Kreditanfrage Commerzbank

Kreditanfrage bei der Commerzbank stellen

Wer eine Kreditanfrage bei der Commerzbank stellen will, ist bis dato weitgehend auf den Gang zur Filiale angewiesen. Mit etwa tausend Zweigstellen ist Deutschlands zweitgrößte Geschäftsbank flächendeckend und auch in kleineren und mittleren Städten präsent. Für Privatkunden bietet die Commerzbank typische Konsumentenkredite (in erster Linie Ratenkredite) und Baufinanzierungen an.

Kreditanfrage

Das Ratenkreditgeschäft der Commerzbank befindet sich im Umbruch. Bislang wurden ausschließlich Ratenkredite der Commerz Finanz GmbH, eines Gemeinschaftsunternehmens mit BNP Paribas, vermittelt. Diese Zusammenarbeit wurde Mitte 2017 beendet, die Commerzbank will künftig Ratenkredite wieder in Eigenregie vergeben.

Vom Filial-Kredit zum voll-digitalen Ratenkredit

Wer die Commerzbank-Website nutzt, kann aktuell bei Ratenkrediten nur einen Filialtermin online vereinbaren. Das gilt auch bei Autokrediten. Eine Online-Kreditanfrage in diesem Bereich ist nicht möglich, auch nicht als reine Konditionsanfrage. Die Kreditanfrage bei der Commerzbank muss im Rahmen der Beratung in der Filiale gestellt werden.

Das wird sich künftig ändern. Das Geldhaus plant einen nachhaltigen Ausbau des Ratenkreditgeschäftes. Ziel ist das Angebot eines voll-digitaler Ratenkredites, der noch 2017 an den Start gehen soll. Hier sollen alle Prozesse von der Kreditanfrage bis zur Bearbeitung und Abwicklung weitgehend automatisiert und digitalisiert ablaufen. Dann wird auch eine Online-Kreditanfrage bei der Commerzbank möglich sein.

Online Konditionsanfragen bei Baufinanzierungen

Bei Baufinanzierungen betätigt sich die Commerzbank als Kreditvermittler. Das heißt, sie vergibt keine eigenen Baukredite, sondern vermittelt Hypothekendarlehen anderer Kreditinstitute. In diesem Kontext bietet Sie den Kunden bereits jetzt die Möglichkeit, online Konditionsanfragen zu stellen. Das ist sogar per Smartphone möglich. Mit einer Baufi-App lässt sich schnell klären, ob und zu welchen Bedingungen eine Finanzierung über die Commerzbank möglich ist. Für die tatsächliche Kreditanfrage bei der Commerzbank im Sinne einer Antragstellung ist auch in diesem Kreditsegment der Gang in die Filiale erforderlich.

Voll online - Direktbank-Tochter comdirect

Anders sieht es bei comdirect, der Direktbank-Tochter der Commerzbank, aus. Hier ist man ganz auf online eingestellt, auch in der Beratung. Denn als 100prozentige Direktbank verfügt die comdirect nicht über eigene Filialen. comdirect bietet ebenfalls verschiedene Kreditprodukte, vom Ratenkredit bis zur Baufinanzierung. Ratenkredite richten sich dabei ausschließlich an Bestandskunden. Wer ein Girokonto und Depot bei der comdirect hat, kann auch Online-Kreditanfragen stellen. Der Ablauf ist wie bei sonstigen Direktanbietern auch. Kreditanfragen zu Baufinanzierungen funktionieren bei comdirect ebenfalls online. Ob Ratenkredit oder Baukredit, für den Kreditantrag und die erforderlichen Unterlagen ist auch bei der comdirect immer noch der klassische Postweg angesagt. Kreditzusage und -auszahlung erfolgen erst nach Prüfung durch den Kreditgeber.

Mehr zum Thema