Dkb Bank Girokonto

Kontokorrent der Dkb Bank

Mit Multibanking alle Konten auf einen Blick. Die DKB (Deutsche Kreditbank) ist eine der bekanntesten und beliebtesten Direktbanken in Deutschland. Vor einigen Wochen habe ich ein Girokonto bei der DKB eröffnet. Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte.

Die DKB Bank

Mit 3 Millionen privaten Kunden ist die DKB eine der größten deutschen Banken. Als erste Privatbank der DDR 1990 in Berlin gegrÃ?ndet, gehört das Unternehmshaus seit 1995 zur Bayerischen Landesbank. Ein sehr erfolgreiches Produkt ist das kostenfreie DKB-Cash-Girokonto. Kontoverwaltung, laufende und Visa-Kreditkarten sowie die Verzinsung der Guthaben sind inklusive.

Im Jahr 2012 wurde DKB-Cash als das fairste Girokonto bei den direkten Banken prämiert. Die DKB-Cash u18 gibt es für Kleinkinder und junge Leute unter 18 Jahren. Die DKB Bank bietet ihren Kundinnen und Kunden neben der Verzinsung von Kontokorrentguthaben ein Festzins- und Festgeldkonto an. Bei den Festgeldern kann der Kunde zwischen einer Frist von 9 und 12 Monate auswählen.

Die beiden Investmentprodukte werden kostenlos verwaltet, sind aber nur für Kundinnen und Kunden mit DKB-Girokonto verfügbar. Der Kunde lädt diese Anwendung auf sein Handy. Eine weitere technologische Innovation: Dank der Zusammenarbeit zwischen DKB und Cringle können Gelder jetzt noch bequemer per Handy verschickt werden. So geht's: DKB-Kunden können die Cringle-App herunterladen und anschließend ohne Dateneingabe an Cringle-Kontakte senden.

Die Entgegennahme von geeignetem elektronischen Geldmaterial ist kostenfrei. Die weitere Kooperation zwischen der DKB könnte den Verbrauchern das Geschäft noch einfacher machen.

Die DKB-Abrechnung - kostenfreies Girokonto für Österreich

Der kostenlose DKB-Account - auch für Österreich! Sie suchen ein kostenloses Bankkonto inklusive Online-Banking, Kreditkarten und Geldautomatenkarte, dann ist das Bankkonto der DKB für Sie da. Der Clou: Dank der EU kann dieses Girokonto auch in Österreich ohne nennenswerte Beschränkungen kostenfrei verwaltet werden.

Es ist kein Mindestbetrag erforderlich, um dieses Gratiskonto zu erhalten. Wissenswertes über DKB Girokonto: Am 1.12. 2016 hat die DKB ihr Leistungsangebot erstmals in größerem Umfang geändert. Als aktiver Kunde erhalten Sie mehr Leistungen als ein passiver Kunde - DKB's Bestreben ist es, dass der Kunde regelmäßig Zahlungen auf sein DKB Cash-Konto erhalte.

Interessant: Wenn Sie ein neuer Kunde sind, sind Sie im ersten Jahr ein aktiver Kunde, danach bleiben Sie ein aktiver Kunde, wenn das Kundenkonto monatlich mind. 700 EUR erhält, sei es als Lohnzahlung oder von Ihrer eigenen Banküberweisung. Hier geht es gleich zum kostenfreien DKB-Kontoangebot: Das sind die wesentlichen Pluspunkte des DKB-Kontos:

Aktive Kunde der DKB sind alle jene Personen, die monatlich 700 EUR auf ihrem Girokonto erhalten. Dies kann eine Gehaltsumbuchung oder auch nur ein Dauerauftrag sein. Wenn die DKB feststellt, dass dies der Fall ist, wird der Zustand nach 3 Monaten in Folge, nachdem der Erhalt von mind. 700 EUR ermittelt wurde, auf aktiv geschaltet.

Und hier eine Gegenüberstellung von DKB Cash, die sich gegenüber dem aktuellen Angebot verändert und welche Vorzüge alle aktiven Kunden ab dem Monat Dez. 2016 haben werden und welche Benachteiligungen die passiven Kunden von DKB Cash ab Dez. 2017 (ein Jahr später) haben werden. Bis zu 300.000 EUR können auf die Visa-Kreditkarte einbezahlt werden.

Diese wird derzeit mit bis zu 0,2 Prozent für Einlagen bis zu EUR 10.000 und danach mit 0,00 Prozent zu verzinsen sein. Für dieses DKB-Konto gibt es keinen Mindestguthaben oder obligatorischen Gehaltsnachweis. Dank IBAN und BIC kann die DKB somit auch als hervorragendes zweites Kundenkonto für österreichische Kunden genutzt werden.

Bei aktiven Kunden besteht die Moeglichkeit von Online, City Cashback und DKB-Live, obwohl nur Online Cashback fuer uns Oesterreicher von Interesse ist. Wenn wir bei Amazon, SALANDO & COS über den DKB Online-Cashback einkaufen, erhalten wir unser Guthaben zurück - und zwar unmittelbar auf das DKB-Konto. Es gibt in Österreich keine Kooperations-Partner. Als DKB-Live gelten Events wie z. B. Konzert- oder Sportveranstaltungen, zu denen ein DKB-Kunde freien Zutritt hat.

Bei der Beantragung eines Kontos bei der DKB sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es wie ein flirten mit einer Dame ist. Auch wenn Sie gerade lernen oder mit den Kinder zu Hause sind, sollten Sie ein Gehalt von 500 oder besser 1000? haben.

Sind die Angebote von DKB Cash ernst? Ja, denn die DKB ist in Deutschland seit vielen Jahren sehr gut aufgestellt und führt dieses Girokonto in dieser Version auch in Österreich seit mehreren Jahren. Seither wächst das Dienstleistungsangebot und mit IBAN und BIC (die heute Standard sind und bald nur noch in der EU genutzt werden dürfen) wird das Leistungsangebot auch für österreichische Bürger immer interessanter.

ÖsterreicherInnen nutzen besonders gern das DKB-Konto als zweites Benutzerkonto und die Visa-Kreditkarte zur freien Bezahlung im Auslande. DKB hat bereits über 3 Mio. Kundschaft und kann daher als nachhaltige Bank beschrieben werden. Über das kostenfreie Kontoangebot der DKB: Die wichtigsten Punkte des Accounts hat die DKB noch einmal in einem ca. 1 minütigen Film aufbereitet.

Zur Zeit ( "Frühling" oder "Sommer 2018") werden ca. 40-45% aller Bewerbungen von DKB Cash, einem Girokonto, mit dem das Bankgeschäft wieder Spass macht, angenommen wie Sie ein Girokonto bei DKB eröffnen und sich dieses sicher anlegen. Eine weitere Rechnung ohne Mindesteintrag oder Saldo ist die von Nokia N 26 - auf den ersten Blick nicht ganz so ansprechend, aber ein sehr cooler Account mit einer mehr als intelligenten Anwendung für das Mobiltelefons.

Haben Sie noch weitere Informationen zum DKB-Konto?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum