Dkb Testbericht

Dkb-Prüfbericht

DKB Tagesgeld " Testbericht und Erfahrungsberichte 2018 Schon bei der Analyse des Angebotes der DKB Deutsche Credit Bank AG ist eines ganz klar. Weil dies kein Callgeldkonto im wahrsten Sinn des Wortes ist. Das zeigt sich zum Beispiel daran, dass gleichzeitig auch das Callgeldkonto der Hausbank genutzt werden muss. Die so genannte DKB-Kasse ist somit der Nachfolger, den die Hausbank den Kundinnen und Kunden anstelle des herkömmlichen Tagesgeldes anbieten kann.

Die Kunden erhalten eine Kreditkartenart, auf der sie auch ihr eigenes Kapital anlegt. Andererseits kann das Kapital auch auf dem Kontokorrentkonto investiert werden, wobei jedoch nur eine Verzinsung von höchstens 0,10 Prozentpunkten möglich ist. Immerhin kann der Auftraggeber aber darauf vertrauen, dass die Aufsicht in Deutschland ihre Vorgaben durchsetzen wird.

Das klingt natürlich nach einem deutlichen Plus, ist aber in der Realität der Maßstab, auf den man sich in Deutschland in diesem Zusammenhang immer verlassen kann. Auf jedenfall ist das Geschäft der Hausbank sehr gut, bei manchen Instituten gelingt es auch, das hoch geschätzte AAA zu erreichen, so dass man davon ausgehen kann, dass es sich lohnt, diese Aspekte für sich zu beanspruchen und zu nützen.

Interesse: 0,20 Prozent p.a. Natürlich hat das Internetgeschäft, wie es die Hausbank gern macht, auch den einen oder anderen Schaden. Dies zeigt sich zum Beispiel darin, dass viele unserer Auftraggeber der Meinung sind, dass es schwierig ist, einen Kontakt mann zu haben. Die direkte Kundenbetreuung durch die Hausbank ist sehr gut und kann auf sehr unterschiedliche Weise erfolgen.

Vor allem die kostenlose Kundenhotline steht im Mittelpunkt. Denn sie ist 24h am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar, damit die Kundinnen und Kunden schnellstmöglich ihre Fragen beantworten können.

Ein weiteres Beispiel, das deutlich für die Qualität der Deutschen Creditbank spricht. Das Eröffnen eines Bankkontos erfolgt dann weitgehend über das Web. Zunächst muss sich der Käufer entscheiden, auf der dafür bereitgestellten Webseite ein Formblatt mit einigen persönlichen Angaben zu füllen.

Entweder über das so genannte Post-Ident-Verfahren oder über einen Live-Chat, bei dem der Auftraggeber mit einem der zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung steht. Der Account kann dann innerhalb weniger Arbeitstage genutzt werden und bietet dem Anwender ab diesem Moment alle Vorzüge. Insgesamt überzeugt das von der Deutschen Credit Bank AG angebotene Geld, auch wenn es nicht die übliche Tagesgeldform ist.

lch würde nicht zu einer anderen Kasse gehen wollen. Woher sonst erhalten Sie nach der Eröffnung eines Kontos eine kostenlose Karte? Seit vielen Jahren bin ich DKB-Kunde, deshalb habe ich natürlich auch meine "Hausbank" für das Tagesgeld gewählt.

Ich habe zunächst auf die DKB umgestellt und habe nun sowohl mein Giro- als auch mein Termingeldkonto bei der BA. Das war für mich der Oberhammer: die gratis Kreditkarten (plus Partnerkarte). Du bekommst es nicht bei jeder einzelnen Hausbank! Das Kontokorrentkonto und das Callgeldkonto sind kostenfrei und Sie erhalten zusätzlich eine Karte!

Nicht so enthusiastisch, dass man auch ein Konto bei der Hausbank für das Callgeldkonto einrichten muss. Meiner Meinung nach ist das ganze Leistungsspektrum der DKB schon recht gut und ich denke auch, dass es sinnvoll ist, dass Sie auch ein Konto bei derselben Hausbank haben, bei der Sie auch ein Callgeldkonto haben.

Seit ich ohnehin schon ein Konto bei der DKB habe, war das für mich kein Thema;D Finden Sie die Zinsen wirklich toll und die Einzahlungen sind unlimitiert gesichert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum