Geschäftsidee Businessplan beispiel

Business Idee Businessplan Beispiel

oder ein Lösungsbeispiel aus einem anderen Bereich. Struktur und Inhalt eines Businessplans Titelseite Inhaltsverzeichnis Kurze Zusammenfassung. Ähnlich wie eine Bank oder die Bundesagentur für Arbeit präsentieren Sie mit Ihrem Businessplan auch Ihre eigene Geschäftsidee. Erklärung der Herkunft der Geschäftsidee. In welchem Umfang Ihr Businessplan erstellt werden soll, hängt davon ab, inwieweit Sie daran interessiert sind.

Businessplan Bierdeckel - große Einfälle, wenige Wörter

Auch ich bin ein Befreundeter, der die Sache vereinfacht und klar macht. Das hat zur Konsequenz, dass ich kein Befreund von Geschäftsplänen bin. Bislang habe ich nur wenige wirklich gute Geschäftspläne erlebt. Um ehrlich zu sein, ich habe noch nie zuvor einen solchen Businessplan erlebt. Vielmehr werden die Absatzmöglichkeiten und künftigen Umsätze in rosa Pastellfarben dargestellt.

Nach dem Schreiben fallen sie bald in eine Schatulle und gerieten in Vergessenheit. Auch wenn sie einmal verfasst sind. Der Businessplan ist jedoch nicht mehr zeitgemäß, auch wenn das Kapital vorhanden ist (oder nicht). Vor diesem Hintergrund habe ich vor einem Jahr eine grundlegend simple Businessplanvorlage präsentiert. Auch wenn Sie sich nur auf die Stützpfeiler Ihres Unternehmens konzentrieren, paßt ein Businessplan auf einen Biertisch?

Es paßt! Mit dem Business Plan Beer Coaster können Sie Ihre Geschäftsidee positionieren, indem Sie alles Überschüssige verstecken. An der Geschäftsidee mangelt es an der Emotionalität. Sie beschreiben nicht nur die fachliche Komponente Ihrer Geschäftsidee, sondern auch deren Emotionalität. Diese neue Businessplanvorlage ist die beste Grundlage für den Ausbau einer leistungsstarken Handelsmarke.

Eine gute Geschäftsidee ist, dass Sie das Lenkrad nicht erneut entwickeln müssen. Dabei steht immer ein Anliegen des Verbrauchers im Vordergrund, für das es noch kein optimales Marktangebot gibt. Ob es sich nun um einen noch unerfüllten Wunsche, einen Wunsche oder einen Wunsche handelt, den Sie für Ihre Kundschaft verwirklichen können. Sie haben ein bestimmtes Kundenproblem und suchen die bequemste Variante.

Bei B2B ist die Problemlösung in der Regel das einzige Anliegen. Näheres dazu erfahren Sie in meinem E-Book " So klappt´s auch mit dem Auftraggeber ". Seien Sie dabei: Der Kundenwunsch ist natürlich Ihre Möglichkeit, ihm ein konkretes Leistungsangebot zu unterbreiten. Dies muss keine einmalige Geschäftsidee sein. Dabei genügt es, wenn Ihre Gesamtlösung in einem substanziellen Punkt besser zu Ihren gewünschten Zielgruppen paßt, als die vergangenen Marktangebote.

Wenn es einen Wunsch des Kunden gibt, muss es auch einen Wunsch des Kunden sein. Welcher der Kunden ist derjenige, der exakt zu Ihrem Vorschlag paßt? Sicherlich gibt es unterschiedliche Zielgruppen, die an Ihrer Problemlösung interessiert sein können. Aber nur ein kleiner Teil sind Traumkunden, die wirklich optimal zu Ihrem Leistungsangebot paßt. Auf diese Weise werden Sie zu einem herausragenden Spezialisten für Ihre Traumkunden.

Ein weiterer Tipp, bevor wir weitergehen: Diese ersten drei Grundbausteine sind der Kernbereich Ihres Unternehmensmodells. Diese können Ihrer Geschäftsidee noch mehr Sicherheit geben. Natürlich muss Ihr Erzeugnis oder Ihre Leistung den Verbraucher in irgendeiner Weise erreichen. Genießen Sie es, Ihr Leistungsangebot kennen zu lernen? Ihr Leistungsangebot ist komfortabel, leicht zu verstehen und ohne Risiken erreichbar? An welches Empfinden sollte sich Ihr Kunde erinnern?

Der Finanzteil gibt an, wie hoch der Kundennutzen im Vergleich zum Marktpreis ist. Andererseits können Sie auf der Emotionsseite sehen, wie viel Mühe Ihr Traumkunde gescheut bekommt und wie er sich dank Ihres Angebotes wohlgefühlt hat. Tipp: Die Emotionen wiegen oft mehr als der vernünftige Mehrwert. Wenn Sie diese Eckpunkte Ihrer Geschäftsidee erfasst haben, können Sie sich nun dem blau markierten Teil des Businessplans widmen.

Dabei geht es darum, den Verbraucher über Ihr Leistungsangebot zu unterrichten. Bringen Sie Ihre Nachricht direkt an den Verbraucher. Dazu braucht man bewegende Nachrichten und Stories. Einerseits ist Ihr Konsument an wertvollem Wissen und Unterstützung bei der Umsetzung seiner Wünsche in die Praxis überzeugt. Helfen Sie ihm, sein angestrebtes Etappenziel zu verwirklichen - denn Sie haben eine passende Antwort für ihn im Programm.

Auf diese Weise machen Sie Ihre Mitteilung zu einem werthaltigen Werbegeschenk für Ihre Kundschaft. Der zweite wichtige Beitrag, den Sie Ihren Besuchern leisten können, ist die Anregung. In der Regel hat der Auftraggeber keine Ahnung, wie eine optimale Problemlösung für ihn auszusehen hat. Beides eröffnet einen guten Kontakt zu Ihren Auftraggebern. Das Wichtigste ist, dass es zu Ihren Besuchern paßt.

Seien Sie dabei: Der Bierdeckel-Businessplan hat gerade genug Raum für die Gründung Ihrer Geschäftsidee. Falls Ihr Unternehmen nicht gut funktioniert, gibt Ihnen der Beer Coaster Business Plan eine Orientierungshilfe. Natürlich musst du noch herausfinden, wie du weiter vorgehen sollst. Diese kann dann auch in einen kompletten Businessplan integriert werden. Auf dieser Basis können Sie Ihren Businessplan in ein reales Arbeitspapier umsetzen.

Mehr zum Thema