Dsl Bank Anschrift

Dsl-Bankadresse

Nummer des Bausparvertrags, Darlehensnummer oder Adresse. DSL-Bank Das von der Postbank übernommene Unternehmen DSL Bank verfügt über keine Fensterzinsen und Lockzinsen. Überprüfen Sie jetzt die Kreditgenehmigung bei der DSL Bank! Angabe nach 6a PAngV: Jährlicher Prozentsatz: 3,85% bis 10,33% p.a.

eff. Repräsentativbeispiel: Kreditbetrag EUR 10.000, Laufzeit 60 Monate, Festzinssatz: 5,32% p.a., Jährlicher Prozentsatz: 5,45% p.a. eff. Adresse:

ADSL-Bank, Widerrufsbelehrung(en) Immobilienkredit vom 07.2007

Fazit: Gut zwei Dritteln aller Kündigungsanweisungen für Immobilienkreditverträge sind nicht korrekt, so dass die Kündigungsfrist nicht abläuft. Sind die Stornierungsbedingungen wirksam oder kann der Auftrag mit guten Erfolgsaussichten beanstandet werden? Anhang zum Kreditvertrag..................... (ab 12.07. 2007): Hinweis: Wahrscheinlich nicht von Bedeutung, aber der Wohnsitz ist buchstabiert.

Darin steht: Da habe ich hier noch einen Buchstaben, der auch vom 12.07. 2007 das Thema hat: Widerrufsbelehrung: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen schriftlich (z.B. per Post, Telefax, E-Mail) gegenüber der Bank ohne Angaben von Gründen ablehnen.

Die Widerrufsbelehrung ist an die in Ziffer A, Ziffer 9.1 oder im Leihvertrag angegebene Anschrift zu senden. Als Anschrift wird in Absatz 9.1 genannt: Tel. Fax, Post und Internet. Daraus ergeben sich widerrufliche Konsequenzen, die ebenfalls nicht mit denen aus dem Anlage zum Kreditvertrag übereinstimmen.

Dies gilt insbesondere: Das Rücktrittsrecht des Bestellers endet mit der Erfüllung des Vertrages und dem ausdrücklichen Einverständnis des Bestellers. Ich/wir bestätige(!), dass ich/wir die 5-seitige Information und das Faltblatt zum Konsumentenhypothekendarlehen (Stand November 2004) vor Vertragsschluss vollumfänglich bekommen haben. Bemerkung: Auf einmal sprechen wir über den Status des Jahres 2004 und nicht über den Status 10.2006. Ich habe dieses Formblatt einfach nicht unterfertigt.

Ich habe auch die Belehrung zum Widerruf, die als Anlage im Leihvertrag enthalten ist, nur nicht unterfertigt. Ich habe den Kreditvertrag zweimal unterzeichnet, aber nur von der Bank. Aber ich vermute, dass wir damals alles unterzeichneten. Gut zwei Drittel aller Privatkreditverträge, besonders Immobilienkreditverträge, erlauben dem Kreditnehmer eine vorzeitige Kündigung ohne Vorauszahlung der Vertragsstrafe, da die Kündigungsinstruktionen oft falsch sind.

Die DSL-Bank belegt nach einer Studie der Konsumberatungsstelle Hamburg den ersten Rang unter den am meisten genutzten falschen Kündigungsanweisungen: Von 25 untersuchten Kontrakten waren 19 auffällig. Falsche Widerrufsbelehrung stellt prinzipiell keinen "Widerrufsgrund" - wie Sie ihn formuliert haben - dar, setzt aber nicht einmal den Anfang der Frist in Bewegung mit der Konsequenz, dass der Kreditnehmer kontinuierlich kündigen kann, mindestens solange der Auftrag noch nicht gänzlich erfüllbar ist.

Bei Ihrem Kreditvertrag handelt es sich um einen sogenannten "Altfall", da er vor dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurde und damals die "Verordnung über Informations- und Prüfungspflichten des Bürgerlichen Rechts" (BGB-InfoV) zur Anwendung kam. Wenn die DSL Bank genau die zum Vertragsabschluss gültige Modellformulierung des gesetzgebenden Unternehmens verwendete, ist dies heute nicht zu beanstanden (BGH, Urt. v. 15.08. 2012, Az. v. VIII ZR 378/11).

In diesem Falle handelt es sich wahrscheinlich um das Textbeispiel aus Anhang 2 zu § 14 Abs. 1 und 3 BGB-InfoV vom 8. Dezember 2004. Ist dies nicht der Fall, so ist die ganze Belehrung bereits mangelhaft. Ansonsten kann für Sie in Bezug auf den Immobilienkreditvertrag die von Ihnen zuerst erwähnte Kündigungsanweisung zutreffen, da diese sich direkt im Kreditvertrag niederschlägt (ohne Einsicht in den Kreditvertrag nur zu übernehmen!).

Ich halte den inhaltlichen Aufbau der Sperranweisung jedoch allein aufgrund Ihrer Informationen - zum Beispiel "Widerspruch" statt "Widerruf" - für sehr fragwürdig und habe den Eindruck, dass die DSL-Bank bei sehr häufigen Veränderungen der Sperranweisungen nicht in der Lage gewesen sein könnte, Irrtümer zu unterlaufen. Deshalb empfiehlt es sich, immer einen lokalen "Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht" zu Rate zu ziehen und ihn anzuweisen, die Widerrufsbelehrung(en) gegen Vorlegung aller Dokumente zu prüfen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum