Kreditlexikon

Credit Enzyklopädie

Darlehen, Kredit- und Zahlungskarten, Bankkonten - Finanztipps und Beratung Die Finanzinformationsplattform Kreditlexion. Die com GmbH orientiert Sie über Konditionen aus dem Umfeld von Darlehen und Kapital. Mit den Begriffen Insurance, Accounts, Credit Card und Credit rücken wir Ihnen in einer verständlichen Form in den Blick. Wenn du Einzelheiten benötigst, stehst du dann auf Unterpositionen, die dich weiterhelfen. Wenn Sie sich z.

B. mit dem Versicherungskonzept beschäftigen wollen, haben Sie neben einer allgemeinen Begriffsbestimmung die Möglichkeit, sich über Einzelversicherungen wie z. B. Autoversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Hausratversicherungen, Privatkrankenversicherungen, Rechtsschutzversicherungen und Unfallversicherungen zu erkundigen.

Wähle nun im Versicherungsteil die Art der zu erfragenden Versicherungspolice aus, damit du nützliche Informationen über den Bedarf, die Wahl und den Abschluß einer solchen Versicherungspolice erhältst. Ebenso werden die Fachbegriffe Konto, Kreditkarte und Guthaben generell erläutert und können dann durch weitere Angaben zu Ihrer Informationsanforderung im Einzelnen erlernt werden.

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über unser Informationsspektrum zu den Themen Versicherungswesen, Konto, Kreditkarten und Haben. Wenn Sie sich mit dem Themenbereich Versicherungswesen beschäftigen wollen, werden wir Ihnen zunächst das Funktionsprinzip der Versicherungswirtschaft erläutern. Dabei benennen wir die traditionellsten und diejenigen Versicherer, denen Sie als Staatsbürger gegenüber stehen. Die Versicherungsdauer sowie die Fälle einer Beendigung der Versicherungsbeziehung werden ebenfalls erklärt.

Auf dem Gebiet der Kfz-Versicherung geben wir Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Versicherungsmöglichkeiten für Ihr Fahrzeug. Derjenige, der an einer Rückdeckungsversicherung für sein Fahrzeug Interesse hat, in welchen Faellen eine solche meist wirksam wird und worauf Sie beim Abschluß einer Rückdeckungsversicherung zu achten haben. Außerdem listet sie auf, aus welchen Bestandteilen die Versicherungskosten berechnet werden.

Zusätzlich zur Betriebshaftpflichtversicherung bieten wir Ihnen auch Informationen zur Insassenunfallversicherung, die die Arbeitsunfälle der Versicherungsnehmer abdeckt. Sie erhalten von uns detaillierte Informationen zu Themen, die durch eine Anwaltskostenversicherung abgedeckt werden können. Wenn Sie sich für die allgemeine Betriebshaftpflichtversicherung begeistern, erhalten Sie unter der Überschrift gleichnamig eine detaillierte Beschreibung dieser Art von Versicherung.

Sie erfahren mehr über den Umfang der Haftungshaftpflichtversicherung, das Versicherungsprinzip, die Vertragsart und die Grundlagen, auf denen die Haftungsübernahme basiert. Sie werden auch über Dinge informiert, die explizit nicht durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt sind. Im Folgenden werden die verschiedenen Formen der Rückdeckungsversicherung vorgestellt. Wie Sie die für Ihre persönlichen Belange passende und erforderliche Betriebshaftpflichtversicherung aussuchen können, erfahren Sie bei uns.

Wenn Sie mehr über die Hausratversicherung wissen möchten, finden Sie hier auch das, was Sie suchen. Über die Besonderheiten dieser beiden Versicherungen geben wir Auskunft und erläutern, warum die Haushaltsversicherung eine der bedeutendsten Arten von Versicherungen ist. Darin finden Sie, was Sie beim Abschluß dieser Lebensversicherung berücksichtigen müssen und welche Teilbereiche Ihres Vermögens in den Versicherungsumfang aufgenommen werden, sowie ausfÃ??hrliche Informationen zu den FÃ?llen, in denen Sie die Hausratversicherung schÃ?tzen kann.

Wenn Sie die für Ihre individuellen Belange passende Versicherungslösung suchen, sollten Sie sich über die entsprechenden Offerten aufklären. Empfehlenswert ist eine der vielen eigenständigen Websites im Netz, die Ihnen die Möglichkeit bieten, innerhalb weniger Minuten mit der entsprechenden Krankenkasse wichtige Resultate zu erzielen. Unter unserer Rubrik Private Krankenversicherungen erfahren Sie, welche Bedingungen Sie erfüllen müssen, um einer Privatversicherung beitreten zu können.

Bei Nichterfüllung dieser Voraussetzungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer persönlichen Zusatzkrankenversicherung, die neben der Absicherung bei einer GKV abschließe. Wir führen sorgsam auf, was vor dem Abschluß einer Privatversicherung zu beachten ist. Außerdem werden wir Ihnen zeigen, was eine gute Privatkrankenversicherung ist. Natürlich werden Sie auch über die Leistungen der PKV informiert und für wen diese Form der Absicherung besonders empfehlenswert ist.

Über die bereits erwähnte Rechtschutzversicherung im Rahmen der Kfz-Versicherung werden wir Sie auch separat unterrichten. Zusätzlich zur Festlegung einer Rechtschutzversicherung bekommen Sie auch einen Übersicht über den entsprechenden Umfang der Leistungen. An dieser Stelle möchten wir Sie separat über die Schäden - Rechtschutz, die Arbeit - Rechtschutz, den Wohn- und Eigentumsrechtsschutz, die Verwaltung - Rechtschutz, den Disziplinar- und Berufsrechtsschutz, den Strafrechtsschutz sowie die Beratung - Rechtschutz unterrichten.

Unsere letzte Information zum Themenbereich Versicherungen betrifft die Privat- und Berufsunfallversicherung, die zur Branche der Pflichtsozialversicherung gehört. Wenn Sie sich über die Auswirkungen eines Unfalles in Ihrem Privatleben erkundigen wollen, lesen Sie die Rubrik Persönliche Vorsichtsmaßnahmen. Wir werden Sie über die Einzelheiten im Detail unterrichten. In unserem Infobereich zum Themenbereich Accounts finden Sie erste Hinweise zu den einzelnen Arten von Accounts.

Das Kontokorrent, das Sparbuch, das Termin- oder Termingeldkonto, das Sichteinlagenkonto und das Guthabenkonto werden in ihrer Funktion erläutert und differenziert. Ausführliche Angaben zu Girokonten und Tagesgeldkonten sind verfügbar. Wir präsentieren unter anderem das 1822er Gleichlaufkonto, das comdirect Kontokorrent, das DKB Cash Konto, das Netzbank Konto, das Norisbank Kontokorrent, das Tarifkonto der Tarifbank und die Möglichkeit eines kostenlosen Kontokorrents.

Erfahren Sie hier, welche die optimale Lösung für Ihr persönliches Scheckkonto ist. Im Besonderen präsentieren wir das 1822direkt Call Money Konto und das Bank of Scotland Call Money Konto. Wenn Sie mehr über das Thema Karte erfahren wollen, bekommen Sie neben einer allgemeinen Begriffsbestimmung der Karte auch Angaben über lokal verfügbare Karten und deren jeweilige Unternehmensbereiche.

Es wird das Prinzip der Kreditvergabe zwischen dem Karteninhaber und dem Kreditkartenunternehmen erläutert und es werden Ihnen erste Informationen über die Gebühren einer Kreditkasse gegeben. Außerdem werden die Anforderungen an die Verwendung einer Kreditkartennummer erläutert. Außerdem wird erläutert, inwieweit sich die verschiedenen Karten untereinander unterschieden und wie das Design einer solchen ist. Wir werden Sie auch über die Art der Abrechnung mit einer Kredikarte unterrichten.

Im Falle eines Notfalls, des Verlustes Ihrer Karte, bekommen Sie von uns auch für die Sofortmaßnahmen von uns alle wichtigen Auskünfte. Natürlich sollten auch die wichtigsten Hinweise für den sinnvollen Einsatz von Kreditkarten nicht zu kurz kommen. Im Detail wird über die Barclaycard-Kreditkarte, die comdirekt-Kreditkarte, die DKB-Kreditkarte, die Dipl-DiBa-Kreditkarte, die Netzbank-Kreditkarte und die Prepaid-Kreditkarte berichtet.

Außerdem weisen wir separat auf Gratiskarten und Studentenkreditkarten hin. Wenn Sie auf der Suche nach dem passenden Credit sind, können Sie auch den detaillierten Kreditvergleichsservice unter der Rubrik "Credit" nutzen. Im Vergleich zu anderen Darlehen haben wir hier mehrere unterschiedliche Anleihen. Wir geben in einer tabellarischen Darstellung Auskunft über die jeweilige Kondition des Einzelkredits, d.h. Laufzeit, Jahreszinssatz, Mindestkreditbetrag, maximaler Kreditbetrag und die Art der Kreditzusage.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen detaillierte Informationen über die Barclaycard Credit, den Credit of Credit Europe Banks, den Credit Plus Sofortkredit, den Deutschen Bankkredit, den DKB Bankkredit, den Easy Credit, die Hanseatic Banks JA - Credit, den Netbank Ratenkredit, den Norisbank Ratenkredit, den On-Linekredit. de, den Palästinenserbriefbrief, den Bankdokumentarbrief, den Staatsbankdokumentarlehen, den Santander Credit, die SEB Bankschuldner, den Sparstromkredit, den SWK Bankschriftkredit sowie den Tarifgobankenkredit.

Für Darlehen für Hypotheken stellen wir gesonderte Informationen zur Verfügung. Wenn Sie eine Erläuterung für einen gewissen Zeitraum aus dem Kredit- und Finanzsystem benötigen, sollten Sie im Idealfall das Wortschatz konsultieren. Es gliedert sich in die Themen Credit und Finance (mit den Subforen zu allgemeinen Bonitätsfragen, Creditfragen ohne Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und allgemeinen Finanzthemen), Insurance (mit den Subforen zur Kranken- und sonstigen Versicherung) und Credit Lexion.

Sie können im Forumsbereich des Credit Dictionary entweder einen Vorschlag für einen fehlenden Begriff oder eine Verlängerung eines bereits beschriebenen Begriffes machen. Außerdem gibt es im Diskussionsforum eine Rubrik "Business, News und Talk". Auch auf der Homepage unseres Bonitätsportals gibt es einen Verweis auf verschiedene Rubriken im Webblog. Auf dieser Seite findest du interessante Beiträge zu topaktuellen und praxisrelevanten Inhalten aus der Kredit- und Finanzbranche.

Aufgeteilt in die klaren Rubriken Allgemeines, Finanz, Promotion, Investment, Kreditkarte, Bankkarte und Versicherung haben Sie die Mýglichkeit, Ihr Lieblingsthema aufzurufen. In diesem Bereich haben wir die Rubriken Girokonto, Termingeld, bausparendes Sparen, Versicherung, bausparendes Sparen sowie Anleihen. Der Finanzrechner bietet Ihnen in unserem Themenfeld die Mýglichkeit, unterschiedliche Offerten zu ýberprýfen und mit unseren Finanzrechnern das jeweils beste Offerte fýr Ihren Gutschrift-, Tages-, Termingeld- oder Depotbestand zu errechnen.

Mit unserem Infoportal möchten wir Ihnen die komplexen Begriffe der Kredit- und Finanzbranche nahe bringen und Ihnen viel Spaß bei Ihrem Besuch in unserem Internetportal haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum