Existenzgründungsdarlehen

Startkredite

Bei einem Existenzgründungskredit handelt es sich um eine zinsverbilligte Finanzhilfe zur Finanzierung einer Unternehmensgründung oder der Konsolidierung eines bestehenden Unternehmens. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "start-up loan" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Ein Darlehen ist ein Vorteil für die Unternehmensgründung. Was Sie bei der Aufnahme eines Startkredits beachten sollten, erklären wir Ihnen im Folgenden. In den meisten Fällen handelt es sich bei dem Startkredit um ein relativ langfristiges Darlehen, so dass Laufzeiten zwischen fünf und zehn Jahren keine Seltenheit sind.

Startkredite

Bei einem Existenzgründungskredit handelt es sich um eine zinsgünstige finanzielle Unterstützung zur Unterlegung einer Unternehmensgründung oder der Konsolidierung eines vorhandenen Unternehmens. Die Vergabe von Startkrediten soll die Eigeninitiative für das eigene unternehmerische Handeln fördern. Für die Vergabe von Startkrediten gibt es unterschiedliche Programmpunkte. Existenzgründungskredite werden von der Regierung zur Unterstützung von Existenzgründungen im Mittelstand vergeben.

Für Startkredite gibt es unterschiedliche staatliche Förderprogramme: Darüber hinaus haben die einzelnen Länder eigene Förderprogramme eingerichtet, die zum Teil sogar billiger sind als das Förderprogramm des Bundes. Damit Sie einen dieser Kredite in Anspruch nehmen können, müssen Sie ihn vor der Unternehmensgründung bei Ihrer Bank einreichen. Diese Zuschüsse können prinzipiell für die folgenden Investitionsarten vergeben werden:

Die günstigen Zinsen, die immer vorteilhafter sind als Kapitalmarktkredite, sprachen für einen Startkredit. Existenzgründungskredite werden für einen maximalen Finanzanteil von 50 prozentig gewähr. Für den Erhalt eines Existenzgründungskredits müssen Sie rechtzeitig einen Gesuch bei Ihrer Geschäftsbank stellen. Zusätzliche Anforderungen an Start-ups: Sie müssen angemessen qualifizierten sein. Unterstützt werden prinzipiell nur solche Firmen, bei denen eine dauerhafte Unternehmensexistenz zu vermuten ist - nebenbei ist nichts möglich.

Machen Sie sich gut vorbereitet und stellen Sie einen detaillierten Businessplan auf, wenn Sie einen Startkredit in Anspruch nehmen wollen. Zu einem sinnvollen Businessplan gehören ein Investmentplan mit Offerten und ersten Kostenvoranschlägen, eine ausführliche Darstellung des Gründungsprojektes, ein Curriculum Vitae mit Angabe Ihrer Qualifikation, ein Rentabilitäts- und Liquiditätsplan, Partnerschaftsverträge und je nach Fall Mietverträge.

Sei gründlich: Du musst deine Geschäftidee zuerst an deine Bank veräußern, die das Startkapital genehmigen muss. Bei Unternehmensgründungen gibt es viele Infos im Internet: Besuche Existenzgründungsforen und die entsprechenden Webseiten! Jeder, der sich um einen Startkredit bewirbt, sollte von seiner Unternehmensidee überzeugen und sich so optimal wie möglich aufstellen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum