Ratenkredit Beantragen

Beantragung eines Ratenkredits

Beantragung von Ratenkrediten: Consultants agieren manchmal nachlässig. Eine Ratenkredit ist ein einfaches Programm mit wenig erklärungsbedürftigem Charakter, könnte man meinen. Egal ob für das Fahrzeug, die Einrichtung oder die Umstrukturierung der Kontokorrentkredite - die Forderung nach Ratendarlehen ist ungebrochen. Für die Zukunft ist die Kreditvergabe an die Kreditnehmer sehr wichtig. Die Kreditinstitute machen es den Kundinnen und Verbrauchern dabei nicht immer leicht, überhaupt einen geeigneten Darlehen zu angemessenen Bedingungen zu haben. Im Durchschnitt wurden die Branchenkandidaten nur "ausreichend" betreut - nicht gerade eine Belohnung für Kreditinstitute, die sich gerne als kundenorientiert und vertrauensvoll präsentieren.

Der gute Ratgeber überprüft zunächst, ob sich der Kundin oder der Kunden ein Ratenkredit überhaupt erlauben kann und ob er ihn überhaupt in der geforderten Menge benötigt. Abgesehen von der verpassten Betrachtung der Lebensumstände machten viele Kreditinstitute auch viel schlimmere Fehler. Die Policen werden neben dem Guthaben veräußert, die anfallenden Gebühren werden von vornherein auf den Guthabenbetrag angerechnet.

Dies verteuert den Darlehensvertrag und kommt vor allem der Hausbank zugute, deren Risiken deutlich reduziert werden. In der Schufa erscheint ein Kreditantrag so, als wäre der Gutschriftbetrag bereits vergeben worden. "Fast sieben Prozentpunkte der Schufa-Abfragen wurden nicht korrekt durchgeführt und haben die Kreditwürdigkeit des Prüfers beeinträchtigt", bemängelt DISQ-Gründer Markus Hamer. "Auch in den vorgelegten Beratungsdokumenten fanden die Cheftester Schwachstellen, die oft nicht hinreichend durchschaubar waren: "Die Prüfer haben in der Regel vergeblich nach einem detaillierten Kostenüberblick gesucht, jede vierte Hausbank hat überhaupt keine Dokumente ausgehändigt", sagt Hamer.

Der bestmögliche Rat ist wenig hilfreich, wenn die Hausbank keine günstigen Bedingungen bieten kann. Vor allem bei den Geschäftsstellen, wo die Effektivzinsen bei identischen Fälligkeiten und Kreditbeträgen zwischen 10,99 und 5,40 Prozentpunkten pro Jahr lagen, ist die Bandbreit. Auch im Online-Angebot der jeweiligen Filial- und Geschäftsbanken finden sich teilweise noch günstigere Bedingungen.

Die 1822direkt brilliert hier vor allem mit einem güteüberwachten unabhängigen Darlehen von 5,85 Jahren. Für 80 Prozentpunkte der untersuchten Artikel waren Tarifänderungen kostenlos, und auch Kreditabgrenzungen waren bei nahezu allen Dienstleistern üblich. Zu 90 Prozentpunkten waren Spezialzahlungen ohne Vorauszahlungsstrafe möglich. Als Testsieger unter den Filialen wurde die Sparda-Bank Hamburg ausgezeichnet. Vor allem in der Artikelanalyse mit tiefen Zinssätzen unabhängig von der Bonität hat sie überzeugt - solange keine Restschuld-Versicherung verkauft wird.

Unter den 15 direkten Bankinstituten hat sich die Post den dritten Teil gesichert. Die ING-DiBa, als einzigste getestete Hausbank mit sehr gutem Kundenservice, erreichte den ersten Preis unter den direkten Bänken. Die 1822direkt bietet unter den Filialbanken ohne Filiale den besten Ratenkredit an und wurde Zweiter. Die DKB Deutsches Kreditgeschäft lag an dritter Stelle unter den direkten Instituten mit einer hohen Serviceperformance.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum