Kreditanfrage Raiffeisenbank

Kredit bei einer Raiffeisenbank anfragen

Eine Kreditanfrage bei einer Raiffeisenbank erfolgt meist noch auf herkömmlichem Weg in der Filiale. Zum Teil ist es inzwischen aber auch möglich, Kreditanfragen online zu stellen. Das kommt auf das jeweilige Institut an. Denn jede Raiffeisenbank oder -kasse ist ein selbständiges Institut und entscheidet autonom.

Kreditanfrage

In Deutschland bilden die Volks- und Raiffeisenbanken seit 1972 eine gemeinsame Bankengruppe. Die Unterschiede zwischen den beiden früher selbständigen Organisationen sind mittlerweile (nicht zuletzt durch zahlreiche Bankfusionen) weitgehend verschwunden. Das drückt sich zum Teil auch in Namensbezeichnungen (VR-Bank, Geno Bank usw.) aus. In Österreich existieren dagegen noch zwei getrennte Systeme und in der Schweiz besteht de facto nur eine Raiffeisenbanken-Organisation.

Kreditanfrage online - eher Ausnahme als Regel

Gemeinsam sind allen Volks- und Raiffeisenbanken das genossenschaftliche Prinzip und die Verankerung in der jeweiligen Region. Das zeigt sich in einer nach wie vor dichten Filialpräsenz. Gerade die Raiffeisenbanken, die ihre Ursprünge im ländlichen Raum haben, sind auch in kleineren Orten mit Geschäftsstellen präsent und der Weg zur Filiale ist vielfach nicht weit. Obwohl die Zweigstellenzahl durch den Zwang zu Kosteneinsparungen rückläufig ist, stellen sie immer noch den Hauptvertriebsweg dar. Online-Vertrieb wird dagegen nur ergänzend genutzt oder beschränkt sich auf reines Online-Banking. Das gilt auch in puncto Kreditanfrage bei einer Raiffeisenbank.

Verbraucher können bei einer Raiffeisenbank sowohl normale Konsumentenkredite (Ratenkredite, Abrufkredite, Dispokredite) als auch Baufinanzierungen erhalten. Kreditanfragen finden dabei üblicherweise im Rahmen eines Filialtermins statt. Das gilt sowohl im Hinblick auf die Erkundigung nach der Möglichkeit und den Konditionen eines Kredits als auch bezüglich der Antragstellung. Viele Raiffeisenbanken bieten auf ihren Internet-Seiten die Möglichkeit, online den Bankkontakt herzustellen oder einen Termin zu vereinbaren. Kredite können in der Regel nur Mitglieder der Raiffeisenbank oder Kunden mit Wohnsitz im Umfeld der jeweiligen Bank erhalten.

easyCredit - Online-Kredit auch bei Raiffeisenbanken

Die meisten deutschen Volks- und Raiffeisenbanken (rund 85 Prozent) bieten bei Ratenkrediten auch die Möglichkeit eines Online-Abschlusses. Dabei handelt es sich um den easyCredit, ein Kreditprodukt des Verbundpartners Teambank. Die Anfrage kann hier entweder direkt über den Internet-Auftritt der Teambank oder über die Websites der Banken gestellt werden. Viele Raiffeisenbanken haben entsprechende Anfragestrecken in ihre Online-Seiten integriert. Eine solche Kreditanfrage bei einer Raiffeisenbank läuft ähnlich ab wie sonstige Online-Anfragen. Das heißt, nach Eingabe der erforderlichen Daten erfolgt ein vorläufiges Angebot. Anschließend kann ein Antrag gestellt werden, der dann zusammen mit den erforderlichen Nachweisen zur Prüfung einzureichen ist. Ist das Ergebnis positiv, erfolgt bereits nach wenigen Tagen die Auszahlung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum