Fidor Mastercard Ausland

Die Fidor Mastercard im Ausland

Auch Reisende, die häufig in außereuropäische Länder reisen, sparen zusätzliche Gebühren. Im Ausland bietet die Fidor-Smartcard ein Rabattsystem. Als Besitzer einer Fidor Debit Mastercard beziehen Sie bestenfalls selten Bargeld und wissen, welche Automaten keine Gebühren von Dritten erheben.

Die Fidor Debit MasterCard: Infos und Bedingungen

Bei der Fidor Débit MasterCard handelt es sich nicht um eine herkömmliche Prepaid-Kreditkarte, sondern um eine Debit-Kreditkarte. Wie eine EC-Karte (klassische EC-Karte) ist eine EC-Karte mit einem laufenden Konto verknüpft, von dem alle Transaktionen am gleichen Tag der Bezahlung abgeladen werden. Daher ist die Fidor-Kundenkarte nur in Kombination mit dem Fidor-Girokonto buchbar.

Darüber hinaus ist die Fidor Debit MasterCard mit der NFC-Funktion ausgerüstet, die das berührungslose Zahlen erlaubt. Redaktionelle Erfahrung: Die Fidor Debit MasterCard ist eine der wenigen Prepaid-Kreditkarten, mit denen kontaktloses Zahlen möglich ist (PayPass). Die Fidor Debit MasterCard ist auch ideal für den Einkauf im Ausland: Es gibt keine Fremdwährungskosten!

Achtung: Die Fidor Debit MasterCard ist keine konventionelle Prepaid-Kreditkarte, da das Kreditguthaben nicht auf die Karten aufgelegt werden muss, sondern dem Kontoguthaben des Fidor Smart Kontokorrents korrespondiert. Das Fidor Debit MasterCard ist nur in Kombination mit dem gratis Fidor Smart Giro Konto verfügbar und kosten 14,95 EUR pro Jahr - eine recht gerechte jährliche Gebühr, wenn man berücksichtigt, dass man in Läden mit einer Prepaid-Kreditkarte berührungslos zahlen kann.

Zusätzlich sparen Sie die Fremdwährungskosten im Ausland. Bei der Fidor Lastschrift MasterCard handelt es sich nicht um eine herkömmliche Prepaid-Kreditkarte. Es ist nicht notwendig, sie aufzuladen, der Saldo ist der aktuelle Saldo auf dem Fidor Smart Girokonto. Weitere Infos zur neuen Soll-MasterCard findest du im Blogbeitrag: Was ist eine Soll-MasterCard?

Oben: Die Fidor Debit MasterCard ist die günstigste Prepaid-Kreditkarte für das Ausland aufgrund der anfallenden Gebühren in Fremdwährung.

Die Fidor Debit MasterCard

Aus der PrePaid MasterCard wurde im Spätsommer 2015 die Fidor Soll-MasterCard. Der Fidor Lastschrift MasterCard ist drei Jahre lang gÃ?ltig. Überziehungskredite sind nun prinzipiell mit der EC-Karte möglich, allerdings muss vorher eine Disposition erfolgen. Der Jahresbeitrag für die Debitkarte der Fidor Bank beläuft sich auf 14,95 ?.

Die Ausgabe der Kreditkarten ist kostenlos. Es gibt 35 Mio. Akzeptanzpunkte auf der ganzen Welt, an denen die Kredikarte vorbehaltlos verwendet werden kann. Der Wechsel von PrePaid auf Debit MasterCard erhöht die allgemeine Akzeptanz der Zahlung mit der Postkarte und die Einsatzmöglichkeiten für Inhaber werden erweitert. Ein MasterCard mit Girokartenfunktion und der Option des berührungslosen Bezahlens.

Der Umtausch der Prepaid-MasterCard der Fidor Bank gegen die Debit-MasterCard der Fidor Bank erfolgte am Donnerstag, den 11. Oktober 2010. Mit der Fidor Débit MasterCard haben Sie einen praktischen Partner für alle, die kostengünstig und zuverlässig reisen möchten. Dies ist eine Karte mit Debitfunktion. Sie können mit der EC-Karte ohne ausländische Bereitstellungskosten international bezahlen.

  • Im Ausland A. Stand: 22.09.2018 - Alle Daten ohne Gewährleistung und freibleibend durch die entsprechende Hausbank.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum