Dkb Visa Zinsen

Dkb-Visum-Zinsen

Kreditkarte DKB Visa - Belastungen vom Kreditkartenkonto. Die Guthaben auf der DKB Visa Card sind vergleichsweise gut verzinst. Alle Vor- und Nachteile einer DKB-Karte auf einen Blick

Mit der DKB Karte erhalten Sie eine der besten in Deutschland.

Obwohl die Dienstleistungen der Santander-Kreditkarte vergleichbar sind, in einigen Fällen noch besser als die der Deutsche Bank, ist sie weit weniger bekannt. Dies ist sicher auch auf die vielen Anzeigen für DKB Cash und die DKB Kreditkarten zurückzuführen. Die beiden Angebote, ein völlig kostenfreies Kontokorrent und eine ebenso kostenlose Kreditkartenzahlung, können nur zusammen beantragt werden.

Sie können die DKB Visa Card nur mit einem laufenden Konto beantrag. Egal ob sich die Verbindung rechnet, wir stellen sie Ihnen auf dieser Webseite vor! Derjenige, der sich für die DKB-Kreditkarte entschieden hat, macht nichts Böses. Es ist kein Zufall, dass Kreditkarten zum Beispiel bei Rucksacktouristen sehr populär sind. Obwohl Sie sich damit abfinden müssen, dass Girokonten und Kreditkarten immer nur zusammen existieren, warten in jeder Beziehung zwei interessante Waren.

Beide, die Kreditkarten und das laufende Bankkonto, sind völlig kostenfrei. Allerdings muss man sich damit auseinandersetzen, dass es sich um eine Online-Bank ohne Filiale handele. Andernfalls bringt das Benutzerkonto aber vor allem einen Vorteil - genau wie die Kreditkarten. In erster Linie gibt es in der Regel völlig kostenfreie Auszahlungen für alle unsere Kundinnen und Kunden. 2.

Mit der DKB Visa-Karte können Sie nicht nur an allen Geldausgabeautomaten in Deutschland, sondern überall auf der Welt völlig kostenfrei einlösen. Dies ist prinzipiell an allen Maschinen mit Visasymbol möglich (mehr als eine Millionen weltweit). Das Einzige, was Sie dabei beachten müssen, ist, dass Sie immer mind. 50 EUR mit Ihrer DKB-Kreditkarte einziehen.

Andernfalls ist es besonders bemerkenswert, dass Sie mit der DKB-Kreditkarte auch in Fremdwährung völlig kostenfrei zahlen können. Nur wenige Karten haben diesen Vorsprung in Deutschland. Gerade im Umfeld der freien Zahlungskarten gibt es nur wenige Möglichkeiten wie die Santander-Kreditkarte. Im Prinzip trifft dieser Vorzug jedoch nur auf so genannte aktive Kunden der Deutsche Creditbank (DKB) zu.

Aktiver Kunden ist jeder DKB-Kunde, der einen Kassenbon von mind. 700 EUR pro Kalendermonat auf dem angeschlossenen DKB Cash-Girokonto registriert. Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Visitenkarte im Ausland erhalten Sie auf schnellstem Wege kostenlos eine neue Visitenkarte, auch Geld wird Ihnen im Ernstfall rasch und kostenlos zur Verfuegung stehen.

Sie erhalten 20-prozentige Rückerstattung von ausgesuchten Einzelhändlern, sofern Sie Ihre Käufe über das von DKB zur Verfügung gestellte Internetportal bestellen. Andernfalls sind auch die ausschlaggebenden Pluspunkte des DKB-Girokontos wenigstens am Rand der DKB-Kreditkarte erwähnenswert. Besonders attraktiv ist das Depot in Verbindung mit der DKB-Kreditkarte auch deshalb, weil Sie einen Zins von 0,2 Prozentpunkten bis zu einer Maximalanlage von 100.000 EUR über die so genannte DKB-Visa-Übernachtungseinlage erhalten.

Obwohl die DKB-Kreditkarte sehr populär ist (und das zu Recht), hat sie immer noch ein oder zwei Nachteile, die wir hier erwähnen möchten. Bei der Wahl der DKB Visa Kreditkarten müssen Sie immer ein DKB Cash Scheckkonto einrichten. Dies ist kein Hindernis, da es sich um ein völlig kostenfreies Konto für Sie handeln kann.

Von diesem Konto wird aber auch die Karte einmal im Monat abgerechnet, weshalb Sie immer auf eine angemessene Absicherung achten müssen. Wenn Sie also wirklich nur eine Karte wollen und kein weiteres Konto an Ihr Konto anbinden wollen, ist die DKB Visa Card nicht unbedingt die optimale Wahl. Hier sind andere vergleichbare Vorteile wie die Barclaycard Visa und die Santander-Kreditkarte besser geeignet - beide ermöglichen auch den kostenlosen Bargeldbezug.

Selbstverständlich ist die DKB-Kreditkarte eine kostenfreie Karte und ermöglicht weder Versicherungsschutz noch das Abholen von Miles. Wenn Ihnen zum Beispiel eine Karte mit Versicherungsleistung am Herzen liegt, sollten Sie lieber nach einer Alternative mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, zum Beispiel die Barclaycard Platinum Double. Schließlich ist zu erwähnen, dass Sie seit 2016 keine Rückerstattung der so genannten Automatengebühren mehr bei der DKB-Kreditkarte anfordern können.

Gegenwärtig können Sie diese Kosten nur mit der Visa-Karte nachweisen. Wenn Sie sich in einem Staat befinden, in dem der EUR nicht die nationale Währung ist, sollten Sie immer in der lokalen Währung zahlen. Andernfalls werden Ihnen weitere verborgene Kosten in Rechnung gestellt, ungeachtet Ihrer Kreditkarten.

Ist die DKB-Karte sinnvoll? Mit der DKB Karte haben Sie zweifellos eine sehr gute Wahl unter den freien Zahlungskarten, aber die DKB Karte ist es nicht für jeden wert. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass ein Kontokorrent unbedingt vonnöten ist. Ist dies nicht der Fall, ist es besser, andere kostenlose Karte mit ähnlichem Service wie die Bankkarte oder die Free Mastercard zu verwenden.

Falls diese Beschränkung für Sie kein Hindernis darstellt oder Sie trotzdem ein Benutzerkonto benötigen, ist die DKB-Kreditkarte in jedem Falle eine gute Wahl. Wenn Sie wirklich wollen, um Geld für frei irgendwo auf dem Globus, gibt es nur wenige Kreditkarten auf einem vergleichbaren Level. Wenn Sie jedoch nur innerhalb der EU reisen, können Sie z.B. auch die Barclaycard Visa verwenden.

Deshalb zahlt sich die DKB-Kreditkarte besonders dann aus, wenn Sie viel außerhalb der Euro-Zone reisen. Wenn Sie jedoch immer nur kleine Summen abheben, ist die Card nicht optimal. Schließlich stellt sich die Fragestellung, ob sich die DKB mit ihrer Kreditkartenzahlung für Sie lohnt: Können Sie als so genannter aktiver Kunde betrachtet werden?

Wenn Sie diese Barriere überwinden, profitieren Sie von der Abschaffung der Devisengebühr. Damit ist die Karte für Staaten ohne die nationale Währung EUR fast ideal, da sowohl Fremdwährung als auch Auszahlungsgebühren entfallen. Die DKB-Karte ist nur dann sinnvoll, wenn Sie das zugehörige Konto als aktiver Kunde haben.

Dann gibt es in Deutschland kaum eine günstigere Karte, auch weil es mit der DKB-Kreditkarte schlicht keine Kostenfalle gibt. Daher zahlt sich die Visa-Kreditkarte auch für alle aus, die sie haben und keine großen zusätzlichen Dienstleistungen brauchen. Besonders wenn Sie noch studieren, ist die Karte der Deutsche Bank eine sehr gute Wahl für Sie.

Sie ist aber auch eine Weiterempfehlung für Mitarbeiter, die ohnehin ein kostenfreies Konto haben. In Deutschland ist die Bank nicht dafür bekannt, den besten Dienst zu leisten. Trotzdem sind meine eigenen Erlebnisse mit der DKB Visa Kredit Card sehr gut. Außerdem wird die Belastung vom Kontokorrent der DKB monatlich ohne jeden Kraftaufwand und ohne jegliche Schwierigkeiten vorgenommen.

Übrigens geht auch die Verbindung von DKB Cash mit der Hilton-Kreditkarte ohne Probleme. Bei uns wird die Kredikarte vor allem für kostenlose Auszahlungen verwendet und auch in diesem Testfall hat uns die Kredikarte bisher vollkommen überzeugt. Es ist uns viel mehr wichtig, dass Entnahmen wirklich global klappen - und gerade hier hat die DKB-Kreditkarte im Vergleichstest voll überzeugt.

Auch wenn unsere eigenen Erlebnisse mit der DKB Visa-Kreditkarte gut sind, haben Freunde bereits wirkliche Schwierigkeiten mit der DKB gehabt: Während der Einführung der DKB Student Card hat die Hausbank zum Beispiel eine neue Karte nicht verschickt. In der Summe überzeugte die DKB-Kreditkarte aber immer noch im Tests. In puncto Kundenbetreuung ist die Hausbank nicht gerade hervorragend, aber in der Realität läuft die Karte einwandfrei.

Diejenigen, die mit den Beschränkungen im Kundendienst umgehen können, sind mit der kostenfreien DKB Cash-Karte gut positioniert. Als kostenfreie Karte ist die DKB Visa Karte eine gute Wahl für alle. Auch für Studierende, da die Antragstellung für die DKB-Kreditkarte in der Regel für nahezu alle Einkommens- und Altersklassen (ab 18 Jahren) möglich ist.

Obwohl eine gute Kreditwürdigkeit vorausgesetzt wird, ist der Antragsprozess etwas einfach. Hierzu zählen zum Beispiel die nachfolgenden drei Karten ohne Kontokorrentverpflichtung: Wenn Sie kein Kontokorrentkonto wünschen, ist der Antrag für diese Karten durchaus sinnvoller als die DKB Visa Card. Insbesondere die Santander-Kreditkarte kann im Hinblick auf die Dienstleistungen rund um den kostenlosen Bezug (kein Mindestauszahlungsbetrag, sondern max. 300 EUR pro Tag) durch die Rückerstattung von Geldautomatengebühren und einen allgemeinen Verzicht auf die Devisengebühr noch ein wenig mehr auszeichnen.

Das Barclaycard Visum kann auch eine gute Wahl sein, wenn Sie überwiegend innerhalb der Euro-Zone reisen. Wenn für Sie nur Auszahlungen außerhalb der Euro-Zone relevant sind, kann sich auch die ICS Visa World Card für Sie auszahlen. Als weitere Möglichkeit zur DKB-Kreditkarte gibt es natürlich auch diverse Premium-Kreditkarten, die nicht umsonst sind, aber einen noch besseren Service haben.

Erwähnenswert sind folgende zwei Kreditkarten: Beide sind im ersten Jahr völlig gratis und somit für einen kostenlosen Testbetrieb geeignet. Zudem profitieren Sie von der kostenlosen Bezahlung im europäischen Ausland, so dass die Karte auch die maßgeblichen Dienstleistungen der DKB Visa-Kreditkarte anbietet. Zusätzlich verfügen beide über ein umfangreiches Versicherungsangebot, das mit der Barclaycard Platium Double auch die besten aller Privatkreditkarten in Deutschland auszeichnet.

Sie erhalten mit der Credit Card Golden von uns wahlweise eine Kreditkartenzahlung zum Meilensammeln, die noch immer eine Vielzahl relevanter Vorteile mitbringt. Mit der DKB Karte haben Sie zweifellos nicht nur eine der beliebtesten, sondern auch eine der besten Gratis-Kreditkarten in Deutschland. Idealerweise profitieren Sie von Gratisabhebungen, gebührenfreier Bezahlung im In- und Ausland und last but not least von einer kostenfreien Kreditkartenzahlung und einem kostenfreien Guthaben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum