Kreditanfrage Sparkasse

Sparkassen-Kredit

Die Sparkassen sind nach wie vor eine tragende Säule der deutschen Kreditwirtschaft. Mit rund 400 selbständigen Instituten und 11.000 Zweigstellen sind sie auch in kleineren Orten zu finden. Für eine Kreditanfrage bei der Sparkasse muss man in der Regel keine weiten Wege auf sich nehmen. Außerdem gibt es die Möglichkeit der Online-Abfrage.

Kreditanfrage

Typische Ratenkredite und Autokredite sind bei einer Sparkasse in der Regel teurer als bei Direkt- oder Online-Banken. Das gilt mit Abstrichen auch für Baufinanzierungen. Die Ursache liegt in den ungünstigeren Kostenstrukturen. Die Sparkassen besitzen aufgrund ihres dichten Filialnetzes und ihrer flächendeckenden Präsenz ein Handicap. Dennoch kann es sinnvoll sein, bei einer Kreditanfrage die Sparkasse vor Ort mit einzubeziehen. Manchmal bietet der Sparkassen-Kredit doch Vorteile und die Konditionen sind nicht durchweg schlechter.

Sparkassen melden Kreditanfragen an die Schufa

Fast alle Sparkassen bieten ihren Kunden heute die Möglichkeit, Kredite auch direkt online abzuschließen. Der Gang in die Filiale ist nicht mehr zwingend. Das gilt zumindest für Konsumentenkredite. Hier ist die Kreditanfrage bei der Sparkasse und die Kreditbeantragung genauso wie bei einem Direkt- oder Online-Anbieter möglich. Das Verfahren ist im Prinzip gleich. Bei Online-Krediten werden zum Teil günstigere Konditionen als beim Gang in die Filiale geboten. Das ist jedoch nicht durchgängig so. Jede Sparkasse entscheidet autonom über ihre Zinssätze und Kreditbedingungen.

Bei Kreditentscheidungen holen die Sparkassen grundsätzlich eine Schufa-Auskunft ein. Negative Schufa-Merkmale führen in der Regel zur Kreditablehnung. Jede Kreditanfrage bei der Sparkasse wird auch an die Schufa gemeldet. Solange es sich nicht um einen tatsächlichen Kreditantrag handelt, erfolgt die Meldung üblicherweise als Konditionsanfrage. Erst wenn der Kredit konkret beantragt wird, wird eine Anfrage Kredit gemeldet. Jede Sparkasse ist allerdings in der Handhabung frei. Deshalb kann es sinnvoll sein, diesen Sachverhalt im Vorfeld einer Kreditanfrage bei der Sparkasse zu klären.

Garantiert schufaneutral – Kreditanfrage über Vergleichsportale

Konditionsanfragen können von anderen Banken nicht eingesehen werden und haben auch keinen Einfluss auf den Schufa-Score-Wert, der die Kreditwürdigkeit bewertet. „Echte“ Kreditanfragen können dagegen zehn Tage lang nach dem Schufa-Eintrag auch von anderen Instituten erkannt werden und führen unter Umständen zu einem schlechteren Kreditscoring. Sie sind insofern nicht „schufaneutral“.

Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Kreditanfrage bei der Sparkasse nur als Konditionsanfrage gemeldet wird, empfiehlt sich unter Umständen die Nutzung eines Vergleichsportals. Diese garantieren oft schufaneutrale Kreditanfragen. Allerdings kommt es dann darauf an, ob Ihre Sparkasse vor Ort im jeweiligen Portal abgebildet ist. Das ist keineswegs selbstverständlich.