Kaufvertrag Muster

Verkaufsvertrag Muster

KAUFVEREINBARUNG Sie vereinbaren, dass dieser Vereinbarung zum Zweck des Kaufs von Waren im kaufmännischen Sektor getroffen wird. Sowohl der Veräußerer als auch der Erwerber akzeptieren als Basis für den Kaufvertrag die in diesem Kaufvertrag festgelegten Konditionen. Die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen sind diesem Auftrag als Anhang angehängt. Für die Vertragsgestaltung des Auftragnehmers sind ausschliesslich die Bedingungen des Auftragnehmers maßgebend. Allgemeine Verkaufsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung.

Die Verkäuferin wird die in 1 dieses Vertrages festgelegte Stückzahl (genaue Benennung des Kaufgegenstandes) zu je 50 % innerhalb dieser Frist an ............ an den Kunden ausliefern. Die Käuferin ihrerseits hat sich zu verpflichten, bis zum Ende des Vertrages die Lieferung zu den jeweils festgelegten Zeiten abzunehmen.

Ist der Auftragnehmer nicht in der Lage, die entsprechende Stückzahl zu erbringen oder sind die Teillieferungen nicht rechtzeitig möglich, ist er zum Entrichten einer Konventionalstrafe an den Auftraggeber berechtigt.

Die Preise sind Netto-Preise, ohne die jeweils geltende Mehrwertsteuer. Trifft der Kunde die Zahlungen innerhalb von....................... Tagen nach Rechnungseingang, so hat er Anspruch auf einen Barzahlungsabzug in Hoehe von....... prozentual.

Wir behalten uns das Eigentumsrecht an der gelieferter Waren ( "Vorbehaltsware") bis zur völligen Bezahlung aller Ansprüche aus diesem Auftrag vor. Beispiele für einen erweiterten Rechtsvorbehalt und für den Bearbeitungsfall sind in den Muster-Allgemeinen Geschäftsbedingungen "Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf (AGB) im Handelsgeschäft" 8) zu entnehmen.

An die Stelle der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung treten die Vertragsparteien, eine gültige Bestimmung zu treffen, die dem Inhalt und der Zielsetzung der ungültigen oder nicht durchsetzbaren Bestimmung in rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht am nächsten kommt.

Erläuterungen zu 11: Die Beteiligten können sich auch auf die Führung eines Mediationsverfahrens (Mediationsklausel) einigen. Modell für eine Schiedsklausel: Alle Rechtsstreitigkeiten, die im Rahmen dieses Vertrages oder seiner Wirksamkeit entstehen, werden nach der Schiedsordnung der Industrie- und Handelskammer... mit Ausnahme der Gerichte der ordentlichen Gerichte beigelegt. Als Orientierung dienen den Hessenkammern Modellverträge.

Anwälte oder die Industrie- und Handelskammern stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Anmerkung zur Verwendung des Mustervertrages: Dieses Formular wurde mit größtmöglicher Sorgfaltspflicht ausgearbeitet, erhebt aber keinen Anspruch bzgl. vollständiger oder richtiger Angaben. Sie ist als Prüfliste mit Formulierungshilfsmitteln zu begreifen und soll nur einen Vorschlag geben, wie die typischen Interessen zwischen den Beteiligten angemessen abgewogen werden können.

Das Vertragsmuster ist nur ein Entwurf für eine eventuelle Regulierung. Natürlich hat die Industrie- und Handelskammer keinen Einfluß auf diesen Prozess und kann daher natürlich keine Verantwortung für die Folgen für die Rechtsstellung der Beteiligten uebernehmen. Wenn Sie einen massgeschneiderten Mietvertrag brauchen, sollten Sie sich von einem Anwalt Ihres Vertrauens beraten lassen. Der Anwalt ist für Sie da.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum