Dsl Bank Probleme mit Auszahlung

Dsl-Bank Probleme mit der Auszahlung

DSL Bank ist Teil der Postbank, die auch die Berechnungen für die. Die Auszahlungen bei der DSL Bank sind problemlos möglich. Bei Problemen mit der Auszahlung sollte der Fall gemeldet werden. Hat sich die Bank wirklich lange Zeit auf das Konto auszahlen lassen?

Wurde es über die DSL-Bank bezahlt? Haus & Wohnung Foren

Ich habe das bisher günstigste Preisangebot von der DSL Bank, die mir nichts sagt. Hat irgendjemand hier jemals über diese Bank bezahlt und kann seine Erlebnisse beschreiben? Die Verzinsung ist wirklich billig (effektiv 4,18% für 150.000 und 10% Sondertilgungsrecht) und im Prinzip ist es mir gleichgültig, woher mein "mein" Kapital kommt.

Hallo, wir haben es über die DSL-Bank bezahlt. Bei der ersten Tranche gab es nur kleinere Probleme, da wir noch nicht alle Dokumente eingereicht hatten. Die Zahlung erfolgte jedoch umgehend nach Erhalt. Ich musste die Rechnung immer vorlegen - aber sie wurde immer rechtzeitig und ohne Probleme übermittelt. DSL-Bank ist eine Filialbank der Postbank - aber mehr weiss ich nicht.

Nachdem die gesamte Geldsumme ausgezahlt worden war, gab es einen Mann, der sich davon überzeugte, dass wir das, was wir gesagt hatten, aufgebaut hatten - mit anderen Worten, ob das ganze Kapital tatsächlich ins Gebäude gegangen war.

DSL Bank der Deutschen Postbank AG, Bonn: Schwere Probleme bei der Auszahlung des KfW-Darlehens

Haben Sie die Bank Ihren Freunden/Bekannten empfohlen? Seit wann sind Sie Kunde dieser Bank? Ist Ihre Bank in Ihrer Nähe aktiv? Ihre Bank hat mehr zu bieten als Finanztransaktionen? Sie hören/lesen positive Dinge über Ihre Bank? Ihre Bank ist eine gute Bank? Finden Sie Ihre Bank ordentlich? Haben Sie noch weitere Informationen zu den Bankangeboten?

Erhalten Sie von Ihrer Bank Anzeigen? Stört Sie Ihre Bank?

Kreditabrufprobleme: Vorrangiger Einsatz von Eigenkapital?

Welchen anderen Weg, Bindungsinteressen zu vermeiden, würden Sie mir empfehlen? Mit meiner Bank habe ich große Probleme, meinen Kredit zurückzuzahlen. Der KfW-Kredit wird über die DSL Bank bearbeitet und wurde vom Finanzmakler Easy-hyp vermittel. Die Kontaktaufnahme zu uns erfolgte über die Postbank, deren Kunden ich bin.

Auf den noch nicht ausgezahlten Darlehensbetrag werden nun überproportional 3 Prozent Bereitstellungszins erhoben. DSL Bank beharrt auf einer vorrangigen (d.h. nur vollständigen) Nutzung des Kapitals und verweist auf folgenden Wortlaut im Kreditvertrag: ".....Auszahlungsbedingungen....:....". Beim Arrangieren des Darlehens sagte mir mein Consultant, dass der Darlehensbetrag pro rata (zu je einem Drittel) auf das investierte Kapital ausgezahlt wird.

Die Führungskraft meines Easyhyp-Beraters ist nun der Ansicht, dass diese "anteilige Vergütung" ein Spezialfall wäre und daher ausdrücklich zu vereinbaren ist. Die oben genannte Formel schließt eine anteilige Auszahlung des Darlehensbetrages - die ich annehmen konnte oder musste - nicht aus, so dass ich diesen Umstand bei der Überprüfung des Darlehensvertrages nicht bemerkt habe.

Die Finanzmaklerin sieht sich nicht mehr verantwortlich und hat in meinem eigenen Sinne lediglich halbwegs - wenn überhaupt - mit der DSL-Bank zu verhandeln gesucht. Nach wie vor setzt die DSL Bank auf die primäre Nutzung meines Kapitals. Welchen anderen Weg, Bindungsinteressen zu vermeiden, würden Sie mir empfehlen?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum