Kreditanfrage Online Zusage

Kredit mit Online-Zusage anfragen

Vielfach wird im Internet mit einer Kreditanfrage mit Online-Zusage geworben. Darin wird eine Kreditzusage innerhalb von wenigen Minuten nach Abschluss der Anfragestrecke in Aussicht gestellt. Die Zusage erfolgt vielfach per E-Mail, aber auch per Fax oder Telefon. Häufig wird auch von „Kredit mit Sofort-Zusage“ oder „Sofortkredit“ gesprochen - etwas irreführend, denn bis es zum Kreditverhältnis und zur Auszahlung kommt, dauert es doch einige Tage.

Kreditanfrage

Bei einer Kreditanfrage mit Online-Zusage gibt der Kreditinteressent zunächst den gewünschten Kreditbetrag und die Laufzeit, gegebenenfalls auch den Verwendungszweck an. Anschließend wird er auf der entsprechenden Website (Vergleichsportal oder Banken-Seite) durch eine Anfragestrecke geführt, bei der alle für den Kredit erforderlichen Daten abgefragt werden. Das sind vor allem persönliche Daten, Angaben zum Beruf, zum Einkommen und den laufenden Zahlungsverpflichtungen. Auch die Einwilligung zur Schufa-Auskunft ist Standard. Anschließend wird die Kreditanfrage angestoßen.

Eine Zusage mit vorläufigem Charakter

Mit den eigegebenen Daten wird dann eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Die erfolgt bei Online-Zusagen fast immer automatisiert mit Hilfe von Scoring-Verfahren. Dabei werden die Angaben anhand eines mathematisch-statistischen Verfahrens bewertet, so dass eine Einschätzung des Ausfallrisikos möglich ist. Auch die Einholung der Schufa-Auskunft ist ein integrierter Bestandteil der automatisierten Bonitätsprüfung. Die Durchführung dauert in der Regel nur wenige Minuten, manchmal sind es auch nur Sekunden. Bei positivem Ergebnis erfolgt ein Angebot zum angefragten Kredit mit Nennung der im konkreten Fall geltenden Konditionen. Wird es angenommen, wird der Kredit direkt online zugesagt und/oder es erfolgt eine Zusage per E-Mail, Fax oder Telefon.

Die Online-Zusage ist praktisch immer vorläufig. Sie gilt unter der Bedingung, dass danach ein unterschriebener Kreditantrag und die geforderten Nachweise innerhalb eines bestimmten Zeitraums bei der Bank zur Prüfung eingereicht werden. Die zuvor gemachten Angaben müssen sich dabei bestätigen. Bei Neukunden ist auch noch eine Legitimationsprüfung notwendig. Erst wenn dieses Verfahren abgeschlossen ist, erfolgt die endgültige Kreditzusage - in der Regel in schriftlicher Form und durch Übersendung des auch von der Bank unterschriebenen Vertrags.

Trotzdem ist die Bank gebunden

Eine Kreditanfrage mit Online-Zusage bedeutet daher nicht, dass das Kreditverhältnis auch tatsächlich zustande kommt. Das ist erst dann der Fall, wenn der Kreditinteressent einen verbindlichen Kreditantrag gestellt und die Prüfung der Bank zu einem positiven Ergebnis geführt hat. In der Regel bindet sich die Bank eine gewisse Zeit an die Online-Zusage. Danach verfällt sie automatisch. Erfüllt der Interessent die Anforderungen an die Kreditvergabe fristgerecht, kann die Bank den Kredit allerdings nicht nachträglich verweigern oder andere Konditionen verlangen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum