Renovierungskredit

Sanierungsdarlehen

Die Bezeichnung "Renovationsdarlehen" oder "Wohnungsbaudarlehen" wird unterschiedlich verwendet. Sanierungsdarlehen Haben Sie eine Sanierung geplant? Durch einen Sanierungskredit können Sie die anstehenden Aufgaben rasch und unkompliziert bezahlen, ohne den kostspieligen Überziehungskredit Ihrer Bank in Anspruch nehmen oder andere Kreditzusagen machen zu müssen. Lassen Sie sich von den Vorzügen des vorteilhaften Kredites überzeugen. Bei diesem kostengünstigen Sanierungskredit vermeiden Sie die Inanspruchnahme Ihres Kontokorrentkredits und damit die hohen Zinsen.

Wenn Sie eine größere Renovation mit größerem Aufwand durchführen möchten, ist das Sofortdarlehen die beste Lösung. Der Sanierungskredit eröffnet Ihnen genügend Freiraum für Ihre Projekte mit einem Nettokreditbetrag von bis zu EUR 10.000,-. Sanierungen können in den unterschiedlichsten Lebenslagen erforderlich sein und den Haushalt in unterschiedlichem Maße beanspruchen. Durch einen Sanierungskredit können Sie diese Übergangszeit überwinden und rasch wieder zur gewohnten Praxis zurückkehren.

Sie haben bereits für Ihre Sanierung gezahlt und Ihr Guthaben aufgeladen? Mit dem Online-Kreditrechner können Sie Ihr Renovierungsdarlehen ganz leicht errechnen. Für die Kalkulation tragen Sie den gewünschten Netto-Darlehensbetrag in die dafür vorgesehenen Zeilen ein. Wenn Sie die gewünschte Finanzierung finden, gehen Sie ganz bequem online. Bei Neukunden bitten wir Sie, Ihren Gutschriftsauftrag im Rahmen des kostenfreien Postident-Verfahrens in einer Postfiliale zu rechtfertigen.

Die Gelder aus Ihrem Renovierungskredit stehen Ihnen dann umgehend zur kostenlosen Nutzung zur VerfÃ?gung. Wenn Sie mehr Mittel zur Hand haben, als Sie erwarten, können Sie Ihr Renovierungsdarlehen noch rascher auszahlen. Wenn Sie jedoch eine knappe Kalkulation gemacht haben oder aufgrund eines schlechten Finanzereignisses eine Ratenzahlung nicht bezahlen können, kontaktieren Sie bitte Ihren Betreuer.

Sanierungsdarlehen

Ein Renovierungsdarlehen - was ist das? Der Sanierungskredit ermöglicht es Ihnen, den Um- und Ausbau Ihrer Liegenschaft einfach und rasch zu realisieren. Dieses Darlehen ist vorgemerkt, d.h. der Darlehensbetrag darf nur für Sanierungszwecke genutzt werden. Grundvoraussetzung für die Genehmigung des Sanierungskredits ist die Kreditwürdigkeit des Anleihenehmers. Dieses Darlehen wird ausschliesslich zur Erhaltung des Wertes einer Liegenschaft eingesetzt.

Das Immobiliendarlehen ist eine Form des Baudarlehens und darf daher nicht für andere Zwecke verwendet werden. Mit einem Sanierungskredit kann der Umnutzung einer Liegenschaft rasch Rechnung getragen werden. Das Immobiliendarlehen ist vorgemerkt. Das Sanierungsdarlehen ist werterhaltend. Das Sanierungsdarlehen / Immobiliendarlehen darf nicht anderweitig verwendet werden. Vergleichbare Leistungen bei einem Renovierungs-/Immobilienkredit: Was ist ein Renovierungskredit?

Immobilienkredite werden nur dann abgeschlossen, wenn es um den Kauf oder den Bau einer Liegenschaft geht. Das Sanierungsdarlehen wird dagegen nur dann abgeschlossen, wenn eine Liegenschaft saniert werden soll. Das Sanierungsdarlehen wird daher von den Banken nur für einen bestimmten Zweck gewährt. Dies bedeutet, dass dieses Darlehen nur für die Sanierung der angezeigten Liegenschaft genutzt werden darf.

Renovierungsdarlehen /Immobilienkredite sind solche mit Sonderkonditionen als Zweckkredite. Die Zweckbestimmung ermöglicht die Gewährung von zinsgünstigeren Krediten oder Krediten für die Sanierung oder Sanierung einer Liegenschaft. Basis für einen Sanierungskredit ist eine Kreditwürdigkeitsprüfung durch die Bank. Der Darlehensbetrag für diese Anleihen beträgt in der Regel nicht mehr als 25.000 Euro.

Renovierungsdarlehen /Immobilienkredite werden in der Regel in monatlichen Raten mit fester Verzinsung gewährt. Auch in einigen Ländern gibt es Subventionen vom Staat für die Sanierung einer Liegenschaft.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum