Kredit ohne Lohnnachweis

Gutschrift ohne Lohnausweis

So fällt beispielsweise spätestens bei der Bonitätsprüfung ein Darlehen ohne Lohnausweis und ohne Schufa durch das Netz. Auch ein Kreditgeber gewährt ein Darlehen ohne Lohnausweis, weil er eine bestimmte Kundengruppe ansprechen möchte. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es herkömmlichen Kreditinstituten aufgrund dieses Verfahrens nicht möglich sein, ein Darlehen ohne Zahlungsnachweis zu erhalten. Existiert ein Guthaben ohne Lohnausweis, warum muss die Gewinn- und Verlustrechnung vorgelegt werden, welche Besonderheiten sind zu beachten? Wie ist es also möglich, ein Darlehen ohne Lohnabrechnung zu beantragen?

Ab wann bekomme ich ein Darlehen ohne Lohnausweis?

Wer ein Darlehen braucht, kriegt es in der Praxis meist nicht ohne Lohnabrechnung. Der Grund dafür ist, dass die Hausbank in der Normalfall immer den Nachweis will, dass Sie eine feste Anstellung haben und dass Sie regelmässig ein Honorar erhalten, so dass Sie die Kreditraten überhaupt ausbezahlt haben. Ein Lohnausweis kann auf unterschiedliche Arten erstellt werden, entweder durch einen Arbeits- oder Lehrvertrag oder durch die neuesten Einkommenssteuererklärungen und Gehaltsabrechnungen, aber auch durch laufende Einkommensteuerbescheide.

Grundsätzlich nimmt ein Finanzinstitut auch an, dass man eine Altersrente oder Leibrente sowie eine andere Zulage als das Entgelt bekommt - das Einzige, was in diesem Kontext von Bedeutung ist, ist, dass der Darlehensnehmer über genügend liquide Mittel zur regelmäßigen Zahlung der Leasingraten aufkommt. Ab wann bekomme ich ein Darlehen ohne Lohnausweis? Vor allem bei einem Darlehen mit Sofortverpflichtung ist der Beweis eines laufenden Einkommens erforderlich, auch wenn in der Praxis in der Eile auf eine mögliche Einreise keine Schufa Ausschkuft erhalten wird.

Es gibt aber auch Ausnahmefälle, in denen es möglich ist, dass kein Lohnausweis erforderlich ist - d.h. es ist ein Darlehen ohne Lohnausweis. Eine Gutschrift ohne Lohnzettel ist beispielsweise die Preaid-Kreditkarte. In diesem Falle wird das einmal einbezahlte Kapital ganz unkompliziert Schritt für Schritt aufgebraucht, so dass in diesem Falle ein Nachweis über das eigene Gehalt nicht erforderlich ist.

Grundsätzlich sollte man mit der Optionsgutschrift ohne Lohnausweise immer kritisch sein. Weil man als Darlehensnehmer die Offerten immer zuerst in Frage stellen muss, vor allem, warum der Darlehensgeber das Ergebnis nicht nachweist und daher das Ergebnis des Darlehensnehmers nicht überprüft. Für eine Hausbank ist das Gehaltskriterium neben den Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht das bedeutendste Entscheidungskriterium für die Kreditwürdigkeit des Anlegers.

Auf einen Lohnausweis wird aus welchen GrÃ?nden ausgelöst? Auch ein Darlehensgeber gewährt ein Darlehen ohne Lohnausweis, weil er eine bestimmte Kundengruppe adressieren und mit diesem Darlehen überzeugend anspricht. Am Ende kann sich aber auch zeigen, dass dieses Darlehen ohne Lohnabrechnung ein zweifelhaftes ist und dem Verbraucher nicht nützen.

Kundenzielgruppe sind diejenigen Konsumenten, die ohnehin keinen Kredit mehr von einem Kreditinstitut bekommen würden und daher verzweifelter sind, als konkret nach einer mögl. alternativen Lösung zu fragen. Doch die bestehenden Darlehensangebote ohne Gehaltsabrechnung sind in der Praxis meist viel zu teuer oder es müssen hochprozentige Provisionen gezahlt werden, die ein großer Kostentreiber sind und oft zwischen 5 und 10 Prozentpunkten der Darlehenssumme betragen.

Wenn Sie sich in der Lage wiederfinden, dass Sie ein Darlehen ohne Gehaltsabrechnung benötigen, dann sollten Sie sich sorgfältig erkundigen und gegenrechnen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum