Finanzcheck Kredit

Bonitätsprüfung

Finanz-Check - Überprüfen Sie die Finanzierung, bevor Sie einen Kredit beantragen. Es wird empfohlen, vor Abschluss eines Darlehens eine Finanzprüfung durchzuführen. Wenn Sie Ihre eigenen finanziellen Verhältnisse kennen, ist es einfacher, eine geeignete Finanzierungsform zu wählen. Dies ist der Fall, wenn bereits Kreditvereinbarungen bestehen: Oft ist es Sinn, die Kredite umzuplanen, um dadurch Zins zu ersparen und die Kosten zu senken - das steigert auch die Liquiditätssituation.

Dabei sollten sich die Konsumenten auch einmal überlegen, was sie von dem Kredit erwartet und welche Kaufwünsche sie haben. Für Sonderwünsche stehen bei einigen Kreditinstituten Zweckkredite zur Verfügung, die oft zu günstigeren Bedingungen vergeben werden. Nach Klärung dieser Fragestellungen empfiehlt es sich, einen Bonitätsvergleich vorzunehmen.

Diejenigen, die die Zinssätze der Kreditinstitute vergleichen und sich einen Eindruck von den laufenden Angeboten verschaffen, können abschätzen, ob die Finanzierungskosten innerhalb der Grenzen liegen oder ob sie zu aufwendig sind. Der Taschenrechner listet alle vom Gesetzgeber geforderten Angaben auf - von der Summe des jährlichen Gebührenprozentsatzes bis hin zu den Akzeptanzrichtlinien der Bänke.

Bevor Sie einen Kredit aufnehmen, empfiehlt sich eine eigene Finanzanalyse. Zum Teil wird auch auf die Erzielung von Erträgen aus nicht selbständiger Erwerbstätigkeit geachtet. Inwieweit diese Voraussetzungen gegeben sind, lässt sich mit einem Finanzcheck leicht feststellen. Die Konsumenten sollten sich folgende Frage stellen: Falls ja, kann ich sie mit einem günstigen Darlehen umwandeln?

Ist es möglich, einen zweiten Darlehensnehmer zu akzeptieren, um die Kreditwürdigkeit und damit auch die Wahrscheinlichkeit der Annahme oder den Zins zu erhöhen? Wenn bereits Darlehensverträge existieren, ist es ratsam, eine Verschiebung der Schulden in Betracht zu ziehen. Dies kann den Verbrauchern Geld ersparen und ihre eigene Kreditwürdigkeit erhöhen - der Konsument bezahlt seine Schulden nur an einen und nicht an mehrere Kreditgeber.

Bei einer Umterminierung des bestehenden Darlehens mit einem billigeren sollte darauf geachtet werden, dass keine Vorauszahlungsstrafe entsteht. So kann das Steueramt noch einfacher dafür sorgen, dass keine Falschaussagen gemacht und Bewerbungen noch besser geprüft werden. Ein umfassender Finanz-Check beinhaltet auch, sich einen Gesamtüberblick über die eigenen finanziellen Verhältnisse zu beschaffen.

Auf diese Weise werden nicht nur die finanziellen Probleme vermieden, sondern auch die Chancen erhöht, dass die Banken den Darlehensantrag genehmigen und das Darlehen auszahlen. Die einfachste Möglichkeit, den Überblick über die eigenen finanziellen Verhältnisse zu bewahren, ist das Budgetbuch, in dem alle Kosten erfasst werden. Durch die mehrmonatige Betreuung bekommt der Konsument ein gutes Gespür dafür, wie groß sein eigener finanzieller Handlungsspielraum ist.

Es ist auch einfacher abzuschätzen, wie hoch die monatliche Kreditrate sein sollte, damit die Zahlung leicht erfolgen kann. Bei einem Kreditantrag werden folgende Informationen zur individuellen Finanzsituation abgefragt: Vorhandene Darlehen - wenn ja, kann über eine Umschuldung der verbleibenden Schulden nachgedacht werden. Unregelmäßig anfallende Kosten - wie z.B. Sendegebühren - addieren sich über das Jahr und können so auf die einzelnen Kalendermonate heruntergerechnet werden.

Auch bei der Finanzberechnung berücksichtigen die Kreditinstitute einen Eigenkapitalpuffer. Der verbleibende Restbetrag abzüglich der Aufwendungen und des Eigenkapitalpuffers ist derjenige, der zur Tilgung des Darlehens verwendet werden kann. Der Konsument kann den Kreditbetrag zur Ermittlung der entsprechenden Laufzeit verwenden. Eine sorgfältige Prüfung der eigenen Finanzierung steigert die Chance auf eine positive Kreditentscheidung der Hausbank.

Einerseits können die Konsumenten im Voraus beurteilen, ob sie die Kosten des Kredits übernehmen können, und andererseits können ihre eigenen Finanzmittel gut beurteilt werden. Der Konsument wählt also eine Frist und einen Kreditbetrag, die er problemlos auszahlen kann. Kreditinstitute nehmen einen Darlehensantrag an, wenn der Konsument die Akzeptanzrichtlinien einhält und der Darlehensantrag seine Finanzierungsmöglichkeiten nicht überschreitet.

Als Teil Ihrer eigenen Finanzprüfung kann es auch sinnvoll sein, sich bei der SCHUFA über sich selbst zu informieren. Haben Sie z.B. bereits ein Darlehensangebot von einer Hausbank erhalten und die Hausbank hat einen falschen Schufa-Antrag mit dem Kennzeichen "Kredit beantragen" gewählt, wird die Kreditwürdigkeit der betreffenden Person schlechter. Erfolgt dagegen eine Abfrage mit dem Kennzeichen "Kreditbedingungen", weiss die Kreditauskunftei, dass der Konsument ein Angebot für einen Kredit erhalten möchte.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum