Kreditwürdig

Bonität

4 Beantwortung der Fragestellung "Wie bonitätsstark bin ich?" Wenn mir eine Hausbank etwas leihen will, muss mein Kredit gut sein. Vor der Geschäftsbeziehung mit uns wollen viele Firmen wissen, wie wahrscheinlich es ist, dass wir rechtzeitig bezahlen - vom Mobilfunkbetreiber bis zur Banken. Vor allem, wenn Sie ein Ratendarlehen in Anspruch nehmen wollen, wird sich die Hausbank intensiv mit Ihren finanziellen Verhältnissen befassen.

In diesem Falle bestimmt unsere Bonität, ob wir ein Kredit aufnehmen und, bei bonitätsabhängig verzinsten Krediten, zu welchem Zins. Welche ist die Bonität? Zur Beurteilung der Eintrittswahrscheinlichkeit meiner Darlehensraten hat eine Hausbank mehrere Möglicheiten. Ein weiteres und sehr verbreitetes Verfahren ist die Untersuchung bei einer Kreditvermittler.

Die bekannteste ist die ungarische Staatskanzlei, aber auch Crif Bürgel, Boniversum und Infoscore zählen zu den wichtigsten Wirtschaftsauskunfteien in Deutschland. Meine Einkünfte als Beamte gelten als besonders gesichert, weshalb ich es bei der Vergabe von Darlehen oft einfacher habe als andere. Allerdings muss ich als Freiberufler mit schwankendem Monatseinkommen in der Praxis in der Praxis meist mehr Einkünfte nachweisen und bin von Anfang an von einigen Darlehensangeboten ausgenommen.

Es gibt keine Einheitswährung, in der die Bonität bemessen wird. Dabei kann sich eine Hausbank eigene Maßstäbe setzen und sich aus den von Kreditinstituten wie der Sheufa bereitgestellten und weiteren Auskünften ein eigenes Gesamtbild machen. Inwiefern misst die Firma die Bonität? Bei der Kreditaufnahme sammeln die Kreditinstitute nicht nur bei den Kreditagenturen Zahlen über meine Bonität, sie unterrichten sie auch über das neue Darlehen.

Nach eigenen Erkenntnissen werden in der Schule unter anderem Kontoinformationen, Karten, Handyverträge und mein Zahlungsmoral beim Online-Einkauf gespeichert. Dabei werden diese Werte mit denen von Hunderten von Tausenden anderer Schuldner verglichen und ein sogenannter Punktwert berechnet. Es gibt an, mit welcher Sicherheit ich in der Folgezeit Wechsel oder Ratenzahlungen leisten werde.

Es ist umso wahrscheinlicher, dass die Hausbank mir ein Darlehen vergibt oder dass für mich ein kreditzinsabhängiger Zinssatz vorteilhafter ist. Wo kann ich meine Bonität aufwerten? Entgegen weit verbreiteten Vorurteilen bewahren Kreditagenturen nicht nur Negativinformationen wie unbezahlte oder verspätete Zahlungen für Käufe über das Intra.

Selbst wenn ich z.B. ein Darlehen wie geplant termingerecht und in regelmässigen Tranchen an die Hausbank zurückzahlte, wird dies bei der zuständigen Behörde in der Liste der eingetragen. Darüber hinaus verweist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht auf ihrer Internetseite darauf, dass ihre eigenen Zahlungsverpflichtungen in einem angemessenem Verhältnis zu Einkommen und Vermögensgegenständen zueinander stehen sollten. Das Kreditbüro stellt fest, dass mehr als 90 Prozentpunkte derjenigen, für die es die Angaben speichert, nur über Positivinformationen verfügen.

Sie bewertet z.B. ein von der Hausbank gekündigtes Darlehen oder Zahlungsverzögerungen wie z. B. Mietforderungen des Vermieters als Negativ. Damit bei den Auskunfteien keine Falschinformationen über mich aufbewahrt werden, habe ich das Recht, einmal im Jahr unentgeltlich Auskünfte über mich zu erteilen. Nur so kann ich meine Punktzahl erhöhen, wenn z.B. eine falsch eingegebene Nichtzahlung ausgezahlt wird.

Auch wenn ich Kredite mit Angeboten von verschiedenen Kreditinstituten vergleiche, kann ich sicherstellen, dass ich nicht unnötigerweise eine negative Buchung erhalte. Dabei muss ich darauf achten, dass die Hausbank meinen Antrag nur als Antrag "Kreditbedingungen (KK)" bewertet. Wenn dagegen ein "Anfragekredit (AK)" gesendet wird, kann dies einen nachteiligen Einfluß auf die Beurteilung meiner Kreditwürdigkeit haben.

Wenn ich mich nach dem Abgleich für einen Kredit bei einer Hausbank entschließe, kann es meine Bonität erhöhen, einen zweiten Darlehensnehmer an Bord zu haben. Wenn ich z.B. einen Kredit mit einem arbeitenden Angehörigen aufnehme, zieht die Hausbank die Summe beider Erträge in die Kreditwürdigkeitsprüfung ein. Dann ist der Finanzierungsspielraum grösser, beide Darlehensnehmer zusammen können sich grössere Darlehenssummen und Monatsraten auszahlen.

Basis für eine gute Bonität ist auch, sich zunächst einen Eindruck von den eigenen Einkünften und Aufwendungen zu machen, z.B. mit einem Budget.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum