Kreditkarte Laufzeit

Laufzeit der Kreditkarte

Mit der Visa-Kreditkarte wird ein zinsloser Kredit mit sehr kurzer Laufzeit für den Zeitraum zwischen der Bezahlung der Ware und der Fälligkeit der Rechnung gewährt. Amazon.de abbrechen - so flott geht es ab

Wo kann ich meine Amazon.de-Kreditkarte stornieren? Amazon.de Kreditkarte rasch und unkompliziert sperren - mit Beialarm! Ist die Amazon.de Kreditkarte für Sie nicht mehr sinnvoll oder haben Sie ein günstigeres Preisangebot mitgenommen? Danach sollten Sie Ihre Amazon. de Kreditkarte auflösen. In diesem Abschnitt erfahren Sie von uns, wie Sie vorzugehen haben und was wichtig ist.

Ausgestellt wird die Kreditkarte Amazon.de von der LBB (Landesbank Berlin). Das Online-Handelsunternehmen Amazon.de bewirbt seine VISA-Karte mit einem Startguthaben von 30 EUR für den ersten Antrag, einem ersten Jahr ohne Kreditkartenpreis und einem interessanten Bonustatus. Falls Sie Ihre Amazon.de-Kreditkarte dennoch stornieren möchten, finden Sie hier alle Informationen, die Sie zur Stornierung benötigen.

Ihr Kreditkartenvertrag mit Amazon.de hat eine unbefristete Laufzeit ohne festgelegte Mindestdauer. Für den ersten Antrag ist die Kreditkarte für das erste Jahr kostenlos, ab dem zweiten Jahr wird eine jährliche Gebühr von 19,99 EUR berechnet. Wenn Sie Ihre Amazon.de-Kreditkarte stornieren möchten, können Sie dies gerne ohne vorherige Ankündigung tun. Ein Rücktritt ist nicht rechtsverbindlich, wenn Sie als Inhaber Ihr Guthaben in Teilbeträgen zurückzahlen und den geschuldeten Geldbetrag nicht innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Inkrafttreten Ihres Rücktritts zurückzahlen.

Wo kann ich meine Amazon.de-Kreditkarte stornieren? Mit dem Abschluss eines Kartenvertrages mit der LBB Berlin muss Ihr Widerrufsschreiben ebenfalls an die LBB geschickt werden. Das muss immer in schriftlicher Form geschehen, so dass Sie weder im Internet noch per Telefon stornieren können. In beiden Fällen erhalten Sie einen Versandschein, der als Nachweis für eine rechtzeitige Beendigung im Falle einer Streitigkeit gilt.

Sie sollten auch Ihre Kreditkartennummer und die Uhrzeit, zu der Sie stornieren möchten, eingeben. Amazon.de Kreditkarte rasch und unkompliziert sperren - mit Beialarm! Die einfachste Art der Stornierung ist mit der Option à la carte. à la carte de la carte de la carte été hat bereits Ihren LBB-Kündigungsschreiben vormodelliert. Für die Stornierung Ihrer Amazon.de-Kreditkarte müssen Sie nur Ihre Kontaktdaten eingeben.

Anschließend können Sie Ihre Stornierung auf direktem Weg mit dem Bordalarm senden. Anschließend sendet Ihnen aboalarm per E-Mail einen Versandbescheid, mit dem Sie Ihre rechtzeitige Stornierung im Falle von Störungen nachweisen können. Darüber hinaus ist die Mehrheit der Stornierungen, die über den Abo-Alarm erfolgen, durch die Abo-Alarm Stornierungsgarantie abgedeckt. Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, können Sie sich immer an den kompetenten aboalarm-Kundendienst melden.

Mehr Informationen über Amazon. de credit card finden Sie auch im Blog von aboalarm. Der Blog von aboalarm. Sie merken innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsunterzeichnung, dass Sie die Amazon. de Kreditkarte doch nicht wollen? Der einfachste Weg, Ihr Abonnement zu widerrufen, ist die Zusendung eines Widerrufsschreibens für die Amazon.de-Kreditkarte. Die von der LB Berlin vorgenommenen Ergänzungen der Dienstleistungsbeschreibung, der Verzinsung oder der Honorare werden Ihnen als Inhaber spätestens zwei Monaten vor deren Inkrafttreten mitgeteilt.

Sind Sie mit den vorgenommenen Veränderungen nicht einverstanden, können Sie Ihr spezielles Kündigungsrecht vor Beginn der Änderung ausüben und Ihre Kreditkarte zu jeder Zeit ohne Vorankündigung und kostenlos sperren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum