Einfacher Darlehensvertrag Privat Muster

Leihvertrag privates Muster

Für Sie als Kreditnehmer kann ein Privatkredit durchaus Vorteile haben. Wie bei einem Bankkredit sollten Sie die Darlehensvereinbarungen jedoch immer in einem schriftlichen Vertrag festhalten. Sie können hier eine Darlehensvertragsvorlage im Word-Format kostenlos und direkt herunterladen. Erlaubte vorzeitige Rückzahlungen des Darlehens sind vorgesehen. Ein Darlehensvertrag enthält jedoch grundsätzlich immer bestimmte Bestimmungen und Inhalte. Dazu kann ein einfacher Darlehensvertrag mit einer Internetvorlage erstellt werden.

Privatkredite

Es gibt aber auch immer wieder Fälle, in denen etwas Unberechenbares passieren kann. Dies alles sind Fälle, in denen ein Privatkredit eine unkomplizierte Lösung versprechen würde. â??Wer einen kreditgebenden Kreditgeber im eigenen Umkreis hat, kann die unglÃ?ckliche Situation so beendigen. Am einfachsten lässt sich eine der oben genannten Sachverhalte durch ein persönliches Darlehen eines Angehörigen oder Freundes lösen.

Natürlich ist es auch hier nicht immer leicht, um Unterstützung zu bitten, vielleicht noch schwerer als bei Ausländern. Besonders wenn ein vertrauensvolles Verhältnis besteht, ist es auch viel einfacher, wenn eine Ratenzahlung erst wenige Tage später erfolgen kann. Alle diese Einzelheiten sind leichter mit Freunden zu besprechen. Kredite von Dritten?

Darüber hinaus gibt es die Moeglichkeit, einen Privatkredit von Dritten aufzunehmen. Steht im Familienumfeld oder im Personenkreis keine finanziell starke Unterstützung zur Verfügung, gibt es bei solchen Kreditgebern einen Weg nach draußen. Dies bedeutet, dass das Kredit nur in Zusammenhang mit entsprechender Verzinsung gewährt wird. Bei fehlenden Deckungen und einer angemessenen Bonitätseinstufung, die in der Regel der Auslöser dafür ist, dass Kreditinstitute und andere Institutionen bereits Hilfen verweigert haben, ist der Zins wegen des Risikos nicht zwangsläufig der günstigere.

Es ist ratsam, jedes persönliche Darlehen mit einem geeigneten Kreditvertrag zu unterzeichnen. Auf der einen Seite werden natürlich sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer genannt, einschließlich Namen und Adresse. Selbstverständlich wird auch der Kreditbetrag erfasst. Dies sollte unbedingt eingehalten werden, auch wenn man sich auf einen zinslosen Privatkredit einlässt.

Fassung 3.0 â?" Fassung 27. März 2018

Unter Bauträgern operiert die Firma", PoÃ?moorweg 2, 22301Hamburg ( "Plattformbetreiber"), eine Internetseite (Plattform), auf der Anleger Ã?ber das Internet gemeinsam in die Immobilien-Projekte von Bauträgern und BautrÃ?ger (Projektentwickler) investiert werden können. Hier können sich Projekteigner potentiellen Kapitalanlegern präsentieren und sich über ihr geplantes Neubauprojekt oder Immobilienentwicklungsvorhaben informieren: Verfügung

Auf Basis dieser Information wird potentiellen Anlegern die Möglichkeit gegeben, sich an der Projektfinanzierung ("Finanzierungsprojekt") zu beteiligen. 2. Es handelt sich dabei um eine große Anzahl zweckgebundener, qualifizierter Nachrangdarlehen ("Darlehen"), die bis auf den entsprechenden Kreditbetrag gleich sind. Die Teilkredite werden direkt auf der Bühne in elektronischem Format geschlossen und sind rechtlich bindend.

Diese sollen inklusive Interesse vom VeräuÃ?erungserlösen endfällig zurückgezahlt vom Projektträger bezogen werden. Für Jede Benutzung der Handelsplattform durch potentielle Anleger ("Nutzer") gilt ausschließlich für die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB"). Mit der Benutzung der Bühne kommt ein Nutzervertrag zwischen Benutzer und Betreiber der Bühne zu Stande, der ausschließlich den nachstehenden Bedingungen unterworfen ist.

Der Plattformnutzungsvertrag dient dem Zweck der Information und der Mediation von einzelnen Darlehensverträge zwischen Investor und Projektträger durch die Platform. Die Verwendung zu Informations- und Vermittlungszwecken von Darlehensverträge ist für Anleger kostenlos. Jede Maklertätigkeit repräsentiert eine finanzielle Dienstleistung, nicht aber die der Maklertätigkeit vorgelagerte Verwendung der Bank.

Die Rechtsverhältnis zwischen dem Betreiber der Anlage und dem Projekteigentümer ist nicht Bestandteil dieser AGBs. Auch die Rechtsverhältnis zwischen Projektträger und Benutzer (als Investor) ist nicht Vertragsinhalt dieser ALB. Diese wird gemäß Darlehensverträgen und den Allgemeinen Kreditbedingungen festgelegt. Es gibt kein Recht zur Anmeldung und Benutzung der Spiele.

Der Betreiber der Handelsplattform hat die Möglichkeit, einen potentiellen Anleger ohne weitere Angaben von Gründe zurückzuweisen. Zur Nutzung der Website vollumfänglich ist eine Anmeldung notwendig. Privatpersonen, die das 18. Altersjahr erreicht haben, können sich unter uneingeschränkt geschäftsfähig in der Bundesrepublik eintragen.

Um ein Angebot eines Projekteigentümers als Benutzer akzeptieren zu können, ist es außerdem erforderlich, vollständige wahrheitsgemäÃ?e die nach der Anmeldung angeforderten anlegerspezifischen Angaben mitzuteilen. Nach erfolgter Anmeldung schickt der Betreiber der Plattform eine E-Mail an Bestätigungs an den/die User/in. Der Benutzer kann seine Angaben nach Vertragsabschluss unter " Mein Konto " und ändern nachlesen.

Die Anmeldung unter Hinweis auf fehlerhafte bzw. anlegerspezifische Informationen erfolgt unter unzulässig und führt für den Ausschluß des Teilnehmers. Der Benutzer versichert, dass dafür für die gesamte Nutzungsdauer der Internet-Plattform sämtliche immer auf wahrheitsgemäÃ? eingestellt ist und dem Stand der Technik entspricht.

Der Benutzer versichert, dass seine Zugriffsdaten, vor allem sein Kennwort, Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Ausschließlich er ist für den Betrieb von für sämtliche über zuständig. Liegen Hinweise auf eine missbräuchliche Nutzung des Nutzerkontos unter für vor oder haben Dritte trotzdem von den Zugriffsdaten erfahren, ist der Benutzer dazu angehalten, gegenüber unverzüglich dem Betreiber der Plattform mitzuteilen.

Der Betreiber der Plattform gibt die Zugriffsdaten des Benutzers nicht an Dritte weiter und fordert sie auch nicht per E-Mail oder telefonisch an. Ihre Widerrufsbelehrung (Civum GmH, PoÃ?moorweg 2, 22301 Hamburg-Nr. 2, E-Mail: Erklärung Ihre Widerrufsbelehrung (Civum GmH, Post) müssen mittels eines deutlichen Erklärung (z.B. Post oder Brief) Erklärung zu übermitteln.

Benutzen Sie dazu das nicht zwingend vorgeschriebene Musterformular unter dafür Zum Schutz der Frist genügt es, wenn Sie vor Fristablauf die Nachricht über an die Ausübung des Widerrufsrechtes senden. Falls Sie diesen Lizenzvertrag kündigen, haben wir alle von Ihnen erhaltenen Beträge, einschließlich der Versandkosten (mit Ausschluss von zusätzlichen ), unverzüglich und spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem wir die Benachrichtigung über über Ihre Kündigung dieses Lizenzvertrags erhielten.

Für Wir benutzen die gleiche Zahlungsmethode, die Sie für die ursprünglichen Transaktionen verwendet haben, es sei denn, ausdrücklich wurde mit Ihnen anderslautende Vereinbarungen getroffen; in keinem Falle werden Ihnen diese Gebühren für die Rückzahlung in Rechnung gestellt. Der Betreiber der Bühne ermöglicht es den Benutzern von über, den Plattformkontakt zu Projektträgern mit Eigenkapitalbedarf aufzugreifen.

Der Betreiber der Bühne ermöglicht es Eigentümern mit Kapitalanforderungen, potentiellen Anlegern auf der Bühne unter Verfügung zu informieren und zu dokumentieren. Darüber hinaus gibt der Betreiber der Plattform den Projekteigentümern die Möglichkeit, über der Projektträgerin ein rechtsverbindliches und aufschlussreiches Angebot zum Kreditvertragsabschluss an potenzielle Investorinnen und Anleger zu erstellen. Dabei verpflichtet sich der Betreiber der Internetplattform beschränkt, die technische Rahmenbedingung für für den Abschluß von Verträge an Verfügung zu liefern, den Dokumentenversand zu veranlassen, Willenserklärungen als Messenger an übermitteln und die Projektträger, gewisse weitere Leistungen im Zuge der Initiierung und Bearbeitung der loanVertragsverhältnisse zu übernehmen (insbesondere Vertragsmanagement und Zahlungsüberwachung).

Darüberhinausgehende Dienstleistungen werden nicht vom Betreiber der Plattform angeboten. Der Plattform-Betreiber hat keine Kontrolle über den Ablauf von Verträgen oder den Förderprozess, wird selbst nicht Vertragspartei von Darlehensverträge, tritt bei Fertigstellung von Verträge nicht als Bevollmächtigter einer Vertragspartei auf und akzeptiert keine Auszahlungen. Der Zahlungsverkehr wird ausschließlich über die Website über und Zahlungstreuhänder abgewickelt. Dabei wird die Zahlung über das Internet abwickeln.

Die Benutzung der Website für ist für den Benutzer kostenlos. Der Betreiber der Website übt bietet Beratungstätigkeit nicht an und bietet keine Beratung an. Bevor ein Projekt auf der Bühne veröffentlicht wird, erstellt der Betreiber der Bühne eine Prüfung nach formellen Gesichtspunkten. Die Aufnahme in die Handelsplattform ist keine Anlageempfehlung.

Die Betreiberin bewertet nicht die Bonität des Projekteigentümers und überprüft nicht die Wahrhaftigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der vom Projekteigentümer an Verfügung übermittelten Auskünfte. Die Plattform-Betreiberin gibt dem Anleger keine persönlichen Handlungsempfehlungen für den Kauf von Wertpapieren auf Basis einer Prüfung der persönlichen Umstände des Anlegers. Abhängig vom Vorhaben können vom Plattform-Betreiber die externen Dienstleister, welche vom Projekteigentümer und Plattform-Betreiber unabhängig sind, beauftragt werden, die zum Vorhaben gehörenden Daten und Dokumente auf Plausibilität bis prüfen und in einem Objektprofil" zusammenzufassen.

Die Objektprofile sollen dem Benutzer eine erste Orientierungshilfe für das entsprechende Vorhaben sein. In einem ersten Organisationsschritt soll der Anwender so feststellen können, ob das betreffende Vorhaben grundsätzlich für für ihn von Belang sein könnte und er möchte daher in einem zweiten Arbeitsschritt ein unabhängiges Prüfung der Dokumente und Angaben, die zu diesem Zweck vom entsprechenden Projekteigentümer über gestoppt werden, zur Verfügung stellen.

Der Anwender ist sich bewusst, dass seine weiteren Verfügungen, vor allem ob er sich für den Abschluß eines Darlehensvertrages mit dem Projekteigentümer nach Prüfung eines Projektes entscheidet, ausschließlich in seinem Zuständigkeitsbereich liegt. Der Benutzer kann weder die entsprechende Entscheidung über die Details des Objektprofils unter stützen treffen, noch kann er sich auf den Inhalt des Objektprofils verlassen.

Der Benutzer ausdrücklich ist nicht in den Schutzumfang des zwischen dem Betreiber der Plattform und dem Drittanbieter geschlossenen Vertrages miteinbezogen. DemgemäÃ? begründet Die Objektbeschreibung begründet kein Rechtsverhältnis zwischen dem Benutzer und dem Außendienst. Die User bestätigt mit seinem Einverständnis mit dem allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattform-Betreibers auch direkt zu Lasten des jeweils zuständigen Fremdanbieters.

Die auf der Website Verfügung zur Verfügung gestellte Dokumentation erhebt nicht den Anspruch, dass die auf der Website für enthaltenen personenbezogenen Daten alle zum jeweiligen System erforderlichen Informationen und Daten sind. Anwender sollten die Gelegenheit nutzen, den Projektträgern über die Plattformfragen zu beantworten, bevor sie eine Anlageentscheidung fällen. Benutzer sollten die Quelle unabhängigen überprüfen, wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie einen Kreditvertrag unterzeichnen sollen.

Die fachliche Empfehlung kann nicht durch die auf der Website Verfügung bereitgestellten Dokumente abgelöst werden. Über die juristischen, ökonomischen und steuerrechtlichen Konsequenzen einer solchen Investition sollten sich die Anwender vor einem qualifizierten Nachrangdarlehensvertrag aufklären über Mit qualifizierten Nachrangdarlehen gehen Anwender als Kreditgeber ein (Mit-)unternehmerisches Wagnis ein, das höher ist als das Wagnis eines regulären Kreditgebers.

Die Fremdfinanzierung einschließlich Zinsansprüche kann aufgrund der eingeschränkten Rangrücktritts nicht zurückgefordert werden, wenn diese für dem Kreditnehmer einen Zahlungsunfähigkeitsgrund herbeiführen würde liefert. Benutzer sollten die Risikoaussagen von ausführlichen lesen. Der entsprechende Darlehensbetrag kann vom Benutzer im gegebenen Umfang kostenlos werden gewählt Für darf der Benutzer nur eigene, von Rechten Dritter freie flüssige Mittel nutzen.

Anmerkungen von Benutzern, die auf der Website oder den zugehörigen Weblogs etc. veröffentlicht werden und unangebracht sind oder gegen geltende Gesetze verstoßen, sind nicht erlaubt und werden sofort gelöscht. Verstöße gegen diese Bestimmung können zu einer Haftung für Schäden des Benutzers sowie zum unmittelbaren Ausschluß des Benutzers von der Benutzung der Website führen führen.

Soweit der Benutzer dies zulässt, übermittelt der Betreiber der Plattform die vom Benutzer zur Verfügung gestellten Angaben und/oder Angaben an andere Benutzer der Website Verfügung, sofern diese Angaben und/oder Angaben nicht gegen Rechtsgrundlagen oder diese AGB verstoÃ?en. Die Betreiberin der Website behält behält sich das Recht vor, die jeweiligen Angaben und/oder Angaben unter prüfen einzusehen.

Eine Investition über die Handelsplattform läuft wie folgt: 1. Ein potentieller Kunde Registriert sich als Anwender der Plattform und unterrichtet die Projekteigentümer ( "über"), die den Ausschluss der Handelsplattform Darlehensverträgen vorschlagen. Zu diesem Zweck verwendet er die Angaben und Dokumente des entsprechenden Projektträgers an Verfügung FÃ?r den Vertragsabschluss akzeptiert der Benutzer das vom ProjekteigentÃ?mer abgegebene Gebot in der Höhe von gewählten das von dafür beabsichtigte Verfahren auf der Handelsplattform oder in Schriftform (â??Zeichnungserklärungâ??).

Die gesetzlichen Verpflichtungen aus dem Darlehensvertrag werden mit dem Zeichnungserklärung des Benutzers und die Bezahlung des vom Benutzer zu zahlenden Teilkreditbetrages auf fällig in Kraft gesetzt. Die Bezahlung des Betrages mit Schuldentilgungseffekt gegenüber an den Projekteigentümer erfolgt auf einem treuhänderischen Konto. Details sind im entsprechenden Darlehensvertrag festgelegt. Im Fall eines wirksamen Widerrufes wird der Auftragnehmer dafür dafür sorgen, dass der Auftraggeber seinen Teilkreditbetrag ohne Abzüge oder Gebühren vom Vertrauenskonto auf sein Zahlungskonto zurück überwiesen erhält; davon verbleibt unberührt die mögliche Ersatzpflicht im Fall des Widerrufes durch den Auftraggeber.

Andernfalls wird der Darlehensbetrag gemäß dem entsprechenden Darlehensvertrag vom Vertrauenskonto an den Projekteigentümer gemäß näherer ausbezahlt. Über Kündigungen wird der Benutzer vom Betreiber der Website per E-Mail an seine letzte auf der Website gespeicherte E-Mail-Adresse des Anwenders, die er auf der Benutzerplattform hinterlegt hat, auf die er Zugriff hat, geleitet. Es wird darauf hingewiesen, dass eine Kündigung dieses Nutzungsvertrags zwischen Benutzern und Projekteigentümern, namentlich Darlehensverträge, nicht berührt besteht.

Die Betreiberin ist bemüht, eine umfangreiche Verfügbarkeit der Website im Umfang des technischen und wirtschaftlichen Vertretbaren zur Verfügung zu stellen. Die Betreiberin des Portals übernimmt hierfür however none Gewährleistung. Vor allem Instandhaltungsarbeiten, Sicherheit und Kapazitätsgründe, technischen Bedingungen sowie Ereignissen außerhalb des Einflussbereiches des Bahnsteigbetreibers können zu vorübergehenden oder dauerhafter Unzugänglichkeit der Bahnsteigplattform führen führen. Die Betreiberin der Website behält behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die Internet-Plattform, z.B. für Instandhaltungsmaßnahmen, nach eigenem Ermessen und nach Maßgabe von einzuschränken zu unterbinden.

Er ist nicht befugt, die von der Website Vervielfältigung heruntergeladenen Dateien, Daten und Dateien weiterzugeben. Ausgeschlossen von dieser Pflicht sind Angaben und Schriftstücke, die unter zugänglich öffentlich zugänglich sind. Die Pflicht besteht auch für über über den Zeitpunkt der Benutzung der Website und auch bei Kündigung dieses Nutzungsvertrags.

Verstößt ein Benutzer gegen diese Pflicht, kann dies zu einer Schadenersatzpflicht führen. Nähere Weitere Infos dazu finden Sie auf der separaten Seite Datenschutzerklärung des Plattform-Betreibers unter www.zinsland.de/datenschutz. Der Plattform-Betreiber für übernimmt die vertraglichen Pflichten sowie die deliktische Verantwortung nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten Fahrlässigkeit beschränkt Der Plattform-Betreiber haften bei einfacher Fahrlässigkeit nur bei Verletzungen solcher wesentlicher Vertragsverpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäÃ?e Durchführung des Vertrags überhaupt nur ermöglicht und auf deren Beachtung der Betreiber regelmäÃ?ig vertraut (Kardinalpflichten).

Jegliche Verantwortung von für für Schäden, die zum Vertragsschluss voraussehbar waren bzw. sind, ist auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt. Das oben genannte Beschränkungen gilt auch für für, die gesetzlichen Vertretungen, Führungskräfte, Arbeitnehmer oder Erfüllungsgehilfen des Plattform-Betreibers. Die vorstehenden Ausführungen unter Beschränkungen finden keine Anwendung auf die Angaben unter für bei Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie nach dem Produktversicherungsgesetz und im Falle der Übernahme von Ansprüchen des Seitenbetreibers.

Der Betreiber der Website für übernimmt keine Haftung für die von den Projektträgern auf der Portal-Plattform über bis hin zu Darlehensverträge gemachten Angaben und auch nicht für die Effektivität der zwischen dem Auftraggeber und dem Projektträger unter der Adresse Darlehensverträge erfolgten Angaben. Das Informationsangebot auf der Website der Projektträger über selbst an Verfügung basiert ausschließlich auf Angaben und Dokumenten der Projektträger selbst.

Für die Korrektheit, Aktualität und Aktualität dieser Angaben ist ausschließlich der Projektträger dafür zuständig. Ein Prüfung der vom Bahnsteigbetreiber an Verfügung übermittelten Daten findet nicht statt. Die Betreiberin der Plattform hat keinen Einfluß auf die Gestaltung und die Gestaltung dieser Seiten, auf die verlinkt wird. Für die Korrektheit der eingestellten Daten ist immer der jeweils verantwortliche Provider oder Operator, weshalb der Plattformanbieter diesbezüglich keine Gewähr übernimmt.

Der Betreiber der Plattform hat die externen Websites zum Zeitpunkt der Linksetzung auf mögliche Rechtsverstöße ¼ftüberprà Der Betreiber der Plattform hat die externen Websites zum jeweiligen Der Betreiber der Plattform hat die externen Websites zum Zeitpunkt dieser Links überprüft. A ständige Ã?berprüfung sämtlicher sämtlicher sämtlicher Inhalt der vom Betreiber der Plattform verknüpften Websites ohne tatsächliche Hinweise für Der Betreiber der Plattform kann sich einen Rechtsverstoß nicht erlauben. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird der Betreiber der Plattform die betreffenden Verknüpfungen umgehend aufheben. Der Plattform-Betreiber behält behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu jeder Zeit und ohne Angaben von Gründen für in Bezug auf die zukünftige Nutzung auf ändern zu ändern.

Erhebt der Benutzer innerhalb eines Monates nach Erhalt der Mitteilung keinen Widerspruch, gilt die Benutzungsordnung von geänderten als von ihm akzeptiert. Der Plattform-Betreiber wird in der Mitteilung darauf besonders verweisen. Vertrags- und maßgebliche Landessprache für Die Verständigung zwischen dem Betreiber der Plattform und dem Benutzer erfolgt in deutscher Sprache. 6. Erfüllungsort für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis ist gegenüber Benutzer, die Vollkaufleute sind oder keinen allgemeinen Gerichtstand in der Bundesrepublik oder einem anderen EU-Mitgliedstaat, dem satzungsmäßigen Sitz des Plattformanbieters (Hamburg) haben.

Das Gleiche trifft auf für im Falle von Regelungslücken zu. Ich/wir ( (*) widerrufen den von mir/uns (*) über geschlossenen Dienstvertrag zur Bereitstellung folgender Leistungen: Benutzung der www.zinsland.de.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum