Ing Diba Girokonto Wechsel

Diba Girokonto Wechsel

Die ING-Diba Kontoänderung: Schritt-für-Schritt Kontoänderung Wenn Sie mit Ihrem Account zu ING-DiBa überwechseln wollen, können Sie auf Support zählen - diese Hausbank führt auch das Kontogesetz aus. Es bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, Ihren ING DiBa-Account zu ändern: Sie können sich ganz alleine bewegen oder den ING DiBa Account Change Service nutzen. Auf der eigenen Website hat die Hausbank ein Kontowechselportal eingerichtet - so können Sie alle Förmlichkeiten erledigen.

Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Darstellung aller notwendigen Maßnahmen zur reibungslosen Umstellung auf Ihr neues ING-DiBa Girokonto. Inwiefern ändert sich das Konto bei ING-DiBa? Grundvoraussetzung für einen Wechsel ist natürlich die Kontoeröffnung eines ING-DiBa Girokontos. Wenn Ihr Girokonto bei ING-DiBa einwandfrei funktionstüchtig ist und Sie über alle Zugriffsdaten für das Online-Banking verfügen, können Sie eine der nachfolgenden Möglichkeiten zum Wechsel des Kontos wählen:

Sie ziehen Ihr Benutzerkonto alleine um. Sie bevollmächtigen ING-DiBa, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Sie nutzen das ING-DiBa Account Change Portal und organisieren alle Arbeitsschritte im Internet oder auf dem Handy. In diesem Falle informieren Sie alle Ihre Bezahlpartner selbst, dass Sie auf das neue ING-DiBa-Konto wechseld. Es macht Sinn, wenn Sie die Bankauszüge für ein ganzes Jahr zur Bestimmung der entsprechenden Zahlpartner verwenden.

Auf der Webseite der ING-DiBa kann eine nützliche Prüfliste heruntergeladen werden, um stets den aktuellen Stand zu verfolgen. Dieser Vordruck ist eine Vollmacht nach dem Zahlungskontengesetz (ZKG), die Sie bei ING DiBa beantragen müssen - am besten per Telefon bei Ihrem Kundenbetreuer. ING-DiBa setzt sich nach Absenden des von Ihnen unterschriebenen Formulares mit Ihrer Altbank in Verbindung, lässt alle Zahlungsverkehrspartner für den Dauerauftrag und die regulären Lastschrifteinzüge eintragen und informiert sie dann über die neuen Kontodaten der ING-DiBa - bis hin zur Auflösung des vorherigen Kontokorrentkontos, die Sie auf diese Weise einrichten.

Das Gesetz sieht eine gewisse Zeitspanne vor, innerhalb derer die Kreditinstitute diesen Wechsel durchgeführt haben müssen. Der ING DiBa Account Change Dienst ist ebenfalls im Online-Banking-Portal verfügbar: Wählen Sie im Bereich Account & Cards den Dienst Account Switch, der Ihnen den direkten Zugang zum ING-DiBa Account Switch Portal ermöglicht. ING-DiBa bestimmt mit Ihrer Zustimmung alle für Sie wichtigen Zahlungsverkehrspartner und Stellen bei Ihrer Altbank.

Sie erhalten eine Übersicht, auf der Sie eine Liste aller Ihrer festgelegten Zahlungsverkehrspartner in unterschiedlichen Rubriken finden: Gehen Sie nun die Stellen durch und wählen Sie aus, welche Zahlpartner von ING-DiBa informiert werden sollen. Sie müssen die Kontoauflösung in einem gesonderten Brief bestellen - und das aus gutem Grund: Zuerst sollten Sie mit allen Stellen auf das ING DiBa Girokonto umstellen, um Falschbuchungen zu verhindern.

ING-DiBa hat ein Video-Tutorial entwickelt, das Sie sich jetzt anschauen können. Hier werden alle erforderlichen Arbeitsschritte im Rahmen des ING DiBa Account Change Services nochmals erläutert. Wird das ING DiBa-Konto kostenfrei gewechselt? Die Dienstleistung über das Kontowechselportal wird Ihnen gebührenfrei zur Verfugung stehen sowie die Kontowechselhilfen der ING-DiBa. Erfolgt die Kontoänderung intern oder über einen fremden Provider?

ING-DiBa bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, die jedoch alle im eigenen Hause bearbeitet werden. Sie können selbst einziehen, ING-DiBa ermächtigen, Ihre Zahlungsverkehrspartner über das ING-DiBa-Formular zu betreuen, aber Sie können auch das Kontoaustauschportal benutzen. Wie verhält es sich mit den gesammelten Informationen bei einem Umzug? Sämtliche Angaben verbleiben jedoch im Hause, ING-DiBa weiß trotzdem, wer Ihre Zahlpartner sind.

Sämtliche Abbuchungen und Einzahlungen werden zu dem von Ihnen angegebenen Termin auf das neue ING-DiBa Girokonto weitergeleitet, so dass Sie bei Interesse ein SEPA Mandat mit den Zahlungsverkehrspartnern aushandeln können. Sie können die Aufträge ganz bequem im Online-Banking der ING-DiBa einrichten. Wann erfolgt der Wechsel auf das ING-DiBa Girokonto? Selbstverständlich wird die Laufzeit der Kontoänderung von Ihnen bestimmt.

Zuerst müssen Sie das ING-DiBa-Konto einrichten, was sowieso ein paar Tage dauert. Je nach gewünschter Ausstattung des Kontos und Ihren individuellen Umständen kann ING-DiBa von Ihnen weitere Dokumente anfordern, was die Überweisung des Kontos verzögern kann. Ist mein alter Account geschlossen? Mit der Eröffnung des ING DiBa-Kontos kann auch ein zweites nach Plan geführt werden.

ING-DiBa hilft Ihnen bei der Kontoübertragung - sowohl mit entsprechender Berechtigung als auch mit einem elektronischen Kontowechselportal, das die Meldung aller betroffenen Bezahlpartner und die Auflösung des Altkontos erleichter. Der Umzug zu ING-DiBa kann mit wenigen Mausklicks eingeleitet werden. Wer selbstständig zu ING DiBa Girokonto wechselt, kann dies natürlich tun.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum