Rückzahlung von Bafög

Tilgung von Bafög

Es gibt viele Studenten, die Angst haben, sich überhaupt für ein BAföG zu bewerben. Wie und wann erfolgt die Rückzahlung? Studienschulden: So funktioniert die Rückzahlung der Bafög - Münster

44.100 EUR. Es gibt derzeit kein Bafög mehr. Laut Ausbildungsförderungsgesetz beträgt der Maximalsatz 735 EUR pro Kalendermonat, die Höchstdauer in der Praxis 60 Jahre. Das heißt aber nicht, dass die Empfänger von Bafög ihr Arbeitsleben mit gut 40000 EUR Verschuldung beginnen. "Das Bafög wird je zur Seite als Kredit und als Stipendium bezahlt", sagt Bernhard Börsel, Fachmann für dieses Fachgebiet beim DZW in Berlin.

Bei der Rückzahlung wird der Wert begrenzt: An die Bundesverwaltung müssen höchstens EUR 10000 übergeben werden, für einen Zeitraum von höchstens 20 Jahren - wenn die Finanzierung nach dem Stichtag 31. Dezember 2001 begann. Alle Studierenden, die Bafög als Studierende aufgenommen haben und an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer Akademien einschrieben waren, müssen es erstatten.

Beim Meister-Bafög ist die Situation ähnlich, nur der Schüler-Bafög wird als so genannter Vollzuschuß gewährleist. Die örtliche Bundesverwaltung (BVA) ist die Hauptverwaltung in Deutschland für die Rückzahlung des unverzinslichen Anleihen. "Das kann schon das erste Mal ein Hindernis sein", sagt der lokale Hafenexperte Thorsten Rolfes.

"â??Wenn wir sie zuerst untersuchen mÃ?ssen, mÃ?ssen wir eine GebÃ?hr von 25 EUR zahlenâ??, sagt er. Er empfiehlt daher den Empfängern von Bafög, das Büro immer über die jeweils gültige Anschrift zu unterrichten. Die Adressaten können gegen die Feststellungsentscheidung für einen Zeitraum von einem Jahr Berufung eingelegt werden. "â??Die Hochschulabsolventen sollten alle ihre Mitteilungen aus dem Baföger-Antrag einreichen und dann den Kreditbetrag prÃ?fen, wenn der Kölnerbrief kommtâ??, rÃ?t Börsel.

Der billigste Weg ist es, die maximalen 10000 EUR auf einen Streich zurückzuzahlen. Diejenigen, die sich aufgrund ihrer Einkommensverhältnisse für eine Ratenzahlung entscheiden, haben bis zu 20 Jahre, in Sonderfällen auch bis zu 30 Jahre. Arbeitslose, ein niedriges Gehalt oder ein Kind sind möglicherweise ein Grund, warum ein Empfänger von Bafög die Zahlung für einen bestimmten Zeitpunkt einstellen oder kürzen kann.

Jeder, der in Konkurs gehen muss, ist auch dazu angehalten, das BAV in die Liste der Gläubiger aufzuführen. In der Regel berechnet das Büro Tarife von 105 EUR pro Kalendermonat - 315 EUR pro Kalenderviertel. "â??Die Teilverordnungen fÃ?r besonders schnell oder besonders gute Studenten gibt es nicht mehrâ??, sagt Wilhelm Achelpöhler, der sich als Jurist auf Fragen der Bildungsförderung ausrichtet.

Es ist auch nicht zu erwarten, dass das Schreiben der Bundesverwaltung auch wirklich eintrifft - auch wenn die Studierendenwerke keine richtige Anschrift mehr haben. Wenn Schüler nicht zahlen müssen: Der Disput über die Förderung der Bildung entsteht häufiger zwischen Mutter und Kind - und zwar dann, wenn sie sich für den Unterhalt nicht verantwortlich fühlen.

Die Studierenden haben dann die Gelegenheit, sich vorab für den sogenannten Bafög zu bewerben. Die Studierenden müssen dann diese Bafög möglicherweise nicht erstatten. Bei Erfolg wird auch die Darlehensverschuldung abgebaut - die Studierenden müssen die Vorauszahlung nicht später erstatten. Wenn das Büro jedoch zögert, den Unterhaltsanspruch geltend zu machen, kann sich der Schüler auf diesen Widerwillen gegen den Anspruch auf Beitreibung berufen.

Anscheinend nicht für Studenten: Jugendliche haben immer noch Angst, für ihr Studienaufenthalt Verbindlichkeiten zu übernehmen. Aber das brauche niemand bei Bafög, betonte Börsel. Für die Rückzahlung des Ausbildungszuschusses gelten klare, transparente Regelungen - und es besteht wenig Einflussmöglichkeiten. Der Bafög ist auch heute noch als Leihgabe unverzinslich.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum