Kreditanfrage Hauskauf

Individuelle Kreditkonditionen beim Hauskauf

Wenn Sie einen Kreditvergleich über ein Vergleichsportal starten wollen, erhalten Sie üblicherweise bei Hypothekenkrediten keine Anbieterübersicht mit „typischen“ Kreditangeboten wie bei Ratenkrediten, sondern Sie müssen direkt in die Kreditanfrage zum Hauskauf oder -bau einsteigen. Das Vergleichsportal fragt dann aufgrund Ihrer Angaben bei verschiedenen Kreditinstitutionen die Konditionen ab und zeigt sie Ihnen.

Kreditanfrage

Neben den üblichen Angaben zur Person, Anschrift, dem Beruf und den wirtschaftlichen Verhältnissen benötigt eine Kreditanfrage zum Hauskauf und -bau detaillierte Angaben zur Immobilie. Dabei geht es zum Beispiel um die Lage, die Größe, den Gebäude-Charakter, die Art der Verwendung und weitere Daten, die für die Bewertung relevant sind. Diese Daten werden auch abgefragt, wenn Sie direkt an ein Institut Anfragen stellen - ob online oder im persönlichen Beratungsgespräch.

Bei Vergleichen auf Konditionsanfragen achten

Anfragen, die über Vergleichsportale gestellt werden, melden die beteiligten Kreditinstitute üblicherweise als „Anfrage Kreditkonditionen“ an die Schufa. Das entspricht dem Sinn und Zweck der Kreditanfrage zum Hauskauf oder -bau. Die Konditionsanfrage hat keine Auswirkungen auf die Schufa-Auskunft oder die Bewertung der Kreditwürdigkeit durch die Schufa. Jede Meldung bleibt zwar ein Jahr gespeichert, ehe sie gelöscht wird. Sie ist aber für andere Banken und Sparkassen nicht zu sehen. Es ist daher unschädlich, viele Konditionsanfragen bei unterschiedlichen Instituten zu stellen.

Anders sieht das aus, falls eine „Anfrage Kredit“ gemeldet wird. Solche Meldungen erfolgen fast immer erst, wenn ein konkreter Kreditantrag vorliegt, der mehr ist als eine Konditionsabfrage. Eine solche Kreditanfrage beim Hauskauf oder -bau kann sich negativ auf die Bonität auswirken. Das von der Schufa eingesetzte Scoring-Verfahren wertet mehrere solcher Meldungen innerhalb kurzer Zeit als schlechtes Zeichen für die Kreditwürdigkeit.

Wenn Sie vergleichen und sich noch nicht für ein bestimmtes Angebot entschieden haben, achten Sie daher immer darauf, dass Ihre Anfrage als Konditionsanfrage gemeldet wird.