Kreditanfrage mit Sofortzusage

Kredit mit Sofortzusage anfragen

Kreditanfrage mit Sofortzusage - damit werben viele Anbieter im Internet und stellen so einen schnellen Kredit in Aussicht. Wie läuft ein solcher Prozess ab? Und wie zügig ist die Kreditvergabe tatsächlich?

Kreditanfrage

Kreditanfrage bedeutet allgemein, sich nach der Möglichkeit und den Konditionen eines Kredites zu erkundigen sowie gegebenenfalls einen entsprechenden Antrag einzureichen. Eine Kreditanfrage online zu stellen, ist kein Problem. Vergleichsportale und viele Banken machen das auf ihren Internet-Seiten möglich. In der Regel muss zunächst der Kreditwunsch angegeben werden. Das heißt, Kreditbetrag, Laufzeit und Verwendung sind zu definieren. Anschließend werden alle für eine Kreditvergabe erforderlichen Angaben und Daten abgefragt.

Zunächst nur vorläufige Zusage

Bei einer Online Kreditanfrage mit Sofortzusage wird nach Abschluss dieser Anfragestrecke innerhalb sehr kurzer Zeit eine Rückmeldung generiert, ob ein Kredit vergeben werden kann und zu welchen Konditionen er erhältlich ist. Das dauert in der Regel höchstens wenige Minuten, in vielen Fällen sogar nur einige Sekunden. Während dieses Zeitraums werden die Daten bewertet und daraus ein Bonitäts-Urteil abgeleitet. Das geschieht automatisch unter Anwendung von Scoring-Verfahren. Auch eine Schufa-Abfrage wird bereits durchgeführt, was ebenfalls automatisiert geschieht. Das Feedback erfolgt meist per E-Mail, zum Teil auch per Fax oder Telefon.

Bei positivem Ergebnis erhält der User eine Kreditzusage, an die der Anbieter dann eine bestimmte Zeit, meist zwei bis drei Wochen, gebunden ist. Diese Zusage ist allerdings vorläufig. Sie ist an die Bedingung geknüpft, dass ein entsprechender Kreditantrag innerhalb des Zusage-Zeitraums eingereicht wird und die geforderten Nachweise die zuvor online gemachten Angaben bestätigen. Erst wenn die Prüfung dieser Unterlagen abgeschlossen ist, wird der Kredit endgültig zugesagt und das Kreditverhältnis kann zustande kommen.

Wege zu kürzeren Kreditzusagen

Während die Online Kreditanfrage mit Sofortzusage allenfalls Minuten in Anspruch nimmt, vergeht bis zur endgültigen Zusage und zur Auszahlung mehr Zeit. Das können durchaus Wochen sein. Das hängt auch davon ab, wie schnell der Kreditnehmer seinen Antrag stellt und die Unterlagen einreicht. Zeitverluste bedeutet oft der Postversand, der jeweils immer ein- bis zwei Werktage in Anspruch nimmt.

Um dies abzukürzen, nutzen immer mehr Anbieter das Internet auch zur Unterstützung der Bearbeitung – zum Beispiel bei der Legitimierung von Neukunden (VideoIdent-Verfahren statt Post-Ident-Verfahren), beim Versand von Unterlagen (Hochladen von Unterlagen und elektronischer Versand statt Postversand) und bei der Antragstellung (digitale Signatur statt persönliche Unterschrift).

Dadurch lässt sich die Bearbeitungszeit auf wenige Tage oder sogar Stunden verkürzen. Die Auszahlung bei einer Kreditanfrage mit Sofortzusage erfolgt dann noch in der gleichen Woche.

Mehr zum Thema