Ing Diba Automaten

Diba Automaten

Durchschnittlich werden 189 EUR eingezogen. Die Berliner ING DiBa stellt einen Minimalbetrag für Bargeldbezüge an Geldausgabeautomaten vor. Insbesondere jüngere Verbraucher müssen nun wahrscheinlich umsteigen. Einfach 30 EUR für die Bar oder den Friseurtermin am Automaten ausgeben? Die ING DiBa wird ab dem kommenden Monat eine Mindestentnahme von 50? einführen.

"Selbstverständlich werden nicht alle unsere Kundinnen und Kunden begeistern, zum Beispiel weil sie nicht wissen wollen, wie viel sie an der Maschine sammeln sollen", sagt Christian Urban, Finanz- und Versicherungsexperte im Verbraucherzentrum Nordrhein-Westfalen gegenüber unserer Chefredaktion. Nach Angaben der Deutsche Bundesbank wurden im vergangenen Jahr durchschnittlich 189 EUR pro Automatenbesuch abheben.

Einer von acht Deutschen bezieht weniger als 50 EUR. Sie müssen das ganze Land neu aufteilen, um die Gebühren zu vermeiden. "Die Notwendigkeit, höhere Summen abzuheben, kann die Selbstdisziplin erschweren. "Selbstverständlich haben die Verbraucher in solchen Situationen die Option, die Banken zu wechseln", sagt der Verbraucheranwalt. "Nichtsdestotrotz ist ING DiBa jetzt dabei, diesen Weg zu gehen.

"Die Entscheidung fiel, weil wir für jede Auszahlung eine Gebühr bezahlen müssen", erläutert Zsófia Köhler, Pressereferentin der Sparkasse. "Werden also oft geringere Summen abgezogen, fallen für uns erhöhte Mehrkosten an. "Auch andere Großbanken haben in der jüngsten Zeit Innovationen für jene Kundschaft lanciert, die nicht nur auf Beifall stößt.

Abhängig von der Branche können Sie zwei bis fünf Mal im Jahr kostenfrei Bargeld sammeln, danach müssen Sie zwischen 19 Cents und einem einzigen EUR pro Auszahlung bezahlen. Ein Vermögenskonto wird bei der Deutsche Bank bald einen Basispreis von 5,90 EUR pro Monat haben. Bislang waren es 4,99 EUR. Ein verhältnismäßig neuer Weg, sich den Weg zum Automaten zu ersparen, ist der Startservice in den Märkten und an der Tankstelle.

"Aber man bekommt dort meist nur für mehr als 20 EUR bezahlt. Kleines Trostpflaster: Wer weniger als 50 EUR auf dem Spielerkonto hat, kann mit der ING DiBa auch Kleinstbeträge erwirtschaften. Der Mindestauszahlungsbetrag wird nicht überschritten. "Die Maschine merkt an der Kreditkarte auf Anhieb, wie viel noch verfügbar ist und weist dem Auftraggeber die zur Verfügung stehenden Mengen aus", sagt ING DiBa-Sprecherin Köhler.

"Wenn Sie mehr als 50? auf Ihrem Account haben, bekommen Sie nichts weniger als 50?."

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum