Ing Diba Kreditkarte Kosten

Kosten der Ing Diba Kreditkarte

Kreditkarte ING DiBa + kostenloses Konto + 75? Prämie ING DiBa hat nicht nur Kreditkarten im Angebot. Im Rahmen ihres kostenfreien Kontokorrents verteilen sie jedoch auch eine kostenlose VISA-Karte. Das ist keine herkömmliche Kreditkarte, sondern eine Debitkarte. Es funktioniert wie die weit verbreitete ec/Maestro-Karte, so dass die Verkäufe sofort vom ING DiBa Konto abgebucht werden. Darüber hinaus bleibt auf diese Weise der gesamte Verkauf und damit auch das Kontokorrentguthaben auf dem Konto durchsichtig.

Das Kontokorrentkonto, das im Rahmen des Angebots enthalten ist, ist kostenfrei, auch ohne Gehaltsnachweis oder ähnliches. Bei der ING DiBa Kreditkarte handelt es sich nicht um eine normale Kreditkarte mit Monatsabrechnung oder einem echten Kreditlimit. Stattdessen wird die VISA-Karte verwendet, um einige der Vorzüge der Kreditkarte auf das laufende Konto zu transferieren. Auf der einen Seite gibt es kein Risiko einer unerwarteten Überschuldung, da die Transaktionen unmittelbar vom Kontokorrent belastet werden und die Transparentheit der Kreditkarte dadurch etwas erhöht wird.

Eine große Anzahl von Bankautomaten steht für die Geldversorgung zur Verfügung. Durch die kostenlose Geldversorgung ist die Card auch für Urlaubs- und Dienstreisen innerhalb der Euro-Währungsunion bestens gerüstet. Schließlich besticht das Gebot dadurch, dass es weder für das Benutzerkonto noch für die Kreditkarte eine Gebühr gibt. Interessiert waren auch die Leserschaften, die sich diese Kreditkarte angeschaut haben:

Die ING Diba Visa Card " Prüfbericht und Erfahrungsberichte 08/2018

ING Diba AG ist eine direkte Hausbank ohne Niederlassungen und Firmensitz in Frankfurt am Main und Teil der ING Group (Sitz in Amsterdam, Niederlande). Sie ist mit über 9 Mio. Kundinnen und Kunden nach der Anzahl der Kundinnen und Kunden drittgrößtes Institut in Deutschland. Es ist die Firmenphilosophie der Hausbank, sich auf wenige, überschaubare Angebote zu vorteilhaften Bedingungen zu fokussieren und Rückfragen rasch und unkompliziert zu bearbeiten.

Sie hat ihren Leistungsanspruch in Bezug auf Zinssätze, Kondition und Leistung aufgesetzt. Dadurch entstehen keine Kosten für Überweisung, Dauerauftrag, Lastschrift und Bargeldbezug. Im Jahr 2017 kürte das Business-Magazin "?uro" die ING Diba zur "Best and Most Popular Bank". Die Finanzprüfung (10/2016) der Stiftung warnt vor der Prüfung der Gehalts- und Kontokorrentkonten von 140 Kreditinstituten und bescheinigt der ING Diba, dass ihr Kontokorrentkonto eine Gratis-Kontenführung ohne Auflagen ist.

Einen gesonderten Hinweis auf die bisher eingegangenen Preise gibt die Hausbank unter "Über uns" auf ihrer Webseite. Zur Beantragung einer ING Diba Kreditkarte muss ein Kontokorrentkonto eingerichtet werden. Klicken Sie auf "Girokonto" und öffnen Sie entweder gleich ein Konto oder befolgen Sie die "Schritt-für-Schritt"-Anleitung. Bei der Eröffnung eines Girokontos bekommt jeder Gast zwei kostenlose Karten: die ING Diba VISA Card und die Girokarte (eine EC-Karte).

ING Diba legt auf ihrer Webseite fünf grundlegende Regeln für die Arbeitssicherheit fest: Sie gibt auf ihrer Internetseite nützliche Hinweise zu Sicherheitsvorkehrungen. Die Kunden erhalten auch viel Support im Kundenservice auf der Webseite. Nebst den wichtigen Telefonnummern zu den Bereichen "Kontoführung/Banking", "Kredite", "Wertpapiere", "Baufinanzierung", "Allgemeine Fragen" werden die entsprechenden Verfügbarkeitszeiten angezeigt.

Neben den Rufnummern stellt die Hausbank ein Formular zur Verfügung, das per E-Mail verschickt wird. Es werden Hilfestellungen zu den Bereichen Giro- und VISA-Karte sowie Internet-Banking-Zugang geboten. Darüber hinaus unterstützt die Deutsche Post AG bei vielen Fragen rund um das Internet-Banking, das Auffinden von Bankautomaten und das Ändern oder Vervollständigen von Personendaten.

Mit der ING Diba Visakarte, die im kostenfreien Kontokorrent enthalten ist, kann jederzeit und an jedem Ort bezahlt werden. Für kleinere Beträge ist auch kontaktloses Bezahlen möglich (Karte an der Kassa vor den Leser legen und fertig). Darüber hinaus kann an allen Geldautomaten in ganz Europa, die das VISA-Symbol tragen, gebührenfrei abheben. An den Geldautomaten der ING Diba können täglich höchstens 2000 EUR abheben.

Online-Dienste werden für die Visakarte geboten. Im Ernstfall kann die Kreditkarte selbst blockiert werden und es wird eine neue ausgeben. Sollte die Visitenkarte defekt sein, kann eine neue Visitenkarte geordert werden. ING Diba hat mit der Leistungsbilanz mehrheitlich positive Erfahrungswerte. Auswertungen werden in Auszügen auf der Webseite veröffentlicht.

94% der Kundinnen und Kunden beurteilen die Leistungsbilanz als ausgezeichnet bis gut. Die VISA -Kreditkarte von ING Diba ist für alle geeignet, die ein "Rundum-Sorglos-Paket" mit niedrigem Kostenaufwand suchen. Neben dem Studentenausweis bekommt der Student ein kostenfreies Konto und eine Girokarte. Die kostenlose Bargeldabhebung ist in ganz Europa konkurrenzlos. Da VISA eine der am meisten angenommenen Karten ist, gibt es keine Zahlungsprobleme.

ING Diba besticht als direkte Bank durch einen hohen Sicherheitsstandard und die Entwicklung digitaler Technologien. Das kommt dem Kunden zugute. Wenn Sie Ihre finanziellen Verhältnisse im Auge haben wollen, sind die Dienstleistungen der ING Diba ideal für Sie. Wenn Sie eine herkömmliche Kreditkarte mit Kreditfunktion bevorzugen, sollten Sie eine andere Variante aussuchen. Klicken Sie hier für weitere Infos zur DKB-Visakarte.

Ein Kontokorrentkonto bei Ing Diba kann ich nur empfehlen. In Kombination mit der Visakarte ist sie dann gratis und Sie erhalten 75 EUR Aufpreis. Die Partner-Card ist kostenfrei erhältlich. Ich bin ein großer Freund der Landkarte. Keine Grundgebühr und keine Kosten für Bargeldbezüge innerhalb Deutschlands und der EU.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum