Festdarlehen

Festkredit

Wir ermöglichen Ihnen mit einem Festkredit die Finanzierung von Investitionen wie Maschinen oder Anlagen. Der Festkredit als Steuerbegünstigungsinstrument Im Falle eines festverzinslichen Kredits, auch Bullet-Darlehens oder Bullet Loan oder Bullet Loan genannt, wird die verbleibende Verbindlichkeit am Ende der Frist vollständig getilgt. Durch eine angemessene Investition ist diese Kreditform abgesichert. Eine Festzinskredit ist daher keine Festhypothek (Immobilienfinanzierung mit Festzinsen): Der Kreditnehmer bezahlt während der Dauer nur Zins und einen kleinen Teil des Kapitals. Der Kredit ist vor allem für Investoren lohnend, nicht für Eigennutzer der Liegenschaft.

Details nach 6a PAngV: Die dargestellten Kreditbedingungen sind unabhängig von der Bonität; jeder angenommene Kunden bekommt sie für die ausgewählte Gesamtkombination aus Nettokreditbetrag und Kreditlaufzeit. Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen gemäß den Offenlegungen. ¿Wie läuft ein Festzinskredit ab? Ein solches Kredit ist ein langfristiges Tilgungsdarlehen. Bei einem Festdarlehen bezahlt der Kreditnehmer nur die fälligen Zinssätze oder einen Rückzahlungssatz.

Diese werden dann zur Begleichung der bis dahin konstanten Restschuld verwendet. Idealerweise kann eine sehr gute Zinssatzentwicklung dazu führen, dass die in Wertschriften oder Investmentfonds angelegten Vermögenswerte den Betrag der verbleibenden Schulden überschreiten, so dass der Darlehensnehmer einen Überschuss ausweist. Der Debitor muss den Kreditbetrag erst am Ende der Kreditlaufzeit in Gestalt einer einmaligen Zahlung selbst zahlen.

Bei dieser Art von Darlehen können unterschiedliche Zinssätze festgelegt werden und der Kreditnehmer wählt feste Zinssätze für 5, 11, 12, 15, 25 oder 30 Jahre. Festkredite mit festem Zins können nur dann vorgezogen werden, wenn vorher außerplanmäßige Tilgungen beschlossen wurden. Festkredite mit variablen Zinssätzen können von beiden Parteien mit einer Frist von drei Wochen aufgelöst werden.

Für den Darlehensnehmer (Schuldner) hat diese Kreditform sowohl Vor- als auch Nachteile, die vor der Beantragung eines Baukredits oder eines Darlehens in dieser Art zu berücksichtigen sind. Festkredit - für wen ist er da? Eine feste Anleihe ist nicht für Menschen gedacht, die eine Liegenschaft mit einem Kredit bezahlen wollen, die sie selbst nutzen.

Weil sie nicht in den vollen Genuss der Steuervorteile kommen, sollten sie andere Formen der Finanzierung anstreben und kein Gnadenkredit aufnehmen. Für Investoren ist ein solcher Kredit besonders profitabel. Ein Festzinskredit ist nur für sie ideal, um eine Wohneinheit zu kaufen und später zu mieten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum