Fidor Login

Anmeldung bei Fidor

Senden Sie uns eine E-Mail an info@fidor.de, um Ihr Fidor Smart Girokonto freizuschalten. Dies wurde wiederholt, wenn ein neuer Anmeldeversuch unternommen wurde.

"Derzeit kann es bei der Anmeldung zu Fehlfunktionen kommen (Timeout). Es wird bereits daran gearbeitet."

Derzeit kann es zu Problemen bei der Anmeldung kommen (Timeout). Die Tatsache, dass Verweise auf Krake nicht eintreffen, hat auch mit der Erkrankung zu tun? Grüße, lmrö, Fidor Bank. Der Fehler, an dem du getwittert hast, wurde vor zwei Tagen korrigiert. Unglücklicherweise gibt es im Moment ein anderes Problemfeld. Grüße, lmrö, Fidor Bank. Guten Tag Ulrich, das hat mit der Allgemeinerkrankung zu tun.

Fahrgestell Benjamin, Fidor Bank.

Das Fidor Smart Girokonto ist blockiert.

Hallo, ich habe im Fidor Online Banking folgende Nachricht erhalten: Ihr Fidor Smart Girokonto wurde blockiert, damit wir Ihr Fidor Smart Girokonto freischalten können. Dies wurde wiederholt, wenn ein neuer Anmeldeversuch unternommen wurde. Anschließend habe ich nach dem Hörer gegriffen und hatte einen Kollegen darauf, mich erklärte, dass mein Konto wäre verschlossen hat, es kann aber nichts machen.

F: Warum werden dann nicht nur weitere Buchungen blockiert, sondern das ganze Konto? Da Fidor hier gegen seine eigenen Vorschriften verstößt, ist die Sperre nicht berechtigt und muss aufgehoben werden. Es ist deine eigene Verantwortung, aber es tut mir leid, wenn du immer noch mit bitcoind.de handelst, sei nicht überrascht, wenn du es tust: Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de.

Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de. Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de. Die Bitpanda bspw. beschuldigen Sie sich selbst, tut mir leid, aber wenn Sie immer noch mit bitcoind.de handeln, müssen Sie nicht überrascht sein: Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de. Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de. Die Bitpanda bspw. beschuldigen Sie sich selbst, tut mir leid, aber wenn Sie immer noch mit bitcoind.de handeln, müssen Sie nicht überrascht sein:

Vermeiden Sie wie immer bitcoin.de. Ich habe bereits eine E-Mail an Fidor unter ausführliche geschickt und diese auch per eingeschriebenem Brief verschickt. Es ist nichts Geheimnisvolles oder Verwerfliches: Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen, ohne Erklärung gesperrt: > Ihr Fidor Smart Girokonto wurde von der Firma Fidor abgesperrt. An uns zur Freigabe Ihres Fidor Smart Girokontos. Eine unerlaubte Verwendung ist erfolgt.

Zugang zu meinem Account (zumindest lesend). Vielleicht ist Fidor nicht das goldfarbene Sonnenlicht am Sternenhimmel, wie ich immer gedacht habe (hatte aber bisher 0 Probleme). So hatte ich dort früher 1-2 pro Tag, wenn überhaupt, alles andere ist trotzdem geschäftlich, können Sie Ihr Fidor-Konto kommerziell verwenden? Weshalb haben Menschen immer einen Neustart und dann entweder große Beträge oder eine Reihe von Vorgängen.

Wollen Sie Fidor schlechtreden oder was ist die Absichten? Bei größeren Beträgen wird dennoch vor einer Kundenberatung oder in schriftlicher Form gefragt, ob das so abläuft. Wenn Sie größere Beträge überweisen wollen, müssen Sie das heute immer bei der Hausbank tun und gerade bei der Firma Barcoin sind Sie doch sehr zurückhaltend.

So hatte ich früher 1-2 pro Tag, alles andere ist geschäftlich, können Sie Ihr Fidor-Konto kommerziell verwenden? Welches Geschäft ist, entscheiden Sie sich für Glück und nicht für Sie. Weshalb haben Menschen immer den Status eines Newcomers und dann entweder große Beträge oder Heap-Transaktionen. Versuchst du, Fidor schlecht zu reden, oder was ist die Absichten?

Gibt es größere Beträge, die doch kurz vor der Anfrage eines Kundenberaters oder in schriftlicher Form liegen, muss man heute bei der Hausbank immer darauf achten, dass man, wenn man größere Beträge überweisen und mit Bitscoin benoten will, trotzdem achtsam ist. Zuvor habe ich bereits einen Rechtsanwalt kontaktiert, bevor ich Fidor ansprach.

Von mir wird niemand schlecht geredet und ich habe bisher gute Erfahrung mit Fidor gemacht. Es wird nicht von größeren Beträgen gesprochen, sondern von vielen kleinen. Wäre es vielleicht von Interesse zu erfahren, warum Ihr Konto blockiert wurde? Übrigens, ich benutze FIDOR, um mein Kraken-Konto aufzuladen. Abgesehen davon gab es noch keine Rückmeldungen von Fidor oder Bitcoin.de.

Hallo lo.alley.wa.f. ka, Bei so vielen Verkäufen sind Sie sicherlich ein Kandidat für ein Geschäftskonto. Nur wenn die Hausbank rechtlich unbestritten ist, warum sie das Spielerkonto für Sie blockiert hat, muss sie Ihnen das auch mitteilt. Eine andere Hausbank hat wahrscheinlich Mädchengeld bei zurückbuchen gelassen und als schönen Seiteneffekt haben Sie Ihr Spielerkonto blockiert.

Fragen Sie den Kundendienst von Fidor nach der Fachabteilung, die sich auszeichnet. zuständig . In Fidor ist am vergangenen Samstag ohnehin nichts los. Wenn du eine Nachricht erhältst, dass das Account wieder offen ist, kann ich es dir nicht ausrichten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum