Hypovereinsbank Kredit Erfahrungen

Die Hypovereinsbank Krediterfahrung

Haben Sie Erfahrung mit der HypoVereinsbank? Zu dieser Zeit hieß die Bank noch Bayrische Hypotheken und Wechselbank. Die Baufinanzierung bei der Hypo Vereinsbank ist schief gelaufen, die Kreditberatung ist überhaupt nicht verfügbar und auch die Erfahrungen der Kreditkunden sind sehr gut.

Ihre Evaluierung inkl. Erlebnisbericht zur HypoVereinsbank

Mit der Eröffnung eines Online-Girokontos bei der HypoVereinsbank im Jahr 2011 war es eine Desaster. Da bei der Übertragung meiner Angaben etwas schief gelaufen ist, sollte ich die HypoVereinsbank mit meinem Personalausweis und dem an mich gerichteten Brief erneut kontaktieren. Eingetroffen in der Niederlassung wollte der Gentleman meinen Personalausweis nicht am Tresen abschreiben und an die Hauptverwaltung senden.

Bitte verwenden Sie das folgende Kontaktformular, um uns Ihre Auswertung und den dazugehörigen Bericht über die HypoVereinsbank zuzusenden. Es wird um die ehrlichsten und ausgewogensten Erlebnisberichte gebeten, da nur diese für andere Anwender wirklich nützlich sind. Darüber hinaus weisen wir Meldungen, die sich ausschließlich auf (Zins-)Konditionen berufen, grundsätzlich zurück, da sich diese für alle Anbieter regelmässig abändern.

Darüber hinaus nehmen wir nur solche Meldungen entgegen, die einmalig sind, d.h. noch nicht anderswo publiziert wurden und vergangene und gegenwärtige Erfahrungen (der vergangenen 6-12 Monate) wiedergeben. Voraussetzung für die Publikation Ihres Erfahrungsberichts sind in der regel eine erfolgreiche Eröffnung des Kontos und Ihre eigenen praktischen Erfahrungen mit dem Account, dem Investmentprodukt oder dem Anbieten. Wenn möglich, sollten Sie die folgenden Aspekte in Ihrem Feldbericht erwähnen:

Welche Konten oder Artikel haben Sie eingerichtet und wie werden sie genannt? Seit wann haben Sie das Depot geöffnet (wenn möglich mit einem bestimmten Termin oder mindestens mit Monat/Saison und Jahr)? Wieso haben Sie ein Bankkonto eingerichtet? Auf welchem Weg (Online, per Brief, per Zweigstelle, etc.) haben Sie das Benutzerkonto eroeffnet?

Haben Sie bei der Eröffnung Ihres Kontos etwas besonders Positives oder Negatives festgestellt oder gab es Unklarheiten? Und wie oft benutzen Sie Online-Banking? Was können Sie sich ansehen und welche Funktionalitäten verwenden Sie? Mit welchem TAN-Verfahren überweisen Sie und welche Möglichkeiten haben Sie? Es gibt eine Anwendung und Sie benutzen sie?

Falls ja, wofür verwenden Sie die Anwendung? Welche sind für Sie besonders wichtig? Benutzen Sie das Telefon-Banking und wenn ja, welche Erfahrungen haben Sie bereits gemacht (z.B. sind Sie mit der Bearbeitungsdauer einverstanden, welche Maßnahmen haben Sie bereits ergriffen usw.)? Haben Sie bereits Kontakte zum Dienst der Hausbank gehabt?

Falls ja, welche Sender (Post, Telefax, Zweigstelle, E-Mail, Chat)? Falls ja, welche und wie hat die Hausbank Sie kennengelernt? Worauf würden Sie sonst noch als besonders gut oder schlecht hinweisen? Sind Sie noch im Besitz des Accounts oder der Ware oder haben Sie diese bereits beendet oder geschlossen?

Diese verwenden wir ausschliesslich zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Beteiligung an der Monatsverlosung des 25â?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum