Norisbank Bonn

Die Norisbank Bonn

Auskünfte 2014 Etwa 150 Mitarbeitende werden die Non-Store-Dienstleistungen für beide Brands weiterführen. "Durch die Zusammenarbeit unserer leistungsstarken Mannschaften können wir die Weiterentwicklung von innovativen Mobile- und Online-Banking-Dienstleistungen für unsere Kundinnen und Kunden jetzt noch rascher voranbringen. Neben dem "Top-Girokonto" und dem "Top-Darlehen" umfasst das Angebot der heutigen Hausbank auch umfassende Versicherungs- und Vorsorgeleistungen.

Sie ist mit ihren benutzerfreundlichen Online-Diensten und ihrer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit die clevere "immer und überall" zu haben.

Falls Sie Ihre Eingaben verändern oder entfernen möchten, klicken Sie unter der Rubrik und der Einstufung auf Eingabenänderung. Wichtig: Die meisten der in unserem Branchenverzeichnis angegebenen Angaben stammen von den nachfolgend aufgeführten Anbieter. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen und unser Kontakt-Formular. Finden Sie Objekte, Workshops, Ärzte, Gastronomie und mehr auf Ihrem Handy.

Sie finden in Bonn und der näheren und weiteren Region Gaststätten, Arztpraxen, Handwerker und vieles mehr.

Direktbankaktivitäten in Bonn: Postbank und Norisbank fusionieren

In Bonn werden zukünftig alle Direktbankaktivitäten von Postbank und Norisbank unter einem gemeinsamen Namen gebündelt. An der Reuterstrasse 122 sind 150 Mitarbeitende in neue Büroräume umgezogen. In Berlin haben die verbleibenden 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Norisbank ihren Hauptsitz in der Landeshauptstadt vollständig aufgeben. Bei der Eröffnung des neuen Hauses am gestrigen Abend erläuterte der Vorstandsvorsitzende der Postbank, Frank Strauß, das Zusammenschlussziel: "Durch die direkte Kooperation der beiden Mannschaften wollen wir die besten Konzepte für unsere Kundinnen und Kunden aus dem Online- und Mobile Banking noch rascher entwickeln.

Im Jahr 2012 hat die Europäische Zentralbank alle Niederlassungen der Norisbank aufgelöst. Damals wurde den Beschäftigten eine Firmenübernahme in die Postbank-Filialen geboten. Der Rest der Belegschaft der Direktbank blieb in Berlin. "Mit dem, was wir bereits haben, also ein großes Filialnetz, wollen wir eine größere Internationalisierung verbinden", sagte Strauß am Vorabend.

Die Postbank beabsichtigt, in Zukunft große Schiffstypen wie die Spar- oder Genossenschaftsbank anzugreifen. Er hat offen gelassen, ob das Geschäftsstellennetz der Postbank so bleiben wird, wie es heute ist: "Durch die Verlängerung der Kontrakte mit der Deutsche Postbank bis 2020 haben wir uns ganz gezielt für die Geschäftsstellen entschieden", sagte Strauß einerseits.

Bei der Farbgestaltung der Büroräume kommt der roten Farbgebung eine ganz spezielle Bedeutung zu: Die rote Farbgebung ist in beiden Schriften präsent und stellt die Verbindung zwischen Postbank und Norisbank her.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum