Fidor Bank Erfahrungen

Erfahrung der Fidor Bank

Die Fidor Bank ist noch ein recht junges Unternehmen. Das Firmenkonto bei der Fidor Bank wurde von uns getestet: Erfahrung mit der Fidor Bank (31 Berichte) Erfahrung mit der Fidor Bank. Das Redaktionsteam verfügt derzeit über 31 Reportagen und Erfahrungen über die Fidor Bank. Der Bank wurde eine durchschnittliche Bewertung von 169, 4 Sterne (max:5, min:1) erteilt. Redaktionelle Meinung: 2018 wird die Zahl der Negativmeldungen über das laufende Konto bei der Fidor Bank steigen. Zu den Punkten, die von den Verbrauchern mit negativem Ergebnis eingestuft werden, gehören neben dem unzureichend qualifizierten Kundendienst auch die mangelnde Zugänglichkeit und Stornierungen durch die Bank.

Wenn Sie ein laufendes Bankkonto ohne Kontoführungsgebühr und mit einer kostenlosen Karte benötigen, ist DKB Cash unsere beste Wahl. Seit dem 16.07.2018 ist es der Fidor Bank bis heute nicht gelungen, unser Bankkonto zu eröffnen, obwohl am Ende alle notwendigen Dokumente vorhanden waren und diese auch in Ordnung sind..... Die Fidor war einst eine sehr gute Wahl zu den üblichen Kreditinstituten, aber der Dienst ist spürbar zurÃ?

Das ist für mich ein deutliches Zeichen dafür, dass der Service an Call Center outgesourct wurde und dass sie mit zum Teil ungeschultem Fachpersonal aus Leiharbeitsfirmen "versorgt" werden können. Die meisten Menschen reden nur Unsinn und machen unerträgliche Versprechen. Ich bin schon seit einiger Zeit bei dieser Bank.

Sonst funktioniert bei dieser Bank nichts. Ich schließe mein Account (wer weiss, was mich noch erwartet....). Tut mir leid, Fidor, nicht so! Die Fidor hat mich selbst von 200 EUR befreit, und mir wurde an der Maschine gesagt, dass die Gelder ausgezahlt worden seien - aber das war es nicht. Die Fidor-Einnahmen betragen einhundert 6% pro Kalendermonat (Die Redaktion: 5,9% p.a.).

Wenn ich dagegen fragte, was ich jetzt von Fidor in meinem Fall bekomme, wo Fidor mit meinem Gehalt handelt, dann ging es mir um permanente Stille im Wald. Der Fidor legt den Schädel weit in den Boden. Mehr kannst du nicht tun, das ist alles, was du tun kannst, das ganze Gehalt und den Rest. Was würden Sie mit einer solchen Bank anfangen?

Und was ist mit dieser Bank los? Aufgrund einer Überziehung (200 Euro) droht mir ein Inkassounternehmen, Geldeinlagen/Auszahlungen sind seit Tagen nicht mehr möglich! Nicht gerade eine fachkundige Bank. Absoluter Hit war, als ich von meinem Fidor-Konto auf ein anderes existierendes Depot transferieren wollte. "Dass eine Bank ihre Kundschaft so behandelt, ist schade.

Ich empfehle jedem, die Hände von dieser Bank zu nehmen, wenn er sein Vermögen in kompetente Hände geben will. Die Bank hat das Depot ohne Angabe von Gründen in der Regel benutzt, aber unter Beachtung der gesetzlichen Kündigungsfrist aufgelöst. Irgendwas stimmt eigentlich nicht mit der Bank.

Seit etwa 2 Jahren bin ich Fidor Bank Kundin und habe es regelmässig ausprobiert. Als ich fragte, warum ich entlassen wurde, schickte mir die Bank ein Schreiben: "Vielen Dank für Ihre Mahnung. Darüber hinaus beruht das Recht zur Kündigung des Vertrages auf dem Prinzip der privaten Autonomie der Bank. Und wenn eine Bank ihre Kundschaft so behandelt, dann will ich kein Kundschaft mehr sein!

Schon gut, eine Bank kann das tun. Die Call Center der Bank befinden sich in Osteuropa und es ist oft schwierig oder unmöglich, die Mitarbeitenden zu erfassen. Man kann nur davor warnen, das eigene Kapital dort zu investieren oder dort ein Depot zu errichten. Ich wollte der Fidor Bank eine Gelegenheit bieten und ihren Dienst erproben.

Ich tat dies, aber ich musste auf die Beantwortung der Anfrage warteten, als ich schließlich eine Beantwortung von Fidor erhielt, stand nur, dass meine E-Mail-Adresse nicht im Registrierungssystem eingetragen war (ich wundere mich, wie ich mein Benutzerkonto überprüft habe und warum ich immer wieder Werbeeinblendungen von Fidor erhalte).

Als ich Fidor noch einmal anrief, wollte ich es mir ansehen. Zuerst wie immer wurde probiert, mich loszuwerden, ich sollte schreibe mir dazu ganz normal eine Mails und schaue dann, das habe ich nicht so hin und her angenommen, und nach langem Hin und Her hat sich der Angestellte dann runtergelassen, in das Schema zu blicken und zu sehen, da meine E-Mail eigentlich meinem Account gut zugewiesen war.

Dann wurde mir mitgeteilt, dass die Zahlungen bei Fidor zwei Tage in Anspruch nehmen (was bei jeder anderen Bank in Deutschland üblich ist) und ich sollte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen. Solche Ereignisse können und dürfen nicht im Geldverkehr geschehen. Natürlich werde ich diese Bank niemandem mehr in meinem Umkreis empfehlen und auch nicht bestreiten, meine Erfahrungen mit anderen Communities zu tauschen.

Seit fünf Jahren bin ich jetzt beim Fidor! Eine wirklich großartige Bank. Seit 2010 bin ich Mandant der Fidor Bank. In der Fidor Bank gibt es bedauerlicherweise einen "leicht nachlässigen" gegenüber Ihren kundenbezogenen Daten, so dass diese wahrscheinlich an die Bank verloren gehen. Ich habe die Bank darauf aufmerksam gemacht, aber dieser Ratschlag führte ohne Vorankündigung dazu, dass ein Konto gesperrt wurde.

Dabei bleiben bedauerlicherweise nur der Hinweis sowie andere Interessenten zu beachten. Nimm deine Hände von mir! Und vergiss nicht, dass ankommende Transfers nicht für Tage gebucht werden. Wenn du eine Frage stellst, bekommst du immer die selbe Antwort, es ist immer die Fehler des Absenders, nie Fidor. Firmenkonto - Die Einrichtung eines Firmenkontos bei der Fidor Bank nimmt mehrere Monaten in Anspruch.

Bei der Fidor Bank nimmt die Kontoeröffnung mehrere Monaten in Anspruch. Meine Erfahrungen sind jedoch nicht so gut wie zu Beginn des Bankkontos (ca. 2 Jahre). Unglücklicherweise, so wird gesagt, schicken Sie eine Nachricht, wir werden Ihre Anfrage dann umgehend beantworten. Ich kann nur vor dieser Bank aufpassen! Es ist sehr kompliziert, ein Firmenkonto bei der Bank zu errichten.

Nun, vielleicht, weil das Account gratis ist und die Leistungsbereitschaft der Angestellten ausbleibt. Wer rasch und unkompliziert ein Firmenkonto eröffnet, dem kann ich die Bank nicht aufzeigen. Es ist besser für EU-Kunden, ein Benutzerkonto bei der Nummer 26 zu errichten. Umfragen max. 5 statt Fidor mit nur 1 x pro Jahr.

In der EU kann für Auslandskunden keine Applikation heruntergeladen werden. Auch nach einem Kalendermonat noch KEIN Firmenkonto! Ich habe alle meine Angaben gelöscht und ein Firmenkonto bei einer anderen Bank eingerichtet. Die Fidor Bank wieder für mich! Wenn jedoch eine Banküberweisung nicht angekommen ist und das Geldbetrag weg ist, ist auch der Dienst weg.

Es ist nicht klar, ob ich mein Gehalt jemals wiedersehe..... Diese Bank kann ich nicht weiterempfehlen. Wenn man Frustration und schlechte Stimmung ersparen will, dann läßt man die Hände von dieser Bank weg. Bei meinem Eintritt bei Smart Java vor etwa 3 Jahren als Investor war eine der Anforderungen die Eröffnung eines Smart Giro Kontos bei der Fidor Bank zur Abwicklung der Amortisationen.

Die Struktur der Fidor-Seite ist gut gemacht, klar strukturiert und die eingehenden Zahlungen sind ohne weitere Klicks im Cash Manager unmittelbar sichtbar. Doch Fidor hat mehr zu bieten als nur Kontokorrentkonten. Die angelegten Gelder sind durch Einlagen gesichert und werden am Ende der Frist auf das Kontokorrent transferiert. Warum sollte ich mich aufgrund der unglaublich tiefen Zinsen für 8 oder 10 Jahre an Fidor durch eine Unterstellungsvereinbarung halten, wenn ich an anderer Stelle feste Einlagenzinsen erhalte, die auf einem ähnlichen "hohen" Stand sind und durch Einlagen gesichert sind?

Auf dem kostenlosen Kontokorrent gibt es 5 Stars von mir. Damit hat der Fidor 4 Sternchen erlangt. Versuchen Sie seit Tagen, die Identitätsdaten eines Kontos auf dieses neue zu übertragen, bedauerlicherweise ohne Ergebnis. Seit etwa einem Jahr habe ich mein Depot bei der Fidor Bank und muss feststellen, dass sich der Dienst stark nachgelassen hat.

Allerdings wurde das aktuelle Themengebiet aus Mangel an Erfahrungen nicht bearbeitet. Es tut mir leid, dass ich diese Bank nicht mehr kann. Die Bank ist offenbar komplett überlastet und mit Unfähigkeit beschäftigt. Störungen reagieren nur extrem schleppend, so dass z.B. eine unbefugte Beschlagnahme auf meinem Account erfolgt ist, der Auslöser die Beschlagnahme nach Abklärung zurückgenommen hat, die Bank jedoch nicht in der Lage war, über 2,5 Kalenderwochen nach Eingang der Beschlagnahme das Account wieder auf den normalen Gebrauch zu umstellen und die Beschlagnahme zu entfernen.

Seit über einem Jahr bin ich bei der Bank, am Anfang war es viel besser, aber jetzt, da die Bank an ein französiches Untenehmen veräußert wurde, verschlechtert sich der Dienst so stark, dass man jetzt gegen die Bank raten muss. Ohne Verarbeitung - es ist leider so, aber im Gegensatz zu anderen Erfahrungen, bei denen alles glatt zu laufen scheint, scheitert ich bereits bei der Eröffnung des Kontos.

Eine Schlussfolgerung zu Beginn - Diese Bank ist nicht zu raten! Damit Sie hier nicht viel texten müssen, werden die wesentlichen Punkte über den Fidor in Stichworten zusammengefasst: - Wenn mehrere Einzahlungen von unterschiedlichen Leuten eingehen, z.B. beim Verkauf von eBay oder wenn Sie etwas vermieten, wird das Benutzerkonto blockiert. Die Fidor übernimmt dann umgehend die kommerzielle Nutzungd.

  • Wenn Sie sich ein neues FIN wünschen (weil Sie es nicht notiert haben), ist es wieder teuer. Somit kann nichts geändert werden und das Benutzerkonto ist vollkommen unbrauchbar. So ist das Benutzerkonto immer noch unbrauchbar. - Das ist leider nicht der Fall. Sonst würde man eben dorthin gehen, sich identifizieren und höchstens dort die eigene Mobiltelefonnummer oder das eigene Gehalt haben.

Der Fidor befindet sich als Gartenbank ohne Niederlassungen. Einer hängt von der Begünstigung der Fidor-Lords ab. - anders das ganze Bargeld, das du als Dienstleistung willst, ist dort. Die Fidor mag nach aussen wie ein kostenfreies Scheckkonto aussehen, aber andernfalls ist sie nicht umsonst. - Falls Sie sich nicht darum kümmern, dass Ihr Account blockiert ist, wenn Sie eine komplizierte E-Mail - PIN - Mozart Fin und ein Schriftverfahren haben und wenn Sie nicht mehr mit Ihrem Budget auskommen.... dann ist Fidor der richtige Ort für Sie.

The Fidor ist eine abenteuerlustige Bank, aber ich möchte eine zuverlässige, sympathische Bank. Das ist die Fidor "Bank" schlechthin nicht. Dort werde ich zurücktreten und mich von dieser Bank lösen! Damit Sie als Darlehensgeber über Smartphone fungieren können, ist es obligatorisch, ein Bankkonto bei der Fidor Bank zu eröffnen. Die Fidor Bank ist für Sie da.

Ob kostenloses Smart Giro-Konto, Sparzertifikate oder Menschengeld, alles ist im Angebot. Sie sollten sich darüber im Detail im Klaren sein, denn wenn die Bank insolvent wird, stehen Sie hinter allen nicht eingestuften Anleihen. Daher sind die Hoffnungen, Ihr Kapital zurückzubekommen, niedrig. Bis jetzt läuft alles mit dem Fidor. Ich habe noch nicht viel mit dieser Bank gemacht.

Bei der Suche nach einem Termingeld für 2 Jahre stieß ich auf die Fidor Bank. Ich habe ein Gratiskonto bei der Fidor Bank eingerichtet, das für die Nutzung aller anderen Finanzierungsprodukte benötigt wird. Die Fidor Bank hatte in dieser Hinsicht große Problem. Nach Angaben der Fidor Bank wurde es durch die Mail verschoben, dann war es unlesbar.

Durch die beschriebenen Schwierigkeiten ist mein Vertrauensbeweis in die Fidor Bank geschwächt worden. Hätte ich mich für den Fidor Sparbrief interessieren können, der derzeit 1,8% p.a. beträgt. Das scheint auf den ersten Blick ein interessantes Anbieten zu sein - und noch mehr von einer in Deutschland niedergelassenen Bank.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum