Dkb Visa Kosten

Dkb-Visa Kosten

Bei der Beantragung eines Girokontos ist die VISA-Kreditkarte der DKB inbegriffen; es werden keine Grundgebühren oder Jahresgebühren für Konto und Karte erhoben. Verfasser mit DKB Visa Card vor einem Geldautomaten am Flughafen Singapur. Dies ist üblich und bedeutet: Jeder trägt die Kosten bei seiner Bank. Die Kinder können ein völlig kostenloses DKB-Bargeld ohne Überziehungskredit eröffnen.

Kostenfall-Konvertierung

Ausserhalb der Euro-Zone ist jedoch bei der Bezahlung mit Kreditkarten und an Bancomaten aufpassen. Manche Bankautomatenbetreiber und Trader in Nicht-Euro-Ländern stellen sofort auf EUR um (DCC = Dynamic Currency Conversion). Das wissen Sie als Kunden oft nicht: Die Betreiber von Verkaufsautomaten und Händlern erheben bei der Nutzung dieses Dienstes oft einen Aufpreis, der Sie erheblich weniger belastet als bei der Rechnungsstellung in lokaler Währung.

Der Umrechnungskurs ist in einigen Fällen bis zu 10 Prozentpunkte niedriger als der Kurs, den Sie bei einer späteren Umbuchung in Deutschland haben. ATM-Betreiber machen oft klar, dass "keine Entgelte erhoben werden" - es wird jedoch nicht auf Preiszuschläge verwiesen. Zudem sind die Displays an Geldausgabeautomaten in der Regel - auch durch geeignete Farbgestaltung - so konzipiert, dass man die sofortige Umstellung auf EUR sofort selbst bestimmen will.

Lassen Sie sich Zeit und sehen Sie sich das Display am Automaten und in den Geschäften an.

Mit zwei Visa-Karten im Duell: Vergleichen Sie kostenlos Kreditkarten: Comdirect Visa vs. DKB Visa | News

Bei der Eröffnung eines laufenden Kontos bei der direkten Bank Comdirect erhält man nicht nur eine Startgebühr von 100 EUR und eine aktuelle Karte, sondern auch die Comdirect Visa Card gratis. Die Deutsche Creditbank (DKB) bietet außerdem eine kostenfreie Karte an, wenn Sie Ihr Girocard-Konto einrichten. Mit beiden direkten Banken müssen Sie weder für die Kontoführung noch für Giro- oder Kredit-Karten bezahlen.

Wenn Sie genauer hinsehen, gibt es sicherlich auch in Ihrem Portemonnaie deutliche Unterschiede - zum Beispiel ist die Karte der Comdirect Bank nicht unbedingt frei, wie unser Kreditkartenvergleich aufzeigt. Der weltweite Bargeldbezug ist mit der DKB-Karte kostenlos: Die DKB erhebt weder in Deutschland, der EU noch außerhalb der EU eine Gebühr für Geldabhebungen.

Etwas aufwendiger ist das für die Comdirect Bank-Kunden: Innerhalb der EU, also auch innerhalb Deutschlands, müssen die Inhaber der Comdirect Visa Card bei Abhebungen 9,90 EUR einkalkulieren. Mit der Comdirect-Karte können diese Kosten jedoch vermieden werden, wenn sie mit der Comdirect-Girokarte innerhalb Deutschlands und der EU an Geldautomaten auszahlen.

Ausserhalb der EU kosten Abhebungen an Bancomaten (mit dem Visa-Zeichen) auch mit der EC-Karte der Comdirect Bank keinen Pfennig. Es kommt jedoch oft vor, dass die Geldabhebung nicht wirklich jeden Tag einen Pfennig kosten wird. Geldautomatenbetreiber berechnen oft eine Abgabe, mit der sowohl DKB-Kunden als auch Comdirect-Kunden und übrigens alle anderen Kreditkartenbenutzer, die im Inland Bargeld beziehen wollen, rechnen müssen.

Bei Zahlung per Bankeinzug fallen innerhalb Deutschlands und der EU weder mit der Comdirect Visa-Card noch mit der Visa-Card der DKB Kosten an. Ausserhalb der EU ist sie jedoch nur mit der DKB-Kreditkarte uneingeschränkt kostenfrei. Bei der Comdirect Bank dagegen werden für jeden Zahlungsvorgang außerhalb der EU 1,75 Prozentpunkte des Gesamtumsatzes verrechnet.

Die DKB und die Comdirect Bank erheben keine Kosten für eine Zweit- oder Partner-Karte. Die Comdirect Bank bietet auch die Option, zusätzliche Ausweise für vertretungsberechtigte Personen zu erhalten. Allerdings kostet jede davon 9,90 ? im Jahr. Die beiden Kreditkarten-Anbieter bieten ihren Kundinnen und Kunden unterschiedliche Rabatte an.

Mit der Visa-Karte wird auf den nächst folgenden vollständigen Betrag aufrunden. Die Differenz wird von der Comdirect Bank dem Tagesgeld Plus-Konto gutgeschrieben, einem Tagesgeldkonto, das zusammen mit dem laufenden Konto eingerichtet wird. DKB verfügt über diverse Cashback-Programme: Zusätzlich ermöglicht "DKB live" Kreditkartenkunden den Zugang zu kostenlosen Sport- und Event-Tickets.

Anders ist auch der Dienst der beiden Direktbanken: Bei der Comdirect Bank können Sie als Kunden eine PIN Ihrer Wahl zuweisen. Das erste Mal ist das Ganze gratis, danach müssen Sie 5,90 EUR pro Kleingeld bezahlen. Die Comdirect Bank stellt darüber hinaus einen kostenlosen Informationsservice per SMS zur Verfügung, der Sie über alle Kreditkartenbuchungen ab 200 EUR auf dem neuesten Stand informiert.

Der DKB-Kunde hat weder die Vergabe einer gewünschten PIN noch gibt es einen Informationsdienst per SMS. Die DKB offeriert ihren Kundinnen und Kunden ein vollständiges Notfall-Paket zusammen mit ihrer Kreditkarte: Die DKB liefert in vielen Staaten innerhalb von 48 Std. eine Notkreditkarte und ggf. Notgeld am Wohnort.

Mit der Comdirect Visa Card und der DKB Visa Card können Sie berührungslos zahlen. Die von den Banken angebotenen Kreditkarten sind bei korrekter Verwendung sehr preiswert, aber beide Visa-Karten müssen sorgfältig verwendet werden, da sonst Kosten aufkommen. Für Comdirect-Kunden ist es noch schwieriger, Kosten zu ersparen.

Dies ist nur möglich, wenn beide Kreditkarten (Girocard und Kreditkarte) miteinander verbunden sind. Die Tatsache, dass ein Zahlungsvorgang mit der Comdirect Visa Card außerhalb der EU 1,75 vom Kartenumsatz kosten würde, ist jedoch alles andere als umsonst. Comdirect hingegen offeriert seinen Kundinnen und Kunden einen individuelleren, aber nicht unbedingt kostenlosen Service: WÃ?hrend der Info-Service per SMS wirklich keinen Pfennig kostet, ergibt sich fÃ?r eine gewÃ?nschte PIN ab der zweiten Ãnderung 5,90  ? pro Eingriff.

Der DKB Kunde hat keinen Zugang zu diesem individuellen Serviceangebot. Weiter und findet die für ihn am besten geeignete Kreditkarten. Schon ab 100,00 können Sie von der Auswirkung von ca. EUR 100.000 pro Jahr Gebrauch machen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum