Dkb Konditionen

Dkb-Bedingungen

Das neue DKB-Angebot auf einen Blick! Alle DKB-Konten werden am kommenden Tag auf die neuen Konditionen umgesetzt. Ich habe für unsere Leserschaft und unsere Kunden eine Vorher-Nachher-Übersicht erstellt, um Ihnen die Nutzung der neuen Konditionen zu erleichtern. Gegen den allgemeinen Abwärtstrend bei den Konditionen für Kontokorrentkonten hat die DKB einige wirklich gute Neuigkeiten zu bieten:

Außerdem bleiben das Konto + Karte für alle Gäste kostenfrei! Weitere Kreditinstitute haben eine Kontoführungsgebühr eingeführt oder den Mindestzufluss deutlich erhöht - zum Beispiel auf 3000 EUR. Bargeldbezüge bleiben überall auf der Welt gratis! Weitere Kreditinstitute haben die Zahl der freien Bargeldbezüge oder Entgelte beschränkt.

Die Leistungsbilanz verschlechterte sich in diesem Jahr am stärksten in Deutschland seit mehr als 15 Jahren. Da gibt es ja auch noch die Bank, die in ihrer aktuellen Liste mit freien Kontokorrentkonten brennt! Möglicherweise haben Sie schon bemerkt, dass einige Kreditinstitute ihre laufenden Konten nicht mehr bewerben? Mehrmals wurde der Sparkassenpräsident in der Fachpresse darauf hingewiesen, dass die Zeit der freien Bankkonten vorüber sei.

Das Ende der freien Scheckkonten? DKB hat unter dem Leitmotiv "Nein aber" nicht nur im Hochsommer massive Werbespots im TV und auf YouTube platziert, sondern sich auch für die kommenden Jahre mit neuen, zum Teil deutlich besseren Konditionen aufzustellen: Die DKB hat sich in den letzten Jahren in den letzten Jahren immer weiter verbessert: Das Gute: Ganz gleich, wie Sie Ihr DKB-Konto nutzen, als cleverer Kunde müssen Sie nichts verändern.

Die aktiven Kunden sind, wie Sie oben schon sehen konnten, mit den Konditionen etwas besser bedient. Sie sind als Bestandskunde der Hausbank bis zum 31.11.2017 aktiv, unabhängig davon, wie oft oder wie wenig Sie die DKB bisher in Anspruch genommen haben. Sie sind als DKB-Neukunde auch in den ersten 12 Monaten nach Eröffnung Ihres Kontos ein aktiver Kund.

Ihr Nutzerverhalten bestimmt dann, ob Sie ein aktiver Kunde sind. Gute Neuigkeiten: Es ist ganz leicht, als aktiver Kunde bei DKB zu gelten! Wie Sie aktiver Kunde werden: Stellen Sie sicher, dass Sie pro Monat mind. 700 EUR erhalten. Die nur 700 EUR müssen weder als Eingangsgehälter noch in einer einzigen Höhe erhalten werden!

Bei diesem verhältnismäßig geringen Wert (Postbank: EUR 3.000) fällt es den meisten Menschen sehr leicht, aktive Kunden zu sein und damit in die Mitte unseres Vergleiches (siehe oben). Auch wenn Sie sich dafür entschieden haben, keinen Kassenbon von 700 EUR oder mehr auf dem Spielerkonto der DKB zu erhalten, bleiben diese für Sie in Zukunft kostenfrei!

Kluge Köpfe werden den Erhalt des Geldes wahrscheinlich immer noch so gestalten, dass es keine Auslandseinsatzgebühr gibt. Ich bin daher der DKB sehr herzlich für diese große Verbesserung der Bedingungen und allen Leserinnen und Leser verbunden, die uns in unserer Auseinandersetzung unterstützten! Zunächst war es notwendig, die große Gesamtübersicht zu schaffen, damit Sie einen sinnvollen Einblick bekommen, was mit Ihrem DKB-Konto passiert.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum