Markteinschätzung beispiel

Beispiel für eine Marktbewertung

Dazu braucht man konkrete Marktzahlen. Mit diesem Whitepaper erläutern wir den Ansatz der Marktanalyse. Marketinganalyse - Was ist eine Marketinganalyse? Marketinganalyse - Was ist eine Marketinganalyse? Mit Hilfe der Markteinschätzung soll Ihnen die Gewissheit gegeben werden, dass der ausgewählte Absatzmarkt groß genug ist, um genügend Verkäufe zu erwirtschaften.

Außerdem dient es dazu, den Umsatz im festgelegten Zielmarkt zu schätzen. Für die Analyse des Marktes wird immer die Definition der Zielgruppen zugrunde gelegt. In der Marketingbranche ist die Marketinganalyse Teil des Marketings und bildet die Grundlage für den Marketingbereich oder das Marketingidee.

Dabei ist die Markteinschätzung nur eine zeitliche Betrachtung eines Markts, während die Marktbetrachtung ein fortlaufendes, detailliertes Gesamtbild über einen längeren Zeitabschnitt liefert. Im Rahmen der Analyse des Gründungsmarktes sollte der Schwerpunkt auf externen Marketingdaten liegen, die durch unabhängige Datenquellen untermauert werden können. Im Rahmen der Markteinschätzung werden die folgenden Punkte berücksichtigt: Marktpotenzial für innovative Produkte oder Services, Marktaufkommen, Marktentwicklung (Wachstum, Stagnation, Schrumpfung), Regionen/Länder, Produktegruppen, Abnehmergruppen (ABC-Analyse), Produktlebenszyklus-Analyse.

Im Rahmen einer Markteinschätzung sollten 5 Gesichtspunkte berücksichtigt, analysiert und beschrieben werden: Dabei geht es darum, den Absatzmarkt zu definieren, in dem Sie agieren möchten. Die Zielmärkte sind gegliedert und von anderen Zielmärkten abgrenzbar. Die weitere Segmentierung des Marktes erfolgt auf Basis der bereits festgelegten Zielgruppen. Dabei können beispielsweise soziodemographische Eigenschaften wie z. B. Lebensalter, Gender oder Gehalt sowie räumliche Grenzen wie Ort, Kreis oder Land herangezogen werden.

Beispiel: Branchenangaben zum Friseurgewerbe werden gefunden. Mit Hilfe der Marktgrößenanalyse wird das Absatzvolumen des Absatzmarktes ermittelt. Dieser Umsatz wird auch als Absatzvolumen bezeichne. Dabei wird deutlich, dass es sich noch nicht um den Umsatz handelt, den Sie dann in Ihren Finanzierungsplan eintragen können, da Sie den Umsatz mit der Konkurrenzsituation gemeinsam nutzen müssen.

Dabei ist es notwendig, das beobachtete Volumen über einen bestimmten Zeitpunkt zu ermitteln, z.B. ein Jahr, drei Jahre oder fünf Jahre. Einerseits kann es zu saisonalen Unterschieden in einem bestimmten Marktsegment kommen, andererseits kann die Markterschließung oft erst über mehrere Jahre abgeleitet werden. Ein Beispiel für Saisonunterschiede ist, dass ein Braugarten vermutlich nur im Hochsommer betrieben wird, ein Glühwein steht nur, wenn es kühl ist.

In der Wettbewerbsanalyse werden die Konkurrenten im angestrebten Absatzmarkt durchleuchtet. Im ersten Schritt wird ein Gesamtüberblick über alle Konkurrenten gegeben und die "Key Player" identifiziert, d.h. diejenigen Konkurrenten, die einen signifikanten Marktanteil haben. Selbst wenn man herausfindet, welche Abnehmergruppen welchen Marktanteil am jeweiligen Ziel haben, ist natürlich diejenige, die den höchsten Marktanteil hat, am wichtigsten.

In die Potenzialanalyse fliessen neben Erkenntnissen aus der Markt- und Konkurrenzbeobachtung auch die aktuellen Entwicklungstendenzen ein. Markteinschätzung - Wie können wir Ihnen behilflich sein? In erster Linie ist die Marktforschung durch Forschung und den rechten Zugriff auf Informationsquellen gekennzeichnet. Mit geeigneten statistischen Instrumenten und Informationsquellen erstellen wir jährlich mehrere hundert Auskünfte.

Falls Sie Hilfe bei Ihrer Markteinschätzung brauchen, kontaktieren Sie uns doch!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum