Frist Widerrufsbelehrung

Zeitraum der Widerrufsbelehrung

Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen versenden. Ab wann ist die Frist abgelaufen? Ab wann ist die Frist abgelaufen? Eine Widerrufung ist nach einem Beschluss unter gewissen Voraussetzungen auch nach zwei Jahren noch möglich. Ein falscher Widerrufsbelehrung ist nicht nur eines der häufigste Warnthemen, so die langjährige Praxiserfahrung aus unserer Beratung. Die Widerrufsbelehrung kann ein Internet-Händler viele Irrtümer machen, es ist, dass er nicht die offizielle Probe des Gesetzesgebers benutzt, die Anweisung nicht der derzeitigen offiziellen Probe entsprecht, eine Widerrufsbelehrung ist alt oder die Widerrufsbelehrung aus der offiziellen Probe wurde nicht richtig "zusammengestellt".

Eine weitere Problematik einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung ist der Fall, dass die Frist (derzeit meist 14 Tage) unter anderem nur dann zu laufen anfängt, wenn der Konsument auch über das Recht auf Widerruf gebührend informiert wurde. 355 Abs. 3 S. 1 BGB: "Die Frist für den Widerruf läuft ab, wenn der Kunde schriftlich über eine Mitteilung über sein Widerspruchsrecht gemäß den Voraussetzungen des § 360 Abs. 1 informiert worden ist".

355 Abs. 4 S. 1 regelt: "Das Widerspruchsrecht verfällt längstens 6 Monaten nach Abschluss des Vertrages". Allerdings hat diese Bestimmung keine konkrete Tragweite, da 355 Abs. 4 S: 3 Nr. 3 sie regelt: Entgegen S. 1 verfällt das Rücktrittsrecht nicht, wenn der Konsument nicht gemäß den Erfordernissen des 360 Abs. 1 in schriftlicher Form über sein Rücktrittsrecht informiert wurde".

Der Halbjahreszeitraum ist nur dann gültig, wenn einerseits die Kündigungspolitik in Ordnung war, andererseits aber weitere Informationsverpflichtungen überschritten wurden. Im Falle einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung ist in jedem Falle die Bestimmung des 355 Abs. 4 S. 3 BGB anwendbar, wonach das Widerspruchsrecht überhaupt nicht ausläuft.

Widerrufserklärung

  • Kussmetics

Sind Sie ein Unternehmer im Sinn von 13 BGB, d.h. kaufen Sie zu einem Zweck, der weder Ihrer kaufmännischen noch Ihrer selbstständigen Erwerbstätigkeit zuzurechnen ist, so haben Sie ein Widerspruchsrecht nach den nachfolgenden Regelungen. Wir weisen darauf hin, dass Aufträge für unsere Kosmetik nach dem Öffnen des verschlossenen Verschlussdeckels nicht mehr widerrufbar sind (siehe Abschnitt 1)!

Du hast das Recht, diesen Auftrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von GrÃ?nden zu widerrufen. Darin enthalten sind die folgenden Punkte. Das Widerrufsdatum beginnt vierzehn Tage nach dem Tag, an dem Sie oder ein anderer Dritter als der von Ihnen benannte Frachtführer die Waren in Empfang nehmen.

Für die Einhaltung der Widerspruchsfrist genügt es, wenn Sie die Benachrichtigung über die Wahrnehmung des Widerspruchsrechts vor Ende der Widerspruchsfrist einreichen. Widerruft der Kunde diese Vereinbarung, erstatten wir Ihnen sofort, jedoch nicht später als vierzehn Tage nach Erhalt der Benachrichtigung über Ihren Widerruf dieser Vereinbarung, alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Mehrkosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen Lieferart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben).

Die Ware müssen Sie uns oder uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückgeben oder aushändigen. Diese Frist gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Frist versenden.

Die direkten Rücksendekosten der Ware gehen zu Ihren Lasten. Falls Sie den Auftrag kündigen möchten, bitten wir Sie, dieses Formblatt auszufüllen und zurückzusenden. Ich/Wir ( "*") widerrufe den von mir/uns ( "*") über den Erwerb folgender Waren geschlossenen Kaufvertrag (*): Name(n) des/der Verbraucher(s): Adresse(n) des/der Verbraucher(s):

Die Widerrufsfrist gilt nicht bei Lieferverträgen über versiegelte Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gesichtspunkten nicht zur Rücksendung geeignet sind, wenn ihr Verschluss nach der Zustellung abgenommen wurde, § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB. Unbedingt Schäden und Kontaminationen unbedingt verhindern. Wir bitten Sie, die Waren in der Originalkartonage mit allem notwendigen Begleitmaterial und allen Verpackungskomponenten zurückzusenden.

Sollten Sie die Originalkartonage nicht mehr haben, verwenden Sie eine geeignete Transportverpackung, um einen angemessenen Transportschutz zu gewährleisten und Schadenersatzansprüche aufgrund von Schäden durch mangelhafte Verpackungen zu verhindern. Die Rückgabe der Ware ist unter der Telefonnummer[Tel. Nr.] durchzugeben. Die in den obigen Absätzen 2 und 3 erwähnten Regelungen sind keine Grundvoraussetzung für die effektive AusÃ?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum