten kostspielig sein können. Die Reisekosten für die Travel Card betragen "nur" 1,50 Prozentpunkte - die anderen Bedingungen sind die selben wie für die Sonnenkarte.

Der Kunde sollte jedoch bedenken, dass die Honorare für Auslandsentsendungen nur für solche Leistungen gelten, die nicht in EUR erfolgen. Mit der Santander Consumer Bank können die Verbraucher an über 35 Millionen Annahmestellen und über 1,5 Millionen Bankautomaten für die Bezahlung von Einkäufen und Leistungen oder für Bargeldbezüge Karten verwenden. Unter bestimmten Voraussetzungen können jedoch Honorare von 1,50 bis 3,5 Prozentpunkten entstehen - der Kunde kann sich in der Preisliste ausführlich informieren, was diese Honorare sind.

Will der Kunde jedoch Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank machen, muss er sich damit abfinden, dass die dt. Gesellschaft keine Kreditzinsen bereitstellt. Weil auch die Karten der Santander Consumer Bank nicht mit einem Girokonto oder einem Nachtgeldkonto verbunden sind, gibt es auch hier keine Möglichkeiten, auch ohne Prepaid-Kreditkarte von einem Kreditzins zu partizipieren.

Demzufolge können Kundinnen und Konsumenten, die besonders großen Wert auf eine Verzinsung ihres Kreditkartenguthabens legten, nur an einen anderen Dienstleister gehen, der auf seine Kredikarten Kreditzinsen ausweist. Diese Dienstleister sind jedoch kaum zu erkennen, dass auch unser Kreditkartenvergleich dies belegen konnte. Auch wenn einige Provider ihre Prepaid- oder Kredit-Karten mit einem Kreditzins ausstatten, müssen die Kundinnen und -kunden der Santander Consumer Bank auf Kreditzinsen verzichten:

Es gibt keine Verzinsung der Firmenkreditkarten und auch keine Verzinsung des Guthabens eines verbundenen Tages- oder Termingeldeins. Da die Santander Consumer Bank eine Vielzahl von zusätzlichen Dienstleistungen anbietet, die von Kredikarte zu Kredikarte variieren, sollten Sie Ihre bevorzugte Kredikarte im Voraus sorgfältig prüfen und prüfen, ob eine noch günstigere Kredikarte zur Verfügung stehen könnte.

Überzeugend ist die 1plus Card vor allem durch einen Rabatt von 1 Prozentpunkt auf den Kraftstoff und eine 5-prozentige Erstattung bei Fahrkartenbuchungen mit der 1plus Card. Zudem können die Inhaber dieser Karte wählen, ob sie die mit einem erhöhten Verschuldungsrisiko verbundene Ratenfunktion nutzen wollen und ob sie ein zusätzliches Optionspaket hinzufügen wollen.

Mit der Ferrari Card ist die variable Rückerstattung jedoch ebenso möglich wie der Zugriff auf die Online-Rechnung - darüber hinaus können sie mit jeder Bezahlung ihre Gewinnchancen auf ein ganz spezielles Ferrari-Erlebnis erhöhen: Dazu gehören zum Beispiel eine ausschließliche Ferrari-Fahrten, ein Werksbesuch bei Ferrari in Italien oder ein Fahrausweis für das nÃ??chste Formel-1-Rennen inklusive Reise.

Die Sonnenkarte hat auch einige Vorteile: Sie erlaubt in den ersten 6 Monate zinslose Bezahlungen, beinhaltet aber auch die 5-prozentige Rückvergütung von Reiseanmeldungen, während der Kunde problemlos von der Sonnenkarte auf sein Bankkonto wechseln kann, um die teure Überziehungsmöglichkeit zu vermeiden. Mit der Travel Card ist nicht nur die obligatorische Erstattung von 5 Prozentpunkten bei der Reisebuchung verbunden, sondern auch diverse Versicherungen wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Transportunfallversicherung und Kauf-Schutzversicherung.

Mit den von Person zu Person unterschiedlichen Kredit- und Zahlungskarten bietet die Santander Consumer Bank ein breites Spektrum an Zusatzleistungen: Die 5-prozentige Erstattung von Kreditkartenbuchungen geht einher mit einer flexibleren Erstattung der meisten Tickets - aber auch besondere Ferrari-Vorteile, Versicherungen oder zinslose Zeiträume sind möglich, wie unsere Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank gezeigt haben.

Bei der Santander Consumer Bank sind die Verbraucher nicht immun gegen die Probleme und Unannehmlichkeiten, die mit der Kreditkartenzahlung ihres dt. Konzerns verbunden sein können. Im Santander Consumer Bank Test können wir sogar feststellen, dass der Kundenservice des Unternehmen auf Deutsch verfügbar ist und dass die meisten Mitarbeitenden sehr sachkundig zu sein scheinen - aber der Weg zum nÃ??chsten Mitarbeitenden, der das Betreuungsangebot in unterschiedliche Teilbereiche untergliedert, gestaltet sich als recht mÃ?

Mit den Formularen und dem Download-Center können die Kundinnen und -kunden in erster Line die wesentlichen Unterlagen selbst von der Internetseite des Konzerns herunterladen. Außerdem können sie mit der Standortsuchfunktion die nächstgelegene Zweigstelle oder den nächstgelegenen Automaten leicht finden, bevor sie sich mit den Servicenummern des jeweiligen Betriebes befassen, die einen direkten Kontakt zu den nachfolgenden Gebieten ermöglichen:

Aber auch für Vorschläge und Kritiken steht den Firmenkunden ein Online-Formular zur Verfugung - ebenso wie eine ausführliche Häufig gestellte Frage, die sich auf Postanschriften und Online-Formulare bezieht, wenn die gemachte Aussage nicht ausreicht. Die Kundenbetreuung der Santander Consumer Bank ist in mehrere Geschäftsbereiche unterteilt:

Allerdings steht für Vorschläge und Kritiken ein Online-Formular zur Verfugung, und auch nach dem Lesen der ausführlichen FAQ können sich Unternehmenskunden über das Online-Formular oder per Brief an den Dienstleister wende. Die Santander Consumer Bank bietet, wie unser Testbericht ergab, ein Höchstmaß an Sicherheit: Zudem verfügt die Santander Consumer Bank über einen besonderen Sicherheitsbereich, der sicherlich auch für Kreditkarteninhaber von Vorteil sein kann.

Im Bereich "Kreditkartensicherheit" finden unsere Kundinnen und Kunden nützliche Hinweise zur Verwendung einer Karte im Alltags- und Urlaubsbereich sowie eine FAQ, die die häufigsten Fragestellungen zum Themenbereich "Sicherheit" bei der Verwendung von Kreditka ppensiert. Die Santander Consumer Bank ist ein gesichertes Institut, das nicht nur von der EZB und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht reguliert wurde, sondern auch über eine gesetzlich vorgeschriebene und eine freiwillig eingerichtete Einzeldeckung über den Ein-lagensicherungsfonds des Deutschen Bankenverbandes e. V. verfügt.

Darüber hinaus verfügt das dt. Untenehmen über einen umfassenden Security-Bereich, in dem wichtige Hinweise zum korrekten Einsatz der Karte gegeben sind. Auch potenzielle neue Kunden, die nach renommierten und verbraucherfreundlichen Kreditanstalten suchen, achten auf die Expertenauszeichnungen, da diese einen wesentlichen Einfluss auf die Unternehmensschwerpunkte und die Anziehungskraft der Produkte und Dienstleistungen eines Betriebes haben können.

Wer Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank machen möchte, kann von den Preisen, die das Haus für seine Karten erhält, bedauerlicherweise nicht in den Genuss der Preise kommen. Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus den jüngsten Awards der Santander Consumer Bank: Unsere Santander Consumer Bank stellt fest, dass die meisten Awards von "Banking General", "Home Finance" und "Car Finance" kommen, während die Kreditkartons des Konzerns noch nicht vergeben wurden.

Wenn die Santander Consumer Bank für ihre Scheckkarten die gleiche Anzahl von Awards erhalten würde, würden wir in unserem Testverfahren ein deutlich besseres Resultat vorweisen können. Wer mit der Santander Consumer Bank-Karte Erfahrungen machen will, kann sich bedauerlicherweise nicht auf die Auszeichnung durch erfahrene Fachleute verlassen: Namhafte Institute wie die Wirtschafts-woche, Auto-BILD und das Händlermagazin haben die Santander Consumer Bank bisher nur für ihre Banken im Allgemeinen, ihre Baufinanzierung und ihre Auto-Darlehen vergeben.

Bei der Suche nach der besten Karte legt der Kunde in der Praxis meist auch großen Wert auf den Rest des Lieblingsangebots, da es in der Praxis meist bequemer ist, mehrere Geldprodukte "unter einem Dach" zu führen. Zudem bietet mancher Provider wirtschaftliche Vorzüge, z.B. durch die Verknüpfung einer Karte mit einem Konto des gleichen Anbieters - bei der Santander Consumer Bank ist dies jedoch nicht der Fall, obwohl es auch ein recht breites Spektrum gibt.

Das Segment "Finanzierung" beinhaltet die hochgelobten Auto-Kredite und die Baufinanzierung, während das Segment "Konto & Karte" ein Kontokorrent, die Firmenkreditkarten und die CleverCard miteinschließt. Bei der Santander Consumer Bank hingegen umfassen die Finanzanlagen ein Overnight-Einlagenkonto und Sparzertifikate, während im Segment "Versicherungen" Alters- und Vermögenssicherung, Ratenschutzversicherung und Kfz-Versicherung für die Kundschaft angeboten werden.

Wer Erfahrungen mit der Santander Consumer Bank machen will, muss nicht zwangsläufig die Kreditkarte des Hauses benutzen - das deutsche Haus bietet auch Baufinanzierung, Auto-Darlehen, Girokonten, Sparkassenzertifikate, Tagesgeldkonten und diverse Versicherungspolicen. Bei unserem Test der Santander Consumer Bank konnten wir nur den Mangel an Guthabenzinsen als negative Werte werten - aber wir waren natürlich nicht besonders enthusiastisch über die fehlenden Preise für die Kreditkart.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum