Fidor Postident

Verfasser Postident

Haben Sie gestern Abend die PostIdent in der Poststelle gemacht? Ein Betrugsversuch an meinem Account bei der Fidor Bank? Postident Verfahren unterlaufen?

Aber nachdem Ihnen bewiesen wurde, dass das Guthaben des Betrügeropfers auf ein in Ihrem Auftrag geführtes Bankkonto transferiert wurde, geraten Sie aus den Schatten. Sie haben das betreffende Benutzerkonto nie geöffnet, aber es ist immer noch da. Sie haben ein Depot bei der Fidor Bank eröffne? Jetzt ist das Geldbetrag jedoch auf ein Bankkonto eingezahlt worden - in der Zwischenzeit ist das Geldbetrag seit langem umgeleitet worden - das in Ihrem eigenen Haus liegt.

Möglicherweise haben Sie jedoch in der Vergangenheit Ihre personenbezogenen Informationen fahrlässig geschützt. Oftmals ist die Situation so, dass das Kontokorrent - oft handelt es sich um ein Konto der Fidor Banca AG - mittels eines Postident Verfahrens nachvollzogen wurde. Postident Verfahren haben gemein, dass z. B. Bankkunden nicht mehr durch einen privaten Bankbesuch ihre Identifikation überprüfen müssen, sondern das Ganze komfortabel in der Post, beim Briefträger oder auch per Video-Chat durchführen können.

Es gelingt Ihnen, sich mit einer Kopie Ihres Ausweises bestätigen zu lassen und ein Bankkonto zu errichten. Woher haben die Scammer eine Kopie Ihrer personenbezogenen Urkunden? Wenn Sie in der Zukunft einen halbschweren Job im Netz gemacht haben, bei dem Sie Ihre Personalien mit einem Foto von sich und Ihrem Personalausweis überprüfen sollten, haben Sie die Lösung.

Diese erfordern dann, dass Sie eine Online-Legitimation durchführen und so Ihre Persönlichkeit erlangen. Ganz besonders unverschämt ist der Trick, nach dem Sie angewiesen werden, bei der Fidor Bank unmittelbar ein Probekonto zu eröffnen, das dann von den Straftätern für Betrugsdelikte verwendet wird. Durch Phishing oder das hier beschriebene Vorgehen wird Ihre Persönlichkeit entwendet und Sie werden, ohne es zu wissen, zu einem Instrument der kriminellen Intrigen.

Beachten Sie daher immer die Seite, auf der Sie Ihre personenbezogenen Angaben machen und ob dies wirklich erforderlich ist.

¿Wie lange braucht die Nachbearbeitung der Identität bei der Fidor Bank? Befähigung (Finanzen, Verifikation, Identifikation)

Ich habe gestern Nacht (gegen 17:30 Uhr) die Pfostenkennung für die Fidor Bank gemacht. Inwiefern dauert es, bis das Account aktiviert wird? Gibt es jemanden, der Erfahrungen mit der Fidor Bank hat? Mein Freund erst seit letzter Zeit. Sie müssen zur Filiale gehen und das Verfahren der Postidentifikation ausführen, der Postbrief wird dann verschickt und 2-4 Tage später ist die Sache erledigt.

Haben Sie die PostIdent letzte Nacht in der Poststelle gemacht? Möglicherweise wurde es heute verschickt und kommt morgen bei der Hausbank an. Ich schätze, du musst bis spätestens nächstes Wochenende warten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum